TSW 2 Mod Manager

  • [UPDATE vom 15.09.2020]


    Der Mod Manager ist nun auch für Train Sim World 2 zum Download verfügbar: https://tsw-mod-manager.de/



    [Erster Beitrag vom 08.04.2020]


    Hallo,


    ich habe in den letzten Tagen einen Mod Manager für Train Sim World mit den folgenden Features entwickelt:

    • Aktivieren bzw. Deaktivieren von Mods
    • Löschen von Mods
    • Verknüpfung einer im Aufbau befindlichen Mod-Datenbank um Metadaten an den Mods mit anzuzeigen

      • Ein paar Beispiele für diese Metadaten sind: Mod-Typ, Autor, zugehörige Route, zugehörige Lok, Link zum Mod-Download
      • Nach vielen dieser Attribute kann die Mod-Liste auch gefiltert bzw. sortiert werden
    • "Installieren" von Mods aus dem Download-Verzeichnis

      • Durchsucht das angegebene Download-Verzeichnis nach .pak-Dateien und zeigt die Metadaten von diesen an (falls welche in der Online-Datenbank vorhanden sind)
      • Durchsucht auch im Download-Verzeichnis liegende Unterordner und .zip-Dateien
      • Per Klick kann ein Mod aus einem Zip-Archiv in das angegebene Mod-Verzeichnis extrahiert werden
      • Per Klick kann ein Mod ins Mod-Verzeichnis verschoben werde

    [UPDATE vom 11.04.2020 - Version 1.3.0]

    • Durchsuchen der Mod-Datenbank



      • Mit direktem Download der Mods

    [UPDATE vom 21.04.2020 - Version 1.4.0]

    • Mod Collections

      • Bundles: mehrere Mods zusammen aktivieren bzw. deaktivieren
      • "One at a time": Nur ein Mod aus der Collection darf gleichzeitig aktiviert sein (besonders hilfreich für Repaints einer bestimmten Lok)


    Außerdem aktualisiert sich der Mod Manager automatisch, ihr müsst ihn im besten Fall also nur ein Mal herunterladen.


    Das Ganze steht auf meiner Webseite (https://tsw-mod-manager.de) zum Download zur Verfügung.


    Im Anhang könnt ihr euch ein paar Screenshots des Tools angucken.


    Als nächstes größeres Feature habe ich bereits geplant, einen Mod-Browser einzubauen. In diesem werden dann alle in der Online-Datenbank eingetragenen Mods mit ihren Metadaten angezeigt. Dabei ist dann auch direkt der Link zum Ort, wo der Mod verfügbar ist, so dass ihr ihn euch direkt herunterladen könnt.


    Über Feedback und Verbesserungsvorschläge sowie Feature-Vorschläge würde ich mich sehr freuen. Auch mit Fragen könnt ihr mich immer gerne anschreiben. Entweder hier im Forum oder über die auf der About-Seite des Mod Managers angegebenen Kontakt-Möglichkeiten.


    Viele Grüße und Viel Spaß mit dem Mod Manager
    Bendix


  • Das klingt interessant, vielen Dank für die Vorstellung. Weil ich gerade TSW erst neuinstallieren muss wegen HD-Wechsel, kann ich es leider noch nicht testen, vielleicht geht mein Vorschlag ja auch schon.


    Da hätte ich einen Feature-Vorschlag. Wie wäre, wenn man z.B. die Mods zu Strecken passend sortieren und gebündelt aktivieren könnte? So könnte man wenn man plant, z.B. auf der Main-Spessart-Bahn zu fahren, dass man alle MSB-Ebulas für alle Fahrzeuge aktivieren kann. Wenn man auf RSN fahren will, schaltet man alle RSN-Addons ein. Wie oft fahre ich auf RSN mit MSB-Ebula weil ich keine Lust hab, es umzukopieren.


    Oder auch sortiert nach Lok, so dass wenn man ein Repaint für eine Lok aktiviert, alle anderen automatisch deaktiviert werden.

    Ein Herz für die Eisenbahn in England

    Edited once, last by zero909 ().

  • Das hört sich gut an. Vielleicht kann man noch das ganze so einrichten das man die MODS auch aus einen anderen Ordner statt Downloads aktivieren kann. Also man selber den Speicherort der einzubindenden Mods festlegt.



    Edit:
    Beim Herunterladen was ziemlich stockend ging, kam am Ende das WIN 10 die Datei nicht herunterladen will weil sie den PC schädigen könnte.
    Hab es trotzdem heruntergeladen und mal reingeschaut. Da ist Chromium Browser verwendet (OpenScoure)...
    ...da gibt es viele Viren..Chromium Viren.

  • Danke für das rege Feedback zu meinem Tool.


    Da hätte ich einen Feature-Vorschlag. Wie wäre, wenn man z.B. die Mods zu Strecken passend sortieren und gebündelt aktivieren könnte?



    Oder auch sortiert nach Lok, so dass wenn man ein Repaint für eine Lok aktiviert, alle anderen automatisch deaktiviert werden.


    Danke für deine Vorschläge. Also sortieren (bzw. eher filtern) nach Lok und / oder Strecke geht bereits, solange es zum Mod Daten in der Datenbank gibt. Das Bündeln von Mods bzw. Gruppieren in Gruppen, in denen immer nur ein Mod aktiviert sein darf, sind sehr gute Ideen, die mir so ähnlich auch schon gekommen sind und auf jeden Fall geplant sind. Bei letzterem (Repaint-Gruppierung) wäre nur die Frage, ob man das besser datenbankseitig umsetzt oder die Nutzer selbst festlegen lässt.



    Den Download-Ordner kannst du frei festlegen. Dafür einfach auf der "Add from Downloads"-Seite den Button "Change Download Directory" anklicken und das gewünschte Verzeichnis auswählen.


    Die Sicherheitsproblematik ist mir bekannt. Wie du bereits richtig erkannt hast, basiert das Tool auf einer Chrome-Instanz und anscheinend wird das dafür genutzte Framework auch gerne von Viren-Bauern benutzt. Dadurch schlagen Browser oder auch Windows selbst je nach Sicherheitslevel bei einigen Leuten bei der .exe-Datei an. Die einzige Möglichkeit, die ich bisher gefunden habe, um das Problem zu beheben. Ist die .exe zu "signen". Das dafür benötigte Zertifikat kostet jedoch um die 200 € pro Jahr was mir für ein kostenloses Tool dann doch etwas zu viel ist.

  • um das Problem zu beheben. Ist die .exe zu "signen". Das dafür benötigte Zertifikat kostet jedoch um die 200 € pro Jahr was mir für ein kostenloses Tool dann doch etwas zu viel ist

    Ist klar, warum sollte man es für 200 Euro signen wenn es keinen Gewinnn abwirft.
    Es war mehr ein Hinweis um anderen Nutzern das Nachfragen zu ersparen.

  • Hallo,


    Version 1.2.1 des Mod Managers wurde soeben veröffentlicht. In den Änderungen enthalten sind kleinere Verbesserungen und Bugfixes. Die detaillierten Release Notes gibt es auf der Download-Seite: https://tsw-mod-manager.de


    Normalerweise sollte das Update beim nächsten Start des Mod Managers automatisch heruntergeladen und nach dem Schließen installiert werden.


    Außerdem wurde die Mod-Datenbank in den letzten Tagen von @Nickhawk und @Der Flo freundlicherweise intensiv erweitert. Vielen Dank dafür :)

  • Hallo nochmal,


    der TSW Mod Manager wurde jetzt um einen Mod Browser erweitert. Wenn ihr auf der Startseite "Browse Mods Database" anklickt, könnt ihr in der Mod-Datenbank herumstöbern, die sich aktuell im Aufbau befindet. Dabei werden bereits alle Mods herausgefiltert, die sich bei euch schon im DLC-Verzeichnis befinden. In der Liste sind dann auch Links zur Mod-Webseite und zu einem direkten Download vorhanden. Das Ganze natürlich nur, wenn die Mods von uns (manuell) eingepflegt wurden.


    Wenn ihr irgendwelche fehlerhaften Daten findet, sagt mir gerne Bescheid.


    Die kompletten Release Notes und den Download findet ihr auf https://tsw-mod-manager.de.


    Viele Grüße und schöne Ostern,
    Bendix

  • Hallo zusammen *hi*


    Ich hätte da noch eine kleine Idee für den Mod - Manager:


    Sofern das möglich ist, fände ich es gut, wenn man mehrere Repaints diversen Baureihen zuweisen könnte (z.b. Metronom und IC - Repaint für die 146.2), sodass dann alle Baureihen eben nicht das selbe Farbkleid tragen, sondern zwischen dem üblichen Verkehrsrot und den Repaints wechseln. Momentan ist es ja noch so, dass alle Lokomotiven einer Baureihe das gleiche Repaint besitzen (Nach der 6. DR - 143 in Folge kommt das einem dann doch sehr suspekt vor *denk* ).


    Liebe Grüße und ein weitgehend schönes Osterfest :D

    Einen schönen Tag wünsche ich euch :): )

  • Ich hätte da noch eine kleine Idee für den Mod - Manager:



    Sofern das möglich ist, fände ich es gut, wenn man mehrere Repaints diversen Baureihen zuweisen könnte (z.b. Metronom und IC - Repaint für die 146.2), sodass dann alle Baureihen eben nicht das selbe Farbkleid tragen, sondern zwischen dem üblichen Verkehrsrot und den Repaints wechseln. Momentan ist es ja noch so, dass alle Lokomotiven einer Baureihe das gleiche Repaint besitzen (Nach der 6. DR - 143 in Folge kommt das einem dann doch sehr suspekt vor *denk* ).

    Ich bin mir nicht sicher, ob ich dich ganz richtig verstanden habe aber ich habe es jetzt mal so verstanden, dass du gerne mehrere Repaints für eine Lok installieren möchtest?


    Dass das funktioniert, ist keinen Limitierung von mir sondern vom Spiel selber. Die Modder können nur Texturen ersetzen, keine hinzufügen. Daher kommt das. Der Mod Manager erleichtert nur die Verwaltung der Mods, fügt aber keine neue Funktionalität hinzu.

  • Genau. Das meinte ich. :thumbsup:


    Ja gut, dann muss man sich da vmtl irgendwo am Quellcode zu schaffen machen, dass das möglich ist.


    Danke für die schnelle Antwort und Frohe Ostern :D

    Einen schönen Tag wünsche ich euch :): )

  • Seit meinem letzten Post hat sich mal wieder einiges getan, so gibt es jetzt unter anderem die an den Wunsch von @zero909 angelehnten "Mod Collections". Aber mehr dazu gleich bei den neuen Features:

    • "Mod Collections" hinzugefügt

      • Mit "Bundles" können mehrere Mods, die zusammen aktiviert bzw. deaktiviert werden sollen, gebündelt werden. So zum Beispiel ein EBuLa-Mod für eine Strecke und ein paar streckenspezifische Repaints. Da sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt.
      • Mit "one at a time" können Mods gebündelt werden, bei denen nur einer in der Collection gleichzeitig aktiviert sein darf. So lässt sich zum Beispiel verhindern, dass nicht kompatible Repaints einer Lok gleichzeitig aktiviert sind.
    • Allgemein lassen sich jetzt per Mehrfachauswahl Mods aktivieren und deaktivieren.
    • Bei den Mods werden jetzt im ausklappbaren Teil in der Datenbank gepflegte Beschreibungen angezeigt.
    • Im Mod Browser werden jetzt standardmäßig nur Mods angezeigt, die ihr auch benutzen könnt (weil ihr die benötigten Add-Ons installiert habt). Dieser Filter lässt sich natürlich auch deaktivieren. Dann wird in der "Required Add-Ons"-Spalte mit einem Warnung-Icon angezeigt, falls ihr nicht alle benötigten Add-Ons installiert habt.

    Die detaillierten Release Notes und einen Download gibt es auf https://tsw-mod-manager.de/


    Ich freue mich wie immer über euer Feedback oder weitere Anregungen.

  • Gäbe es evtl die Möglichkeit zur Einstellung des TSW Pfads? Das Tool wirkt sehr ansprechend, allerdings scheint es meinen TSW Pfad nicht zu erkennen. Ich weiß nicht, wo der das hinkopiert.

    Direkt am Anfang musst du den Pfad festlegen. Siehe markierter Button im Bild. Wenn du noch keine Mods installiert hast, wird da auch nichts angezeigt sein. Aus deinem Downloads-Ordner (den du ebenfalls festlegen musst) kannst du dann die Mods installieren lassen (in das DLC-Verzeichnis verschieben lassen). Hilft das schon? Falls nicht müsstest du mir bitte mal genauer erklären, was du gemacht hast und was nicht funktioniert.

  • BlueAngel

    Added the Label TSW