BR V180 ExDR 118

  • Hi wollte nur mal meine laufendes Projekte vorstellen
    Zu zeit arbeite ich an folgendes Rollmaterial der Deutschen Reichsbahn. BR 105 BR/ 118/119 und SVT 175 ist schon fertig


    Hier ein Bild der 118-114-2

  • Ja ist auch eine von meinen, ich habe sie als drei Achsen pro Drehgestell und zwei Achsen pro Drehgestell sowie die mit dem spitz Dach.

  • Die SVT 175 Läuft im Test im Ts muss noch was anpassen, die 118 werde ich die Tage im TS ausprobieren ob alles hinhaut die ganzen animierten Sachen, am 30.1 habe ich eine Verabredung mit einer hier stehenden 118 wegen Sound und Führerstand

  • Das nenne ich doch mal ne sehr interessante Neuigkeit. Die dicke Babelsbergerin im TS, nen "U-Boot" auch noch... nen Rangierhobel und der SVT 175 *klatschen*
    Die Reichsbahn lebt! Coole Sache. Was mich aber ein klein wenig irritiert, ist der Satzteil "schon fertig" ...
    Als fahrbares Modell im TS? Nein, ich vermute eher, dass das 3D-Modell - übrigens ein gut gelungenes 3D-Modell der Babelsbergerin - erstellt ist, sieht man ja auf dem Bild.
    Oder wir träumen mal: das Bild soll vom eigentlichen Fortschritt ablenken, deswegen "nur" der Rohzustand. Alle Loks zusammen gibts dann ab nächster Woche im Set für 59€uronen ...
    Spass beiseite! Ich habe zwar keine Ahnung vom 3D-Bau, geschweige denn vom Lokbau, aber vom Rohmodell zur gebrauchsfertigen Lok soll es ein weiter Weg sein.
    Aber ich finde gut, dass sich jemand der Reichsbahnfahrzeuge annimmt ...
    Ich träume mal weiter... fehlt dann ja "nur" noch die Ferkeltaxe, die V75 ( BR 107 ), die V100, der Holzroller ... und und und


    Ich für meinen Teil wünsche Dir ( und damit uns allen ) viel Erfolg für Dein Projekt, Durchhaltevermögen und wenig bis keine Rückschläge ...

  • Doch der Görlitzer fährt schon nur noch net so wie er soll, die 118 ist bis auf Kleinlichkeiten Fertig. Sie ist Moduliert und Texturiert.

  • GGGG...l
    endlich kann man dann vorbildlich die Doppelstockzüge vor der Elektrifizierung fahren. In den nördlichen Rbd´s gabs ja nur die BR118.
    Mein Traum wird ja doch noch wahr *jippy*
    Ich bedanke mich schon mal ganz herzlich. ja der Sound ist auch schon was ganz besonderes, mit keiner anderen Lok vergleichbar.
    Ausserdem fährt die Dame ja heute noch

  • Soweit so Gut aber die Dicke will nicht so wie ich es möchte mit der Textur. :cursing:
    im TS ist das Schwarz und Grau zu dunkel das mann nicht mehr erkennen kann

  • im TS ist das Schwarz und Grau zu dunkel das mann nicht mehr erkennen kann

    Ganz schwarz 0,0,0,RGB darfst Du nicht nehmen, macht man im Gamedesign nicht. Sonst produzierst Du optische schwarze Löcher.
    Und Reinweis 255,255,255 RGB auch nicht, es sei denn Du willst Jemanden blenden.


    Und dann kommt es auf die verwendeten Materialenshader an.
    Über Shader gibt es hier Info ...


    Shader

  • Moin moin
    Nun ist es fast soweit Morgen hat Die Br V180 ( Ex DR 118 ) Ihre Jungfernfahrt, mal schauen ob alles läut wie es soll.
    Wenn alles gut Läuft kommst die Tage als Beta


    Gruß Di

  • Auch wenn ich mit DR-Rollmaterial nicht all zu viel zu tun habe... Det freut mir aber :)
    Eine DR-Lok auf dieser Leistungsebene hat im TS irgendwie noch gefehlt.


    Denk aber bei der Leistung an die Verluste. Bei der 218 zum Beispiel leistet der Motor 2800 PS (-300 für die Heizung also 2500) auf der Achse kommen jedoch nur noch 1800 PS an.


    Bei dieser Baureihe wird es ähnlich sein. Immerhin ist hier auch Hydrodynamik am Werken. Sie 2000 PS oder? Bei dem selben Umrechnungsfaktor der Verluste kann man also von 1440PS ausgehen.

  • Den Handlauf am Einstieg würde ich etwas dicker machen, der sieht zu dünn aus. Und die Bogeys sollten auch mehr detailierter ausgestaltet sein.