Das Problem mit dem Maps-Overlay - Welche Alternativen gibt es?

  • Hallo meine Name ist Louis und ich bin gerne im World-Editor von dem Train Simulator unterwegs. Ich baue gerne grenzüberschreitende Bergbahnen oder dortige Nebenbahnen:love:. Um genauer und vor allem entspannter Arbeiten zu können gibt es das Google-Maps-Overlay. Aber genau das funktioniert bei mir nicht||. Also daher die Frage: Gibt es Alternativen zum bei mir nicht funktionierendem Maps Overlay???:/


    Ich würde mich <3 (herzlich) auf eine Antwort freuen

  • Die Sache ist leider, das egal wie oft ich mir ein neuen API-Schlüssel erstelle, es nicht funktioniert. Mit dem Proxy Ding von Wutknubbel hat es leider auch nicht funktioniert?(

  • Maperbauer kannst du vielleicht irgendwie ne kurze Anleitung machen wo es das gibt, bzw wo man eine Anleitung dazu findet? Hab genau das Problem nämlich auch.

    Ich habe auch eine Website mit selbst erstellten Fahrplänen und einem Reiseblog, schaut doch gerne mal vorbei.

    "Denk daran, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt"

  • Ich habe RW Decal nie benutzt und möchte mir den Aufwand auch ungern machen. Tutorials dazu gibt es auf YouTube und (wenn ich mich richtig entsinne) auch hier im Wiki.

    Ich habe mich auf der Google Developers Seite registriert, hab mir ein Konto erstellt, Bankdaten hinzugefügt und fertig war es. An der Stelle sei gesagt, dass der Train Simulator die kostenlosen API-Keys nicht akzeptiert!

  • Wurde der API Key, denn in der Google Developer Console auch aktiviert? Sowie dein Google Konto allgemein? Sonst gibt der Google Maps Server keine Daten her, für das Overlay, hatte das leidige Thema schon öfters. RW Decals kannste vergessen, da die Software nur mit der alten Google Earth Version 6.2 oder davor läuft und von Google nicht mehr unterstützt wird. Weiß jetzt nicht mal im Stegreif, ob die alte Version offiziell zum Download angeboten wird - denke eher nicht.

  • Ich habe RW Decal nie benutzt und möchte mir den Aufwand auch ungern machen. Tutorials dazu gibt es auf YouTube und (wenn ich mich richtig entsinne) auch hier im Wiki.

    Ich habe mich auf der Google Developers Seite registriert, hab mir ein Konto erstellt, Bankdaten hinzugefügt und fertig war es. An der Stelle sei gesagt, dass der Train Simulator die kostenlosen API-Keys nicht akzeptiert!

    Ok, das höre ich jetzt zum ersten Mal! Dann halt die Bankdaten. Aber ohne Bezahlung oder wie?*blöd*

  • Aber ohne Bezahlung oder wie?

    Bezahlen muss man erst ab einer gewissen Menge an monatlichen Abrufen, die man als MapsOverlay-Nutzer nie brauchen wird


    aber ich hab das Problem nicht, weil bei mir der Proxy super funktioniert *ja*

  • An der Stelle sei gesagt, dass der Train Simulator die kostenlosen API-Keys nicht akzeptiert!

    Dem Train Simulator sind die API Key egal, da kannste auch Omas Käsekuchen eintragen, der übertragt den Key nur an den Google Map Server für die Abfrage. Ist dieser legitim, sendet der Google Map Server die Daten an den TS. Zumal der Key auch nur in der PlayerProfiles.bin im Content Ordner hinterlegt ist.


    Mein Problem mit dem Overlay war, das mein Google Konto nicht aktiviert war und der Google Server meine Kacheldaten deshalb nicht rausschickte an den TS.

  • Das heißt:? Haken bei Static Map API nicht gesetzt? ^^


    Tante Edith meint:


    Apropros, Alternativen - man könnte aus Google Earth Bilder speichern und über Blender auf eine Plane legen und in den TS exportieren und dort als Unterlage verwenden, dafür müsste man dann halt die Ecken entsprechend georeferenzieren, damit die Position der Plane im TS korrekt ist.

  • Mein Gehirn fliegt grade in die Luft, ich hatte doch nur vor einfach die Außerfernbahn zu bauen und dafür ein paar Fahrzeuge zu basteln, außerdem wollte ich noch wissen wie man 3D Sachen erstellt

  • Also daher die Frage: Gibt es Alternativen zum bei mir nicht funktionierendem Maps Overlay???:/

    Alle, die der TS von Haus mitbringt (das Maps Overlay kam erst mit TS 2014) :


    • GPS Marker Blueprints

    Mit "named GPS markern" kann man bestimmte Punkte (Geo-Koordinaten) im Editor markieren (z.B. Weichen, Kirchen, Straßenkreuzungen ... )

    Im Blueprint kann man einstellen, welches Objekt zur Markierung benutzt wird, man kann also manche Koordinaten als Flagge, andere als Kirchturm, usw ... markieren.


    Mit "series markern" kann man Pfade (z.B. Gleise, Straßen, Flüsse, Umrisse von Seen ... ) als farbige Linien im Editor darstellen.



    • Decal Blueprints

    Man kann Screenshots / Scans von topografischen Karten, Google/Bing Maps oder maßstäblichen Gleisplänen machen, und diese als Textur für "decal blueprints" verwenden. Diese Decals kann man im Editor auf den Boden legen, zur korrekten Positionierung (von Hand im Editor) benutzt man zusätzlich GPS-Marker für auffällige Punkte dieses Decals.

    Dieses Verfahren wird auch von der alten "RWDecal" Freeware benutzt, die das weitgehend automatisiert (sie legt automatisch eine Serie von Decals + die zur manuellen Positionierung im Editor erforderlichen GPS-Marker an), dafür aber uralte Google Earth-Versionen benötigt, die von Google schon seit Jahren nicht mehr unterstützt werden.



    Die genannten Möglichkeiten sind trotz Google-Overlay auch heute immer wieder nötig, weil die Google "Timeline" für viele interessante Strecken bzw Gleisanlagen gar nicht weit genug zurückreicht, oder unterirdische Verläufe nicht sichtbar sind.



    Natürlich wird man mit GPS Markern nicht jedes einzelne Gebäude, jedes einzelne Bahnhofsgleis markieren, sondern nur die wichtigsten, als Orientierung. Für die Details hat man auf dem Schreibtisch (oder in einem zweiten Bildschirm-Fenster / zweiten Monitor) die topografische Karte liegen, oder Google Earth oder Bing.

  • Weiß auch jemand, wie man Bodentexturen und einen schönen blauen Himmel gestaltet und erstellt? Außerdem würde ich auch Anfangen auch Fahrzeuge zu erstellen. Ich würde mich nämlich an ein Projekt wagen, an was sich hier noch niemand gewagt hat. Ich will 2 Strecken in 1 Train Simulator Route erstellen: Die Außerfernbahn und (Trommelwirbel) Die Bayrische Zugspitzbahn. Dafür müsste ich auch neue coole Gleise erstellen auch mit Zahnradstange und normal in normal; und Meterspur (Normalspur aber ohne Zahnradstange), Strommasten für die Außerfernbahn und Zugspitzbahn erstellen und wahrscheinlich auch 3D Berge (Die würden dann realistischer wirken)


    Ich freue mich über jede Hilfe! EHRLICH! Ich bin auch halb Anfänger^^*jippy*

  • Wir dachten, du hättest Ahnung?!

    Du willst doch dies und das und jenes machen?!


    Hörte sich für mich so an, als ob du voll Bescheid wüsstest. Jetzt bin ich verwirrt.

    Egal, wie weit Draußen man die Wahrheit über Bord wirft, irgendwann wird sie irgendwo an Land gespült.

  • Ja jut, aber das steht auch bei mir: Neueinsteiger. Mein Ziel wär es ein paar coole Bergstrecken aus Tirol zu bauen. Und ich würde auch gerne die erste Zahnradbahn, nämlich die Bayrische Zugspitzbahn mit eigenen Triebwagen, komplett alleine bauen mit eigenen (Boden)Texturen und Bäumen, Gleisen, ect... . Doch ich brauche da etwas Unterstützung:)