[Rail Studio] Freeware Strecken-Sammelthread

  • Bei mir stehen die Masten zwar stellenweise sehr dicht am Gleis, aber bisher nicht mitten im Gleis, soweit ich mich erinnern kann...*denk*.Es gab kurz nach der Veröffentlichung auch noch einen kleinen Bugfix. Es soll noch eine größere Verbesserung geben, falls ich den nur in rumänischer Sprache verfügbaren Text dazu auf der Faceookseite richtig interpretiere.....Der Hinweis wurde nur auf Facebook (zumindest habe ich keine E-Mail vom Kundenservice bekommen..;) ) gegeben und ist jetzt nach den vielen Nachrichten über die Repaints, das Eacs Pack und die Verlängerung der Strecke Balota-Orsava nach Caransebes etwas versteckt.

    In aceasta seara venim, in urma feedback-ului primit, cu un bugfix la ruta Teius-Alba Iulia-Cugir. Ruta a primit o imbunatatire in ceea ce priveste scenariile (diverse corecturi, quick drive, markere, portaluri).

    Interventiile majore vor avea loc in urmatoarea versiune a rutei.

  • Ich habe mal eine Frage,speziell Szenarien betreffend bei rumänischen Strecken von RS(RailStudio).Wenn man einen Fahr-Fehler gemacht hat,z.B. an ein Signalbild nicht bestätigt hat,oder ein scharfer Magnet einen zum Zwangsenhalt führt,kann das Zugfahrzeug in meinem Falle meistens die 060 nach dem Halt nicht mehr in Gange gesetzt werden und weiterfahren,sprich der Leistungshebel hat keine Wirkung mehr.Wie kann man das wieder lösen und das Szenario weiterfahren??? Und dann bei den Elektrolokomotiven,wenn die aufgebügelt in eine Schutzstrecke fahren,knallt einem ebenfalls eine Zwangsbremsung rein.Danach kann die Elok :):) nicht mehr weiter fahren.Ist ja auch logisch: Da wo kein Strom vorhanden ist,kann eine Elok auch nicht betrieben werden.Da haben die Rumänen das ja original nachempfunden!! 8)8) Dort kann man das Szenario auch nicht mehr weiterfahren,aber dort weiss man ja auch woran es liegt.

  • Panzermann4 was sagen denn die Handbücher? Ich hab das auch schon gehabt, habe aber mit recherchieren im Handbuch den Fall lösen können. Kommt halt auch drauf an welche Loks die von TrainMotion verhalten sich nicht ganz gleich wie die von Railstudios. Jedenfalls braucht es volle Konzentration auf Rumänien's Strecken zu fahren ;-)

    Ich fahre gerne im TS und mache auch hin und wieder Videos. Hier mein YT Kanal Mit DonMattheo unterwegs . Vielleicht interessiert es ja wen? Aber Vorsicht: Ich bin und bleibe Laie - danke für eure Nachsicht ;)

  • Wenn man einen Fahr-Fehler gemacht hat,z.B. an ein Signalbild nicht bestätigt hat,oder ein scharfer Magnet einen zum Zwangsenhalt führt,kann das Zugfahrzeug in meinem Falle meistens die 060 nach dem Halt nicht mehr in Gange gesetzt werden und weiterfahren,sprich der Leistungshebel hat keine Wirkung mehr.Wie kann man das wieder lösen und das Szenario weiterfahren???

    Bei der 060 - Bremse voll anziehen, dann kann man (meistens) lösen.