Die RB76 +++ Kiel Hauptbahnhof nach Kiel-Oppendorf +++ (KBS133)

  • Herzlich Willkommen liebe Mitglieder,


    ich freue mich, dass ihr euch hier her verirrt habt. Ich möchte euch hiermit mein Projekt vorstellen.

    Die RB76 +++ Kiel Hbf - Kiel-Oppendorf +++ (KBS133)


    Hier einmal die Details zusammengefasst:

    • Projektname: Die RB76 +++ Kiel Hbf - Kiel-Oppendorf +++ (KBS133)
    • Projekttyp: Strecke
    • Projektform: Freeware (Kann sich aber je nach Details und Möglichkeiten ändern)
    • Arbeitsfortschritt (in %): Etwa 35%
    • Beschreibung des Arbeitsfortschritts: Siehe (2.)
    • Anvisiertes Projektende: Ende Juli, 2021
    • Allgemeine Informationen zum Projekt: Siehe (1.)

    1.

    Ich baue diese Strecke aktuell alleine und habe bisher 60 Stunden darin investiert. (Ziehe 10 bis 12 Stunden ab, da mir einmal ziemlich viel Fortschritt verloren gegangen ist)

    Dies ist meine erste Strecke und ich bin noch ziemlich unerfahren, versuche aber alles detailreich zu gestalten.

    Über hilfreiche Kommentare, konstruktive Kritik und eure Meinung würde ich mich sehr freuen.


    2. nicht fertig, in Arbeit, fertig

    Kiel Hbf bis Unterführung der B76, Kiel-Gaarden (Dieser Abschnitt wurde durch DTG gebaut mit der Strecke "Norddeutsche Bahn: Kiel-Lübeck")

    Unterführung B76 bis Kiel - Schulen am Langsee (Schwer zu gestalten aufgrund der Kleingarten-Anlage)


    Kiel-Ellerbek bis Ende der parallelen B502/Ostring (Dieser Fortschritt ist mir verloren gegangen, weshalb ich diesen rekonstruieren muss. Die rechte Hälfte (kommend von Ellerbek) ist weitesgehend fertig)

    B502/Ostring bis Oppendorf und Ausläufer bis zu den Portalen (Strecke bis Oppendorf und Ausläufer bis zu den Portalen fertig)


    3.

    Benötigte Payware: [Norddeutsche Bahn: Kiel - Lübeck]

    *Benötigte Freeware: [DR Pfeiftafeln], [KBS133 - TrackRules]


    4.

    Ein kostenloser Playtest oder weitere Informationen können per Discord angefordert werden. Discord: @DerFxnn#5417


    Über ein Feedback würde ich mich sehr freuen! :)


    * Die benötigte Freeware wird mit der Strecke dazu geliefert oder der Download wird in der ReadMe verlinkt

  • Steve

    Approved the thread.
  • Hast du als Basis die Standardstrecke oder die Deluxe-Version von Thaddäus verwendet? Letztere hätte ja den Vorteil, dass dort schon wichtige (optische) Verbesserungen an der Bestandsstrecke vorgenommen wurden. Und du kannst darauf aufbauen und ebenso die Vegetation etc. verwenden.


    Leider sieht es auf den Screens eher nicht so aus.


    Ansonsten: Schönes Projekt, es ist auch nicht unrealistisch groß, sodass eine halbwegs realistische Chance besteht, dass dies tatsächlich irgendwann mal fertig wird. Viel Erfolg noch! :thumbup:

  • intertrain Vielen Dank für dein Interesse ^^

    Ich muss zugeben, dass ich die Standardstrecke verwende, da ich es auch unerfahrenen TS-Spielern einfach machen möchte, diese Strecke zu nutzen.

    Abgesehen davon ist der Anteil der Bestandsstrecke hier sehr gering und da würde es wohl keinen großen Unterschied machen. :)


    Übrigens habe ich ab nächster Woche fast 3 Monate lang frei und hab dadurch genug Zeit um dieses Projekt zu beenden.

  • Ich muss zugeben, dass ich die Standardstrecke verwende, da ich es auch unerfahrenen TS-Spielern einfach machen möchte, diese Strecke zu nutzen.

    Die Installation des Deluxe-Updates verlangt ja wohl in diesem Fall wirklich nicht viel ab. Ein paar Freeware-Assets installieren muss ja voraussichtlich auch für deine Strecke können, oder? ;-)

    Naja ist ja wahrscheinlich jetzt auch eh zu spät. Aber man ja vielleicht auch noch das ein oder andere aus dem Deluxe-Update im Nachhinein drüberbügeln wie z.B. den Vegetationstausch.


    Übrigens habe ich ab nächster Woche fast 3 Monate lang frei und hab dadurch genug Zeit um dieses Projekt zu beenden.

    Ist - ohne dich demotivieren zu wollen - sehr ambitioniert! Da musst du dann schon sehr viel dran sitzen, um das wirklich fertigstellen zu können (in guter Qualität). Aber ich wünsche dir viel Erfolg! :thumbup:


  • Hier ist einmal ein kleines Bild, wie weit der Fortschritt aktuell ist. Arbeitszeit: 55 Stunden (abzüglich 12h wegen Backup, siehe oben)


    Der grüne Bereich steht hier für den Bereich aus der Norddeutschen Bahn: Kiel - Lübeck von DTG. Ab dem Portal Kiel-Elmschenhagen (oder ab dem roten Pfeil) muss ich noch die nachkommende Strecke abreißen, damit die Karte nicht zu groß ist. Dabei habe ich in Lübeck angefangen und bin bis jetzt bis hinter Bad Schwartau gekommen.


    Die hellgrünen Bahnhöfe sind bereits fertiggestellt/überarbeitet. Der Bahnhof Oppendorf ist nur gesetzt, jedoch nicht gebaut. Die beiden Streckenteile, die vom Bahnhof Oppendorf wegführen, enden kurz danach in zwei Portalen. "Portal - Kiel-Oppendorf" und "Portal - Richtung Schönberg".


    Der gelbe Bereich ist im Grunde genommen fertig. Kleine Verbesserungen könnten vor Release folgen.


    Die orangenen Bereiche sind noch nicht fertig bzw. dort bin ich aktuell bei der Lösungsfindung. Aktuell bereiten mir die Kleingärten im kleinen orangenen Abschnitt und der Anfang des größeren orangenen Abschnitts Probleme, da ich keine gute Lösung für diese Kleingärten finde. Ich bin aber schon nah an einer Lösung.


    So weit der Stand von heute. *shau*

    ~ DerFxnn

  • Warum musst du das überhaupt alles löschen? Diese verhältnismäßig kleine Strecke macht jetzt nicht einen so großen Unterschied dass dann der TS abstürzt, es gibt sehr viele größere Karten die ohne Probleme laufen. Ich weiß echt nicht, weshalb du dir da noch die Mühe machen musst.

    Ich habe auch eine Website mit selbst erstellten Fahrplänen und einem Reiseblog, schaut doch gerne mal vorbei.

    "Denk daran, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt"

  • Warum musst du das überhaupt alles löschen? Diese verhältnismäßig kleine Strecke macht jetzt nicht einen so großen Unterschied dass dann der TS abstürzt, es gibt sehr viele größere Karten die ohne Probleme laufen. Ich weiß echt nicht, weshalb du dir da noch die Mühe machen musst.

    Ich möchte diese Strecke nicht nur als kleinen Zusatz zur Grundstrecke hinzufügen, sondern alleine stehen lassen. Sieht (finde ich) dann auch besser auf der Karte aus, wenn man nicht noch die heruntergeladene Strecke suchen muss ;D


    Lösch die jeweiligen Tiles in den Dateien, alles andere dauert ewig.

    Danke für den Tipp. Das klingt schonmal sehr gut und einfach. Kannst du mir schreiben wie das geht bzw. einen Beitrag dazu schicken? :D

  • DerFxnn

    Das Tool: RWInfo V1.5.1

    installieren, damit kannst DU dir die ganzen Kacheln mit den verschiedenen Bedeutungen farbig anzeigen lassen, damit bekommst Du die Übersicht welche Kachel wo liegt.

    Kachelname wird unten angezeigt.

    ABER erst die Gleise, die Du nicht nutzen willst, im Editor rauslöschen, Dann die Kacheln im Explorer löschen.

    SICHERUNG vorher und nach teilweisem Erfolg ist PFlicht.

    Keine Hilfe und Auskunft per PN, da meist von allgemeinem Interesse. Diese Fragen im Forum stellen.

    Edited 2 times, last by StS ().

  • Danke für die Info, StS . Ich werde mich dort mal demnächst heran trauen.


    Jetzt habe ich ein anderes Problem. Ich bin jetzt ein bisschen am Nacharbeiten und habe bemerkt, dass die Gleise noch keine Kurvenüberhöhung haben.

    Ich musste die TrackRules von [vR] Konstanz - Villingen benutzen, da die Standart-TrackRule "KielLubeck Track Rule" keine so engen Kurven zulässt. Ich habe ganz normal alles mit Übergangsbögen gemacht und dann den Haken bei der Kurvenüberhöhung gesetzt, jedoch bekomme ich keine Kurvenüberhöhung. Die Kurven bleiben flach. Muss ich etwas in den TrackRules umschreiben oder kann ich mit irgendwelchen Einstellungen auch die Standart-TrackRule benutzen? Es gibt ja auch zwischen dem Kieler Hbf und dem Schienenkreuz Kiel-Gaarden eine enge Kurve mit Kurvenüberhöhung und ich meine, dass die deutlich enger ist als das, was mir zugelassen wird.


    Ich möchte dazu sagen, dass diese Strecke so wenig Zusatzinhalte wie möglich beinhalten soll. Aktuell beläuft es sich nur auf einen Payware-Artikel (DTG, Kiel-Lübeck) und zwei Freeware-Artikel (DR Pfeifsignale und mein privates Streckenpack, was automatisch eingefügt wird.)


    Danke im Voraus ^^

  • Moin Moin,


    nun kommt mein nächstes Problem. Ich habe für die passenden TrackRules die TRs von [vR] Konstanz - Villingen in meinen Ordner für die KBS133 kopiert. Etwa 1km hinter dem Bahnhof Kiel-Ellerbek habe ich dann auch angefangen, mit diesen TRs zu bauen. Da ich aber die Befürchtung habe, dass es dort zu Komplikationen bezüglich Kompatibilität oder Copyright kommen könnte und ich mit diesen TRs keine Kurvenüberhöhung hinbekomme, möchte ich nun meine eigenen TRs erstellen bzw. die von Kiel - Lübeck kopieren, umbenennen und umschreiben. Wenn ich jedoch ganz normal im Editor das Pack mit den TRs lösche (schonmal versucht, daher 12h Arbeit weg), dann crasht das Game und die Strecke öffnet sich ohne Gleise wieder. Das möchte ich natürlich vermeiden. Kann ich die TrackRules von vR irgendwie löschen, ohne meine Strecke zu verlieren?


    Komische Frage, aber wäre mir wichtig. Falls das zu ungenau erklärt ist, wäre ich auf Discord immer dazu bereit, alles genauer zu erklären. (DC: @DerFxnn#5417)


    Danke im Voraus ;)

  • Du dartst verbaute Trackrules so lange nicht löschen bzw. als Provider wegschalten, bis die in der Tracks.bin durch andere ersetzt wurden.

    Also eigene Trackrules, am beste in einen Extra verzeichnis, z.B. Assets/DerFXnn/Network/Trackrules/ anlegen.

    Genau überlegen welche Gleise verlegt wurden und werden sollen, die müssen in den Trackrules gelistet sein.

    Dann die Tracks.bin editieren und die genutzten TR durch Deine passende ersetzen. Plan machen!

    SICHERUNG ist Pflicht!

    Keine Hilfe und Auskunft per PN, da meist von allgemeinem Interesse. Diese Fragen im Forum stellen.

  • StS erstmal Danke für deine Hilfe. Der Abschnitt, wo die TrackRules von vR verbaut sind, ist noch unbebaut. Könnte ich theoretisch auch die Gleise mit den vR TrackRules entfernen, sichern, mein TR-Pack mit den vR-TRs ausschalten bzw. deaktivieren und dann die vR-TRs rauslöschen? Dann wäre mein TrackRules-Ordner leer und dann könnte ich meine neuen einsetzen und dann wieder aktivieren und verbauen.

  • Das geht auch, halt aufpassen das nicht doch ein Gleis, verlegt mit den "alten" Trackrules übrig bleibt.

    Keine Hilfe und Auskunft per PN, da meist von allgemeinem Interesse. Diese Fragen im Forum stellen.

    Edited 2 times, last by StS ().

  • So Leute, es ist wieder mal so weit.


    Seit dem letzten Update über den Fortschritt hat sich einiges getan. Die Kleingarten-Anlage zwischen der B76-Unterführung und dem Bahnhof Kiel - Schulen am Langsee ist auf der Ost-Seite fertig. Der Bahndamm ist in diesem Abschnitt auch fertig. Die Westseite der Anlage ist aktuell in Arbeit und macht große Fortschritte. Ich konnte mir die letzten Tage mal die Streckentechnik anschauen und habe auch schon Pläne, wie ich diese umsetze.

    Das Problem mit den TrackRules von virtualRailroads ist zum Glück inzwischen beseitigt. Ein großer Dank geht dort an StS der mir mit meinen Nervenzusammenbrüchen bei diesem Thema geholfen hat :D

    Diesem Problem ist allerdings ein Großteil des Streckenabschnittes Kiel-Ellerbek bis Oppendorf zum Opfer gefallen. Diesen Streckenabschnitt muss ich noch rekonstruieren, was aber auch nur eine Sache von maximal 2h ist.


    Eine Übersicht über den aktuellen Fortschritt wird demnächst folgen.

  • Liebe Leute, hier wieder ein Update zum aktuellen Fortschritt. Die Kleingarten-Anlage unter dem Bahnhof Kiel - Schulen am Langsee ist fast fertig. Zudem fehlt leider noch das RBZ-Technik. Den Rest könnt ihr euch auf dem Bild anschauen.


    Dunkelgrün: Fertig, von DTG

    Hellgrün: Fertig, von mir

    Orange: Wird aktiv gebaut/verbessert/umgebaut

    Blau: Strecke fertig, Rest fehlt


    A1: Kiel Hauptbahnhof ; A2: Kiel - Schulen am Langsee ; A3: Kiel-Ellerbek ; A4: Kiel-Oppendorf

    B1: Rohwer Surface - Rangierpunkt ; B2: Schwentine-Brücke ; B3: Lasst euch überraschen ;)

    C1: Rohwer Surface - Gleis 1

    D1: Portal - Kiel-Elmschenhagen ; D2: Portal - Schönberger Strand ; D3: Portal - Kiel Ostseehafen


    An euch:

    - Ich arbeite an der Signalisierung und mir fehlen noch die BÜ0/BÜ1 Signale. Hat da jemand eine Lösung? Auf der Strecke ist diese Art verbaut:


    - Wer möchte mir helfen und möchte eine vorab-Version von dieser Strecke (mit dem aktuellen Fortschritt) testen? Schreibt mit eine PN oder schreibt mir auf Discord (@DerFxnn#5417).


    - Für welches Rollmaterial sollen Szenarien erstellt werden?

    - DB BR 648 (DTG)

    - DB BR 218 + Dostos (DTG)

    - DB BR 648 (RailTraction)

    - DB BR 648 (RailTraction, Nah.SH Repaint)

    - DB BR 218 + Dostos (vR 218, DTG Dostos)

    - Weiteres Rollmaterial dürft ihr gerne kommentieren


    Ich freue mich auf eure Kommentare :D

    - DerFxnn