Signallinkverwirrung

  • ES 4060


    Rgl 100km/h -> FREI
    Ggl ÜST mit 60km/h -> FREI mit 60
    Ausweiche rechts 60km/h -> FREI mit 60
    Stumpfgleis links 40km/h -> FREI mit 40


    Um zum Stumpfgleis zu kommen, befährt man die Üst


    PROBLEM:
    Vor dem Stumpfgleis ist noch ein Signal, in AT ein sogenanntes Schutzsignal (Sch). Wie setze ich jetzt also die Links??

  • Ohne jetzt auf die Einzelheiten einzugehen, aber es ist immer gut, wenn sich Signallinks nicht überholen. d.h. wenn es mehrere Signale in Reihe gibt, mit Folgeabhängigkeit arbeiten. evtl noch "unsichtbare" Signale dazwischen setzen.

    Keine Hilfe und Auskunft per PN, da meist von allgemeinem Interesse. Diese Fragen im Forum stellen.

  • Diese Folgeabhängigkeit hab ich mir jetzt bei den KS Signalen angeguckt, jedoch wüsste ich nicht, wie ich das bei den ÖBB Signalen umsetzen könnte.


    Und wo könnte ich da ein unsichtbares Signal einfügen?? Dann hätte ich ja zusätzlich noch ein Signal.

  • ÖBB basieren auf den Freeware skripte von Schuster, müssten gleich reagieren. Ausprobieren.
    Unsichtbare Signale nur, falls du nicht durchkommst, die Signalisierung in mehreren Stufen vornehmen musst, aber in Real dort kein "Zwischensignal" steht.
    Versuch mal ohne auszukommen.


    Evtl bauste das mal als kleine Strecke extra nach und signalsierst das dann erst mal da.

    Keine Hilfe und Auskunft per PN, da meist von allgemeinem Interesse. Diese Fragen im Forum stellen.

  • Die Einfahrt in das Stumpgleis ist mit diesem Signal gesichert: (ups, sagt mit Datei ist zu groß - mom, mache JPG draus)



    Die Einfahrtsignale stehen ja ziemlich weit vor dem Bahnhof (ca. bei KM 99,5):



    Wenn du das nachbasteln möchtest, dann schau, ob die verlegten Links nicht zu lang werden. Vielleicht dort an den Weichen unsichtbare Signale verbauen.


    Diese Rangierweichen werden auch durch das Esig abgesichert, dieses wäre dann mit über einen Kilometer lange Signallinks zu verlegen oder eben mit unsichtbaren Signalen arbeiten. Was hier besser wäre, am Besten mal ausprobieren:



    Edit: Text bearbeitet

  • Das mit dem Stumpfgleis ist ja mein Problem, denn scheinbar darf man da ab dem ES schon mit 40 fahren. Sonst wär ja die zweite Lampe rechts unten nicht da. Jedoch darf man, wenn man nur ins Gegengleis fährt mit 60 fahren.


    Wie krieg ich es also hin, dass das Signal FREI mit 40 anzeigt, wenn es ins Stumpfgleis geht, obwohl da noch ein Signal vorsteht.


    Bei den KS Signalen gäbe es ja diese Folgeabhängigkeit, jedoch halt auch nur mit einem anderen Mehrabschnittssignal.


    Und wie würde das ES funktionieren, wenn ich unsichtbare Signale verbaue??


    @CMD.Cornflakes sind ja hier deine Signale, vielleicht kannst du da auch etwas weiterhelfen und auch sagen, ob das überhaupt machbar ist :D
    Und wie man hier auch sieht, haben nicht alle Masten Körbe.

  • Wenn ich das noch richtig zusammenbekomme, diese unsichtbaren Signale geben glaube ich keine Geschwindigkeiten zurück an das Esig (oder gibt es da jetzt welche, die das können?)


    Ansonsten, wenn dir das so wichtig ist, was im HUD angezeigt wird, vielleicht kannst du das Stellwerk dort mal kontaktieren (Hm, geht sowas überhaupt oder sind diese Nummern geheim?)


    BTW - ETCS, wird es das geben hier im TS? Weil diese Strecke ist so ausgerüstet.

  • ETCS kann man abgespeckt nachbilden.


    Und was soll ich mit dem Stellwerk!? Der Kommentar ist unnötig, es geht darum, dass das Signal die richtigen Fahrbegriffe anzeigt...

  • Mit Folgeabhängigkeit hat das nichts zu tun. Das Schutzsignal ist im TS ein vollwertiges Hauptsignal.
    Unsichtbare Signal brauchst du nicht, denn du hast ein sichtbares. Hier müsste das Sch eine Geschwindigkeit an das ES senden können, was glaube ich nicht geht.
    Du kannst also nur das Sch zwischen Link 0 und 1+ des ES aufstellen.

    Ganz liebe Grüße an alle meine Fans im Forum!
    ------------------------------------------------------
    Quality-Pöbel since 2011

  • Ja war so gemeint, das Schutzsignal steht halt in der Realität da.


    Eine Frage hätte ich trotzdem noch, kann man bei den Masten die Körbe entfernen sowie bei einigen Signale die "Namensschilder"?