Sound von Güterwagen ändern?

  • Hallo,


    ich habe da eine Art "Problem" und habe mir dafür fix einen Account erstellt. Folgendes: Ich hätte gerne andere Sounds für die Mega-Fret Wagen von DTG, die im Class 66 Pack mitgeliefert werden, sowie für die Sgns Wagen von Chris Trains, da diese sehr leise sind bzw. da die Mega-Fret Wagen so ziemlich gar keinen Sound haben. Da gäbe es zwar Sound Mods für, allerdings besitze ich die Szenariopacks, die dafür benötigt werden nicht und möchte mir diese auch nicht zulegen. Deshalb habe ich mir gedacht, ich kann evtl. einfach die Sounds von anderen Wagen dafür nehmen und mit diesen die anderen Sounds quasi "überschreiben". Dafür hatte ich die Sounds der Wagen aus dem Sgns Hopper Pack von Skyhook Games vorgesehen, da diese sich gut anhören und so richtig schön scheppern :D


    Habe mir schon einige Threads durchgelesen, die mich aber nicht wirklich weitergebracht haben...

    Meine Fragen dazu wären deshalb:


    1 - Geht das überhaupt, dass man Sounds von anderen Wagen dafür nehmen kann?

    2 - Wie kompliziert ist das, wenn man sich nicht so gut auskennt?

    3 - Welche Dateien brauche ich dafür?

    4 - Was muss ich mit diesen Dateien machen, dass ich am Ende den Sound der Sgns Hopper auf den Mega-Fret bzw. den ChrisTrains Sgns Wagen habe?


    Damit man evtl. besser erklären kann, welche Dateien man benötigt, lade ich Screenshots der Ordner einfach mal mit hoch. Wenn weitere Screens benötigt werden sollten, einfach bescheid geben!


    Bild 1 -> Class66 Asset Ordner (Keine Ahnung ob die Dateien vllt. eine Rolle spielen)

    Bild 2 -> Mega-Fret Audio Ordner

    Bild 3 -> Mega-Fret Audio (Ordner in der AP Datei)

    Bild 4 -> ChrisTrains Sgns Audio Ordner

    Bild 5 -> Sgns Hopper Audio (Mit diesen Sounds sollen die anderen ersetzt werden)



    Ich hoffe, es findet sich jemand der helfen kann bzw. helfen will. Außerdem hoffe ich, dass ich alle notwendigen Info´s übermitteln konnte. Wenn nicht lasst es mich bitte wissen!


    Mit freundlichen Grüßen

    Moritz

  • Danke. Habe ich mir schon durchgelesen, verstehe ich aber nicht so richtig. Für mich gibt dieser Guide irgendwie nur an, was welcher Punkt in der Proxy Datei bedeutet und wie man eigene Sounds einfügt, allerdings ist das nicht was ich vorhabe. Kann aber auch sein dass ich den Guide bloß falsch verstanden habe. Trotzdem danke!

  • Geht das überhaupt, dass man Sounds von anderen Wagen dafür nehmen kann?

    2 - Wie kompliziert ist das, wenn man sich nicht so gut auskennt?

    3 - Welche Dateien brauche ich dafür?

    4 - Was muss ich mit diesen Dateien machen, dass ich am Ende den Sound der Sgns Hopper auf den Mega-Fret bzw. den ChrisTrains Sgns Wagen habe?

    1 Ja klar geht das

    2 Sehr

    3 Naja die Wagen die du ändern möchtest und die Wagen von denen du die Sounds nimmst. Du brauchst die Audio files (dav Datein) und proxyxmls wo die Informationen drin stehen, wie die Sounds sich verhalten

    4 Du musst die Proxyxmls durchgehen und alles so einfügen, dass das auf die neuen Wagen passt. Überschreiben kannst du nicht, da jeder Zug irgendwie anders entwickelt wurde. Du musst wissen welche prxyxmls was genau machen und wo da der Sound ist damit du das ünertragen kannst. Ein Tutorial kann ich dir da nicht machen. Ein Tipp. Schau dir die proxyxmls an. Versuch zu verstehen was da drin steht. Dabei hilft mein Guide oben auch. Wenn du das verstanden hast kannst du anfangen zu übertragen

  • Stop denn das ist doch alles Blödsinn. Er will nichts neues generieren sondern nur etwas ändern. Wie das geht steht alles hier im Forum aber mehr als vergraben und so wird das Rad jeden Woche oder einmal im Monat neu erfunden. Nix gegen deine Anleitung linusf aber ist nur für Leute die schon erweitertes Wissen haben. Allerdings frage ich mich warum man diese Anleitung nicht auch in Deutsch verfassen konnte.


    Egal das nutzt dem Kollegen hier rein gar nichts. Das Problem kann man einfach lösen in dem man die bin Dateien ändert.. aber ich kann hier nicht helfen da mir dir Original Dateien fehlen da ich das Addon nicht besitze.

  • Wenn du willst kann ich mal auf die Suche nach den bin Dateien der Addons gehen und Screenshots hochladen. Allerdings sind auf den Screenshots 3, 4 & 5 bin Dateien zu sehen, weiß aber nicht ob die evtl. wichtig sind...

  • Pass mal auf und verstehe das nicht falsch. Ich helfe gerne soweit mir das auch möglich ist. Hätte ich das Material auf meiner Platte dann wäre alles kein Thema. Dann würde ich dir ein Paket schnüren und gut wäre gewesen. Wie gesagt ist kein Hexenwerk aber wie das gemacht wird steht hier alles im Forum. Frag mich nicht wo aber es ist definitiv da. Das Wissen wie was gemacht wird ist hier immer vorhanden aber leider in den unendlichen Weiten des Forums vor Schütt gegangen. Wer suchet der wird auch finden. :P

  • Alles gut, man kann nicht alles haben. ^^ Das Problem ist einfach das, dass wie schon gesagt die ganzen Themen so vergraben sind, dass man gar nicht weiß wo man suchen soll und welches Thema das Problem auch behandelt. Das einzige was ich bislang herausgefunden habe war, dass man irgendwie die dav. Dateien in wav. Dateien umwandeln soll und diese dann quasi mit den Dateien die man möchte ersetzt. Dabei achtet man dann darauf, dass die Parameter die selben sind und wandelt am Ende alles wieder in dav. Dateien um.

    Darum ging es mir ja eigentlich auch in diesem Thema. Nicht dass mir irgendwer ein perfektes Paket erstellt, sondern dass ich hinter das Prinzip, welches das verändern der Sounds erfordert komme. Das rumprobieren mache ich dann am Ende selbst, wenn ich das Prinzip grundlegend verstanden habe...

  • Man kann doch einfach die Wagon Sound.bin und nswagon.bin mit einer anderen .bin überschreiben, zum Beispiel der Sound .bin von einen der vR Güterwagen oder die .dav Dateien auswechseln, dauert aber länger.


    Gruß

    Frank

  • Danke für den Tipp! Das wäre ja dann die Wagon Sound.bin die sich in der AP-Datei der SgnsHopper befindet, da ich ja deren Sound zum ersetzten verwenden will. Muss diese .bin Datei dann den selben Namen haben wie die Datei die ich ersetzen will?

  • Man muss da keine dav Dateien in wav Umwandeln. Es sei denn du willst da was neues machen aber sonst egal. Du möchtest nur gewissen Wagen einen anderen Sound zu ordnen und sonst weiter nichts.

    Da müssen nur die bin Dateien modifiziert werden sprich der Pfad an gewissen Stellen angepasst werden und fertig. Dann noch eine Kleinigkeit eine lumpige kleine bin Datei und dann passt alles ohne das man zusätzliche Provider noch aktivieren muss.


    Wie gesagt alles kein Thema das wird mindestens gefühlt seit Ewigkeiten hier im Forum immer wieder bearbeitet. Das Problem ist halt das solche Dinge hier im Forum nicht angepinnt werden sondern einfach untergehen. So erfinden wir immer jeden Krempel jedes Quartal im Jahr erneut.


    Edit meint....So wo sind jetzt die ganzen Schlaumeier die hier helfen könnten was die die jeweiligen bin Dateien angeht die man ändern könnte.


    Vermutlich wird da nichts kommen oder?

  • Da liegt meiner Meinung nach das Problem. Wurde ein Thema wie dieses entsprechend gelöst, wird es nicht angepinnt sondern es geht unter. Die Leute finden es nicht mehr und machen ein neues Thema auf, wo sie genau auf dieses Problem zurück verwiesen werden und am Ende finden sie nicht mehr weiter.

    Naja egal, zurück zum Thema: Gibt es da irgendein gewisses Programm, welches man zum Editieren der .bin Dateien braucht, oder geht da auch z.B. Notepad ++?

  • Gratulation !

    Da hast Du dir ja gleich mal eine der Königsdisziplinen ausgesucht !

    Mal eine Frage zuvor: ?????

    Wie fit bist Du im Ts Verzeichniss mit den Ordnern?

    Wie fit bist Du mit RW Tools ?

    Entpacken der AP Files ? Mußt Du machen da RW Tools mit AP Dateien nicht zurecht kommt bzw die nicht findet !

    Mit dem Notepad hab ich da auch keine Erfahrung.


    Das Problem ist bei dem Sound den Du für die anderen Wagen haben willst, das das gleich mal drei Sound- Kategorien sind. Einmal Kesselwagen, einmal Container Wagen und einmal Mix, ich vermute mal, das ist nochmal ein Gesamtsound für die übrigen Güterwagen. Würdest Du jetzt alles zusammen in die anderen bins eintragen, hättest Du ein riesen geratter und nichts Diverentziertes. D.h Du müßtest erstmal rausfinden in den Mega-Fret und den ChrisTrains Sgns was genau das für Wagentypen sind !


    Mal zur Erklärung: die Bogie 01 und die Coupling brauchst du wahrscheinlich nicht. Couplings sind die Kupplungssounds und Bogies sind Weichengeräusche, Schienenstöße und Kurvenquietschen.

    Für Dich ist wichtig im Sgns Hopper Audio Ordner :

    die ContainerWagonBlueprint.bin

    die MixWagonBlueprint.bin

    die TankWagonBlueprint.bin

    Da sind deine Rollsounds drin.

    Diese stehen meist weit unten und heissen oft Roll Wag z.b oder Güter Wag Roll oder so ähnlich. Das ganze sind Child Objekte. Die mußt du ALLE kopieren, angefangen bei der id Nummer der Child Objekte BIS zur nächsten id Nummer.

    Das ganze kopierst Du dann in die Wagon Sound.bin der Mega-Fret und in die nswagon.bin der ChrisTrains Sgns. Die alten Sounds mußt du da aber erst rauslöschen bzw markieren und überschreiben.

    Tja, aber leider ist das noch lang nicht alles. Aber versuch das erstmal hinzubekommen. Aber Du must als 1. die AP Files in dem Class66 Asset Ordner entpacken.


    Was mir schon immer sehr geholfen hat ist die seite hier :

    https://sites.google.com/a/rai…dk/reference-manual/audio


    kann man sogar in Deutsch übersetzen lassen. Dort wird das ganze Soundsystem erklärt.


    Grüße

  • Grundsätzliches Vorgehen:

    Erst mal einen der Wagons deren Sound dir gefällt, mit Rw-tools die Dateien sezieren, welche Sounddatei wo eingebaut ist, wie die Dateien aufgebaut sind. (Grundwissen--> Wiki: Grundlagen im Umgang mit Railworks, - installieren, prüfen und bearbeiten von Dateien, - Paketmanager, packen, in- und deinstallieren Abschnitt 4)
    Die Sounddateien anhören (--> audacity, ggf mit Davdecoder in ein Format das audacity kann, umwandeln.)

    Das gleiche machst Du mit einem Wagon dessen Sound nicht passt. Diesen Wagon klonen!

    Im Klon rumprobieren. Einfach mal etwas was Du verstanden hast, austauschen, testen.

    Keine Hilfe und Auskunft per PN, da meist von allgemeinem Interesse. Diese Fragen im Forum stellen.

  • Danke für die ganzen Tipps hier!

    Wie fit bist Du im Ts Verzeichniss mit den Ordnern?

    Wie fit bist Du mit RW Tools ?

    Im Ts Verzeichnis mit Ordnern bin ich ganz, sagen wir mal okay. Ich denke mal ich bekomme es hin, zuzuordnen welche Dateien wo zu finden sind.

    Mit RW Tools habe ich gar keine Erfahrung. Weiß ehrlich gesagt nicht mal wo man das findet. Wusste ja vorher nicht, wie hoch der Anspruch in diesem Thema liegt, bzw. hätte ich das nicht gedacht.

    Ach übrigens: Ich MUSS nicht unbedingt die Sounds von den Hoppern nehmen, es gibt auch andere tolle Sounds im TS. Wenn bei den Hoppern das Problem existiert, dass das zu viele verschiedenen Wagentypen sind, kann ich mir auch einen anderen Wagen aussuchen, wenn mir das zumindest das raussuchen der richtigen Sounds erspart :D


    Einfach in in die jeweilige .bin umbenennen und ersetzen und voher (zur Sicherheit) ein Backup machen.

    Backups wurden bereits erstellt. Ich denke das Versuche ich mal als erstes, da es sich am einfachsten anhört und da es ja so viele verschiedene Lösungswege gab (Wie gesagt, Danke an alle!) kann das ja vllt. schon die Lösung sein.


    EDIT: Habe mal von den MegaFret die Wagon Sound.bin mit der von den Hoppern ersetzt & den selben Namen gegeben. Hat leider nicht funktioniert. Einen Versuch war es aber wert!


    Grundsätzliches Vorgehen:

    Erst mal einen der Wagons deren Sound dir gefällt, mit Rw-tools die Dateien sezieren, welche Sounddatei wo eingebaut ist, wie die Dateien aufgebaut sind. (Grundwissen--> Wiki: Grundlagen im Umgang mit Railworks, - installieren, prüfen und bearbeiten von Dateien, - Paketmanager, packen, in- und deinstallieren Abschnitt 4)
    Die Sounddateien anhören (--> audacity, ggf mit Davdecoder in ein Format das audacity kann, umwandeln.)

    Das gleiche machst Du mit einem Wagon dessen Sound nicht passt. Diesen Wagon klonen!

    Im Klon rumprobieren. Einfach mal etwas was Du verstanden hast, austauschen, testen.

    Okay, mal schauen. Hört sich erstmal kompliziert an, aber damit muss man bei diesem Thema anscheinend rechnen ^^ Muss mir auch erstmal die Programme besorgen, hab das ja noch nie gemacht.

  • moin @Moritz702


    . . . gib nicht auf , ich selbst habe mit einem anderen Sound für

    das Signalhorn für die KÖF 2 angefangen und geschafft . Beim

    3. Mal hat es geklappt.

    zum Beitrag 19 :

    in den proxy und bin Dateien sehr genau die Verzeichnispfade

    überprüfen , und immer wieder Backup machen ;)

    wenn du heute aufgibst , weisst du nicht , ob du es morgen geschafft hättest . . . .