Posts by Herbertdersaeger

    Ich habe sie mir gekauft und ich muss sagen: Wat een mooie locomotief! 8) :liebe:


    Die Texturen außen und innen sind sehr schön scharf und viele Details sehr gut modelliert, so hätte ein Arbeitsschutz-Inspektor seine Freude - nicht nur an den gelb umrandeten Trittstufen :/ Der Führerstand ist auch sehr schön gestaltet; die drei verfügbaren Kameraansichten im aufgeräumt wirkenden Führerstand sind gut gewählt (Man klebt nicht an der Scheibe wie in vielen anderen Modellen, insbeondere DTG Modellen).

    Der Aufrüstvorgang gefällt mir. :) Es gibt einige realistsich wirkende Zeitverzögerungen beim Heben des Stromabhneherms, beim Hauptschalter-Einschalten und dem Lösen der Bremsen. Die Fahreigenschaften und der Sounds wirken im Spiel glaubwürdig. Bei einigen der Kippschaltern muss man z.T. doch sehr mit der Maus herumfahren, bis man den richtigen Punkt für deren Betätigung erwischt. (eventuell liegt das auch an meiner inzwischen altersschwächelnden Maus). Mit etwas Übung und je länger man mit der Lok spielt, läuft es dann besser. Leider gibt es noch keine Schnellstart-Funktion (ist für das nächste Update vorgesehen).

    Etwas nervig ist das bei Zwangsbremsungen, wenn man dabei jedes Mal die Lok komplett abrüsten und wieder aufrüsten muss.


    Das Handbuch ist gut. Alle Funktionen sind mit Hilfe von Bildern aus dem Führerstand gut und meist vollständig beschrieben, aber ohne das Handbuch überladen wirkt. Da steckt viel gründliche Arbeit drin. Zudem wird noch ein Tastur-Screenshot mitgeliefert, dass in französich, englisch und niederländisch die 12 wichtigsten Tastatur-Belegungen enthält. Das Handbuch ist derzeit nur in französisch und niederländisch (in der niederlänsichen Version ist noch ein französischer Absatz reingerutscht) verfügbar. Eine englische Version ist wohl in Arbeit. Das youtube-Video (Beitrag #11) von SK Trains - völlig ohne Offkommentar; also ohne Sprachkenntnisse nutzbar - ist eine gute Hilfe. Auch der Sound hört sich im Spiel so an wie im Video.


    Den Preis (derzeit 14,99 Euro) finde ich für die gebotene Qualität fair.:thumbup:


    Falls ich die Facbookseite von SKLouis richtig interpretiere*denk*, soll es später auch noch zur Lok passende belgische M6 Doppelstockwagen geben.

    https://www.facebook.com/Belgi…151712203/?type=3&theater

    https://de.wikipedia.org/wiki/M6-Wagen


    Hier ist noch ein Hinweis auf das nächste Update - sowie eine Bitte an Käufer der Lok, ggf. Bugs zu melden - auf der Facebookseite von SKLouis.


    Ich habe mit „Das Add-On hat mir gut gefallen. Ich würde es weiterempfehlen“ abgestimmt.


    Hier ist eine ausführliche Begründung meines Gesamteindrucks:


    Entwickler: Vor einigen Jahren habe ich mir Reppos New Heaven E-33 gekauft und war von dieser Lok wegen des Funktionsumfangs und Handbuchs ganz angetan. Reppo taucht auch häufiger in den Handbüchern von optisch gut gestalteten, aber bei der Fahrphysik nicht so überzeugenden DTG Loks als auf. Deshalb war ich auf ein Fahrzeug, das Reppo unter seinem eigenen Namen vermarktet, neugierig und habe es mir gegönnt.


    Vorbild: Hier ist der Link zum englischen wikipedia-Artikel: M2/M4/M6 (railcar) - Wikipedia


    ++ Optisches Modell: Das optische Modell ist mit ein paar Abstrichen innen und außen gut gelungen. Die kleine Führerstandskabine vermittelt mit den Schrammen und Kratzern auf dem Fahrpult einen schönen gebrauchten Eindruck. Die Lämpchen, die rot und grün leuchten, weisen auf die jeweilige genutzte Stromquelle hin. Einige bedienbare Schalter sind vorhanden. Die Tür zum Fahrgastraum, die aus der Führerkabine geöffnet werden kann, rundet das Bild. ab Die M2 und M4 Fahrzeuge sollen im Original unterschiedliche Führerstände haben. Im Add-On gibt es nur eine, dafür aber gelungene Führerstandsversion. Der Unterschied im TS Modell zwischen M2 und M4 besteht lediglich in der Anzahl der Wagen.


    ++ Umschaltvorgang: Der Vorgang des Umschaltens von Oberleitung auf Stromschiene bzw. umgekehrt ist das Highlight im Spiel bei diesem Add-On. Hier ist ein Link zu einem youtube Video über das Power Change Over (und auch um sich ein Bild vom Führerstand des Originals zu machen) beim realen Vorbild:


    https://vid.puffyan.us/watch?v=9-pCn0Is_-g&autoplay=0


    + Mods: FanRailer hat sich in seinem Youtube Kanal ausführlicher mit dem Fahrzeug beschäftigt, einen Sound und Physics Mod erstellt (die Links dazu findet man unter seinem Video auf seiner Youtube Seite). Er hat sich z.B. daran gestört, dass für einen Drei-Wagen-Zug das gleiche Bremsskript gilt wie für einen 12-Wagen-Zug. Interessanterweise wird er im Handbuch dankend für seine Beiträge am Add-On wie technische Daten, Audio Samples, usw. erwähnt. Es bleibt dann wohl ein Rätsel, weshalb Reppo bei so guten Quellen dann nicht gleich passende Fahr- /Bremsphysikskripte eingebaut hat….


    Mit diesen Mods von FanRailer macht das Fahrzeug natürlich noch mehr Spaß. Hier ist der Link:


    https://invidious.silkky.cloud/watch?v=m1Ek4Ravjms


    + Kameraansichten: Es gibt im Führerstand nur zwei Kameraansichten. Mit den zwei Kameraansichten sind alle bedienbaren Schalter (es sind nicht alle bedienbar) leicht erreichbar. Der Blick in den Fahrgastraum (sowohl vom Führerstand als auch vom Gang aus) gefällt mir gut.


    + Cab Signaling und Dead Man sind vorhanden und haben auf den New Yorker Strecken in gewohnter Weise funktioniert.


    o Sound: Der Sound ist durchwachsen, nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut. Ich mag es, zu hören, wie der Fahrschalter in seiner Stufe einrastet, die Geräusche beim Anfahren und Bremsen, die sich öffnenden und schließenden Türen oder das nostalgische Klingeln beim Türschließvorgang (wie bei einer Tram) oder bei Änderung der Cab Signal Stufe. Dafür ist der Sound bei voller Fahrt für meinen Geschmack nicht so gelungen.


    o Szenarien: Immerhin werden Szenarien mitgeliefert. Diese haben eine Dauer von fast vier Stunden, es sind aber bestenfalls durchschnittliche Hin-und-Her-Fahr-Szenarien, wenn auch mit Umschaltvorgängen. Zudem mag die Strecke New York-New Heaven, auf dem die Szenarien spielen, zwar vorbildgerecht sein, ist aber bei Gestaltung für mein Empfinden nicht mehr ganz auf der Höhe der heutigen Zeit. Die veraltete Strecke trübt das Spielvergügen ein wenig.


    - Handbuch: Es gibt kein deutsches Handbuch. Schulenglisch reicht zum Verstehen des Handbuches. Man muss es aber auch lesen und anwenden, um die richtigen Schritte in der richtigen Reihenfolge durchzuführen, damit das Fahrzeug fährt und dabei aus der richtigen Stromquelle versorgt wird.


    - Preis: Zum Normalpreis von 20 Euro finde ich das Fahrzeug etwas zu teuer, auch wenn es deutlich über dem gewohnten DTG Durchschnitt liegt.


    Mein Fazit zum Add-On : Wer sich für leicht nostalgische nordamerikanische Elektro-Nahverkehrs-Triebwagen oder überhaupt für Nahverkehr interessiert und etwas Abwechslung auf New Yorker Strecken haben möchte, dem würde ich es weitermpfehlen.

    Bei mir stehen die Masten zwar stellenweise sehr dicht am Gleis, aber bisher nicht mitten im Gleis, soweit ich mich erinnern kann...*denk*.Es gab kurz nach der Veröffentlichung auch noch einen kleinen Bugfix. Es soll noch eine größere Verbesserung geben, falls ich den nur in rumänischer Sprache verfügbaren Text dazu auf der Faceookseite richtig interpretiere.....Der Hinweis wurde nur auf Facebook (zumindest habe ich keine E-Mail vom Kundenservice bekommen..;) ) gegeben und ist jetzt nach den vielen Nachrichten über die Repaints, das Eacs Pack und die Verlängerung der Strecke Balota-Orsava nach Caransebes etwas versteckt.

    In aceasta seara venim, in urma feedback-ului primit, cu un bugfix la ruta Teius-Alba Iulia-Cugir. Ruta a primit o imbunatatire in ceea ce priveste scenariile (diverse corecturi, quick drive, markere, portaluri).

    Interventiile majore vor avea loc in urmatoarea versiune a rutei.

    Die Strecke ist überarbeitet und auf 57 Kilometer verlängert worden. Für die Strecke wird jetzt ein symbolischer Kaufpreis in Höhe von 5 Euro erhoben.

    Railstudios.com wrote:

    The price of the route is a symbolic one, which is why the donation button is still there. I’d like to give thanks to everyone which trusted and supported the project. The cheap price is possible to you too, and as gratitude, everyone which donated even one euro shall receive a voucher which grants the route free of charge


    M200A + L206 Teius – Alba Iulia – Cugir – RailStudio 

    holzroller: Thank you for asking this question on Bossman's Facebook page.


    They released their latest DLC end of June. Maybe they have been buisy with Bugfixes the last weeks and/or maybe they are on their derserved summer holidays? This would be more than okay. It seems that they are not the biggest company in this Railworks business. So it is okay that a response from them needs some time.


    So far as they did't confirm the cancelation there is still some hope...:/

    Digital Traction Flash Sale: 70% auf alle Produkte im DT Shop.

    Ein Beispiel: Das DT LNER J70 Tram Loco Pack ist mit Coupon heute für 4.50 GBP erhältlich.


    "Another chance to get 70% all items we sell for 24 hours only, please add “SummerFlash” to you cart on checkout to get a whopping 70% off.

    Extended to midnight GMT Tuesday."


    Der 70% Sale wurde wie angekündigt am Dienstag beendet.


    Allerdings gibt es seit 29.07. einen neuen Sale mit 60% Rabatt ; Coupon "FlashSummer"; Ende der Rabattaktion unbekannt 04.08.2021 23.59 Uhr

    Falls jemand historische TramLocos mag: Die LNER J70 ist einen Blick wert.


    Link: Digital Traction

    Lieber @bahnjahn,


    auch ich möchte mich noch in die Schar der Gratulanten einreihen.


    Dankeschön für die vielen Stunden Fahrspaß, die ich bisher mit den qualitativ sehr hochwertigen Add-Ons von virtualTracks genießen durfte. :thumbsup: "Mitten durch Berlin" ist eine meiner Lieblingsstrecken. Ich bin jedes Mal beim Spielen beeindruckt, wie viele Bahnhofsdetails, wieviel S-Bahn-Atmosphäre, wieviel Berlin und wieviel Geschichte sowohl die Stationen als auch der mitgelieferte S-Bahn-Zug bereithalten. *perfekt*


    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag :birthday:

    Black Friday Sale gibt es auch bei Travel by Train: 50% auf alle im Shop verfügbaren Add-Ons (Rabatt wird im Warenkorb angezeigt, Gutscheincode ist nicht erforderlich)

    https://travelbytrain.ecwid.com/


    und bei Bossmann Games 40% Rabatt (nicht auf die Rebuilt Bulleid Light Pacific)

    bis zum 01.12.2020 23.59 UK Zeit

    https://www.bossmangames.co.uk/

    zB. Rebuilt Merchant Navy Class Add-On mit Coupon "BLACKFRIDAY2020" für 12 GBP

    https://www.facebook.com/BossmanGamesUK