Installation der TTB-Szenariopakete

  • Ich fürchte leider, daß bei allen euren, eigentlich sehr guten, Szenariopaketen, mit den *.ap Packs ein immer wieder wiederholter großer Fehler schon bei der Installation gemacht wurde und wird.


    Es geht jetzt hier z.B. um eine ganz neue Aufgabe für München Augsburg (Kian B.) - S3 nach Holzkirchen, wobei leider schon bei der Erstellung der Aufgabe der Fehler vorprogrammiert ist.

    Als Beispiel, werden die in der Aufgabe genutzten TTB_n-Wagen in einer *.ap mit dem gleichen Namen, aber auch im Ordner mit dem gleichen Namen, so daß bei den Einträgen in die Aufgabe, wenn diese *.ap vorhanden ist und auch sehr oft genutzt wird, der Unterordner zweimal vorkommt, was ja aber aber auf keiner anderen Festplatte so vorhanden ist und damit jeden Nutzer dann vor das Problem stellt, wie löse ich das.


    Auf was ich euch hiermit aufmerksam und was ich euch auch klar machen möchte, schon bei der Installation sollte jede einzelne *.ap Datei entpackt und auch danach gleich wieder gelöscht werden, damit diese doppelten Einträge nicht mehr vorkommen können.


    Ich möchte doch hoffen, daß ihr so bald wie möglich dafür eine Lösung finden könnt, um diese Fehler nicht mehr zu haben.


    Mit freundlichen Grüßen

    EberhardG

  • Weil dadurch beim Aufgabenerstellen in manchen Aufgaben, ein Beispiel habe ich oben schon genannt, der Unterordner "TTB_n-Wagen" durch vorhandenen Unterordner und auch die *ap Datei, die den genau gleichen Namen hat, in der Aufgabe doppelt vorkommt, aber auf keiner Festplatte doppelt vorhanden ist.


    Mir geht es nicht darum, daß jeder normale Nutzer diese *.ap Dateien löschen muss, die kann jeder behalten, diese Regel sollte eigentlich NUR jedem Aufgabenbauer dienen, damit diese Doppleinträge in den Aufgaben nicht mehr vorkommen können.

  • damit diese Doppleinträge in den Aufgaben nicht mehr vorkommen können.

    Es gibt keine Doppeleinträge. Der Pfad bleibt gleich.

    Doppelte Einträge gibt es nur, wenn die .ap falsch entpackt wurde und dann ein Ordner zu viel oder zu wenig in der Struktur ist.

    Ganz liebe Grüße an alle meine Fans im Forum!
    ------------------------------------------------------
    Quality-Pöbel since 2011

  • Schon im ersten Beitrag habe ich eine Aufgabe ganannt, die ist von gestern, in der diese Doppleinträge vorkommen, zuerst vom Ordner und der zweite über die in diesem Ordner enthaltene gleichnamige *.ap Datei verursacht wurde oder hast du dafür eine andere Erklärung AbsolutesChaoz ?

    Solange diese Datei im Ordner bleibt (bei Updates aber notwendig), wird es diese Fehler geben, nur wenn diese Datei oberhalb des gleichnamigen Ordners vorhanden bleibt, könnte es besser sein ?

  • Hallo zusammen,


    also ohne Screenshots oder genaue Pfadangaben fällt mir das genau Folgen schwer. Wenn ich es richtig verstehe, ist nun alles, was nach ..\railworks\Assets\TrainTeamBerlin\TTB_n-Wagen gehört eine Ebene tiefer nach ..\railworks\Assets\TrainTeamBerlin\TTB_n-Wagen\TTB_n-Wagen gerutscht?


    Das legt in der Tat die Vermutung nahe, dass das Archiv mal manuell entpackt und dabei ein Fehler gemacht wurde: bieten doch mehrere der gängigen Entpacker neben der Funktion "Hier entpacken" auch "Entpacken nach..." an, bei der als Voreinstellung die hier nicht gewollte, zusätzliche Ordnerebene mit Namen des .ap-Archivs angelegt würde. Kann passieren, kann aber durch Löschen des ungewollten Ordners auch ganz einfach wieder behoben werden.


    Viele Grüße,

    Benjamin

  • Ich dachte du wärst ein versierter User, aber da hab ich mich getäuscht, du musst in der Tabelle runterscrollen und sehen, wo diese TTB n-Wagen aufgelistet werden, darin sind auch die von mir genannten doppelten Unterordner zu finden, ist das denn so schwer, da ein bischen genauer hinschauen, bitte.

  • Hat nach wie vor nichts mit einem Entpacken der .ap zu tun und das die .ap dann im Ordner bleibt. Das ist völlig egal. Da braucht man keine .ap löschen.

    Hier wurde falsch entpackt, nichts anderes ist passiert.

    Ganz liebe Grüße an alle meine Fans im Forum!
    ------------------------------------------------------
    Quality-Pöbel since 2011

  • Wenn der Aufgabenersteller unfug macht und die Packs von was weiß ich wo her hat (jedenfalls nich von TTB), heißt das nich das jeder direkt nach deiner Nase tanzen muss.

    Gruß Sven


    Mein System? Schau hier

    Streckenupgrades sind nichts für Anfänger! *nixda**denk**püh*

  • Es besteht ein Unterordner "TTB_n-Wagen" in dem die *.ap mit dem gleichen Namen entpackt wird und auch bestehen bleibt, das heißt im Endeffekt aber, daß die Daten nun zweimal vorhanden sind, einmal im Ordner selbst und in der noch vorhandenen gleichnamigen *.ap Datei, so daß beim Aufgabebau des Ordners der TS zu wählen hat, zwischen den im Ordner schon enthaltenen Daten oder der noch vorhandenen *.ap Datei, was der TS macht ist natürlich und fälschlicherweise diese *.ap Datei zu wählen, im Endeffekt enstehen in der Aufgabe dadurch eben die doppelten Unterordner.


    Wenn ich aber doch unrecht habe, lasse ich mich gerne eines besseren belehren, ich selbst will aber hier nur ein Problem lösen, daß bei runtergeladenen Aufgaben leider immer wieder auftauchen, dabei aber niemanden herablassend ansprechen und verbitte es mir auch ausdrücklich, in dieser Weise SÜWEX behandelt zu werden.


    AbsolutesChaoz erklär mir doch bitte einmal wie diese *.ap Dateien falsch entpackt werden, die können doch nur im vorhandenen Ordner entpackt werden oder irre ich mich ?

  • Auf was ich euch hiermit aufmerksam und was ich euch auch klar machen möchte, schon bei der Installation sollte jede einzelne *.ap Datei entpackt und auch danach gleich wieder gelöscht werden, damit diese doppelten Einträge nicht mehr vorkommen können.

    Btw. solche Aussagen sind einfach nur gefährliches Halbwissen und erzeugen am Ende nur noch mehr Probleme, während sie außer das man Speicherplatz spart überhaupt keinen nutzen haben!


    Leute die das z.b weil sie meinen sich was gutes zu tun mit DTG .ap Dateien machen, haben dann wieder diese tollen Artefakte auf der Strecke, weil der DTG Kopierschutz aktiv wurde. Deshalb sollte

    man grundsätzlich die .ap Dateien im Ordner belassen, während nichts gegen das entpacken spricht, da dies nachweislich die Performance beim laden & nachladen im TS erhöht...

  • Ich möchte mich schon mal bei TTB entschuldigen, weil ich bei mir nachgesehen habe, eine gesicherte Installation enthält nur die *.ap Dateien und keine entpackten Daten, also lag und liegt es gar nicht an der jeweiligen Installation der Szenariopacks, sondern nur an dem jeweiligen Nutzer, bzw. auch Aufgabenbauer, die diese *.ap Dateien auf ihrem Computer auch entpackt haben und hiermit hoffentlich auch zur Kenntins nehmen solten, daß sie diese *.ap Dateien eben NICHT entpacken sollten, weil das in ihren Aufgaben zu Fehlern führt und ich mit diesem Thread nur darauf aufmerksam machen wollte und nichts anderes erreichen wollte, nichts für ungut.