[DTG] Train Sim World 2®: Southeastern High Speed: London St Pancras - Faversham Route Add-On

  • Add-On Bewertung 26

    1. Das Add-On hat mir sehr gut gefallen, ich würde es jederzeit wieder Kaufen (13) 50%
    2. Das Add-On hat mir gut gefallen, ich würde es weiterempfehlen (10) 38%
    3. Das Add-On ist ganz OK (1) 4%
    4. Das Add-On hat mir nicht so sehr gefallen, man muss es nicht unbedingt haben (1) 4%
    5. Das Add-On hat mir überhaupt nicht gefallen, vom Kauf würde ich abraten (1) 4%


    Link zum Shop: Steam
    Preis: 29,99€
    Veröffentlichungsdatum: 04.02.2021


    Nutzt bitte die Umfrage um Euren Gesamteindruck zu vermitteln. Kommentare sind erwünscht, um beispielsweise Eure Entscheidung zu begründen. Was hat Euch z.b. besonders gut gefallen oder was besonders schlecht, generelle Gestaltung, Bahntechnische Umsetzung, Signalisierung, Sicherungssysteme? Auch Kommentare zur Performance sind wünschenswert. Hier bitte kurz und knapp auch die jeweiligen System-Daten angeben (CPU-RAM-Grafikkarte). Abgegebene Stimmen können auch nachträglich geändert werden, z. B. nach einem Update.


    Bitte beachten, dies ist kein Diskussions-Thema. Fragen zum Add-On oder Sonstige Diskussionen sind hier unerwünscht. Nutzt dafür bitte ein entsprechendes Diskussions-Thema.

  • BlueAngel

    Approved the thread.
  • Positiv an der Strecke:


    + Sehr viel verkehr

    + Sehr viele Rote und Gelbe Signale(Vorrausfahrende Züge), es ist schwierig, nebenbei kurz was anderes zu machen, da sonst die Gefahr besteht, über ein Rotes Signal zu fahren (Ist mir einmal passiert)

    + Ausgestaltung sehr gut, Vegetation bis an das Gleis heran und hört nicht 1m vor dem Gleis auf zu wachsen.

    + 4 Sonderzüge, Veranstalter ist Dovetail Games laut Bahnsteigsanzeiger

    + Bevor man aus dem Depot heraus/hinein fährt in Gillingham, muss man den Zug vorher durch die Waschanlage fahren

    + Fahrplan komplett umgesetzt. Teilweise innerhalb von 10 Minuten 4 Züge fahrplanmäßig.

    + 4 Loks + Wagen im Güterbahnhof abgestellt, eine Güterzugfahrt, mehr sollen noch kommen.

    + Schilder teilweise schräg neben dem Gleis

    + Bahnsteigsanzeigen vorhanden inklusive dem Betreiber/Veranstalter der Fahrt

    + Mehr als eine Stunde Fahrzeit mit vielen Zwischenstopps von London nach Faversham mit dem Javelin (Class 395)

    + Power Change muss man durchführen, sonst kommt man nicht weiter.

    + Signaloptik Fehler habe ich keine gefunden, läuft alles.

    + Bahnübergänge Signalgesteuert



    Negativ:

    - Manche Ziele stehen nicht an den Bahnsteigsanzeigen, da steht dann nur eine Uhrzeit. Man kann das Problem aber beheben, in dem man das Spiel auf Englisch umstellt

    - Ebsfleet International Tiefbahnhof nicht bedienbar

    - KI Züge zwischen London und Ebsfleet International Tiefbahnhof nicht befahrbar, man kann nur mitfahren, wird aber kurz vor Ebsfleet rausgeworfen

    - Wenn man im Depot spawnt, ist man in einer Unsichbaren Wand drin. Wenn man dann aufsteht, fliegt man aus dem Haus raus, man muss den Zug zuerst raus fahren, dann kann man diesen weiter aufrüsten.

    - Wenn sehr viele Leute unterwegs sind, laufen manche Menschen auf andere Menschen auf den Kopf drauf und fallen dann wieder runter.

    - Es ist manchmal Hell im Tunnel. Laut Dovetail Games liegt das aber an der Unreal Engine 4 und sie suchen eine Problemlösung schon,


    Fazit:


    Eine sehr schöne Strecke. Es ist ein tolles Gefühl, nach 45-50 Minuten normaler Strecke in Ebsfleet International anzukommen, den Power Change durchzuführen, und dann mit 230 km/h die letzten 20 Minuten Richtung London anzufahren. Genau so ist es auch umgekehrt. Nur hat man da mehr die Zeit im Nacken, da der Takt zwischen Rochester und Rainhem sehr viel dichter ist, als auf dem Rest der Strecke.

    Wenn man bereits mit 1-2 Minuten Verspätung in Ebsfleet aufgebrochen ist Richtung Faversham, kann man die Verspätung nicht mehr wieder aufholen, was nochmal den Kick gibt, Pünktlich abzufahren und nicht irgendwo sich kurz etwas Länger hinstellt.


    Ich habe für "Das Add-On hat mir sehr gut gefallen, ich würde es jederzeit wieder Kaufen" abgestimmt.

    Meiner Meinung nach ist das bisher die beste Strecke. DTG steigert sich immer wieder von Addon zu Addon und es ist sehr gut, dass DTG die fehlenden Zäune doch noch gebaut hat, was am Anfang sehr viel bezweifelt wurde (Auch vom Community Manager von DTG selbst)


    Im Anhang noch mehrere Bilder

  • Ich habe auch mit „das Addon hat mir sehr gut gefallen“ abgestimmt. Ich habe zwar keine Ortskenntnis, aber finde die Atmosphäre allgemein schön stimmig. Die Mischung aus HGV und „normaler“ Bahn macht Spaß. Die Fahrzeuge sind sehr stimmig und schön umgesetzt, auch die Trainbow Lackierung, die zufällig bei nur einem Zug auftritt, ist ein nettes Feature. Die Anzeigen an den Bahnhöfen sind wunderbar gelungen und machen das ganze lebendig. Die „Museumsfahrten“ mit älteren Fahrzeugen sind auch sehr schön. Das DTG auch auf die vehemente Kritik der Community gehört hat, ist ein weiterer Schritt in die richtige Richtung. Ich denke die Route hat gezeigt, das es im TSW immer weiter voran geht. So auch mit einem gänzlich neuem Feature, den öffnenden/schließenden Bahnübergängen.

    Alles in allem klare Kaufempfehlung, es wird einfach nicht langweilig auf dieser Route.

    TSW 2020 | TSW 2 | GWE | RT | NEC | WSR | RSN| NTP| LIRR | MSB | TVL | PSC | RRO |ECW | HRR | OSD | MAG | IOW | M3 | CL20 | BR 204 | MP15DC | MP36PH-3C | CL31 | SW1000R | BR HF | BR 155 |BR 182 | BR 363 | LGV | SEHS | CL465 | DL for GWE | ARL | CRR

  • Sehr schöne Auswahl an Strecke und Fahrzeugen, aber da haben sich doch ein paar mehr Bugs eingeschlichen diesmal. Ein paar Korrekturen sind schon auf dem Weg, da werde ich mit der Bewertung noch ein wenig warten bis sie veröffentlicht sind...

    TSW2 | GWE I 52 | RT I 182 | NTP I 40 | RSN I 155 I 365 | WSR I 33 I 52 | MSB I 204 | TVL I 31 I 20 | LIRR I M3 | SFJ I MP36 I MP15| RRO | ECW | HRR | MAG | LGV | SEH I 465

  • Ich habe mit "Das Add-On hat mir sehr gut gefallen, ich würde es jederzeit wieder Kaufen" abgestimmt.


    Es hat natürlich in der Ausgestaltung und Konzeption ein paar kleinere Schwächen.


    Insgesamt fahre ich gerne verschiedene Zugläufe und Nah- und Fernverkehr gemischt. Somit ist zusammen mit den Güterzügen und Railfanzügen als Beiwerk ein toller Fahrplan entstanden. Mir kommt es bei einem AddOn am meisten auf einen realistischen (nicht zwingend exakt dem Vorbild nachgemachten) Fahrplan an. Dazu sollen nach Möglichkeit passende Züge verwendet werden, was auch passt. Das ist hier gegeben und mit dem 465 noch gut ergänzt worden. Insofern ist SouthEastern Highspeed thematisch, betriebstechnisch und optisch eine abwechslungsreiche Strecke.

    Wenn es DTG jetzt mal noch schaffen würde, die Straßen im direkten Streckenumfeld (bei allen AddOns wünschenswert) besser zu machen und mit Schildern und realistischeren Markierungen ausstatten würde, wäre diese Strecke fast perfekt.