RWTools-Gleise Austauschen (Ausführlich)

  • Hi Community,


    ich würde gerne wissen wie man die Gleise auf Köln-Koblenz mit denen von Koblenz-Trier austauscht.
    Ich bin so ziemlich ein Neuling bei RWTools und weiß nicht so viel.
    Z.B. weiß ich nicht wo man was austauschen kann oder welche Bin, etc. Datei ich für die Gleise verwenden muss.
    Ich weiß das die Frage schon 2 Mal gestellt wurde das war mir aber jedoch zu ungenau und im Handbuch hab ich auch nichts gefunden.
    Bitte um Hilfe.


    Vielen Dank!


    LG

  • Tracks.bin aus dem Routes/[Streckenname]/Networks Ordner serzen oder direkt mit RW-Tools öffnen und dann die jeweilen Einträge der Gleise komplett durch die Pfade der .xml Dateien der Moselgleise tauschen.

  • @Norman


    Also, ich habe jetzt die Tracks.bin gefunden.
    Und was muss ich jetzt in den RWTools-Öffnen, welcher Pfad damit ich überhaupt die .XML Dateien finde?
    Wenn ich die .XML Dateien gefunden habe mache ich dann was mit denen?
    Überall wo solch eine Datei ist die Tracks.bin einfügen oder wie?


    LG

  • Zuerst musst du Wissen welche Gleise den da überhaupt liegen. (Bild 1)
    Danach schauen wo diese sind (Bild 2) und in die jeweilige Gleise ändern die du willst.


    Mal ein Beispiel:
    Bild 3 siehst du die originale Geleise aus Köln-Koblenz. Zeile 23 und 24.
    Bild 4 siehst du wie die Gleise gegen die von Konstanz-Villingen. Auch Zeile 23 und 24.
    Diese 2 Zeilen musst du ersetzen.


    Bevor du was änderst, mach lieber ein Backup.

  • Diese 2 Zeilen musst du ersetzen.

    Nicht nur diese 2 Zeilen, sondern alle Vorkommnisse mit diesen 2 Zeilen.
    Auch muss der Provider und das Product in der Strecke aktiviert werden.

    Reparatur-Cafés: http://reparatur-initiativen.de Mach mit oder komm doch mal vorbei.
    Für ein kleines bisschen mehr Nachhaltigkeit! Außerdem trifft man interessante Leute!
    (Derzeit nur eingeschränkte Aktionen)

  • @BR-218
    Bild 1: Also, ich klicke die Gleise an, wo sehe ich dann wie die Gleise heißen?
    Bild 2: Dann suche ich das Gleis wo das ist.
    Bild 3:Wie komme ich überhaupt dahin das ich das sehe?
    Bild 4: Welches Gleis aus K-V muss ich dann jetzt nehmen um das zu ersetzten, woher weiß ich das und was ist z.B. Gleis_B70...? Und brauche ich immer nur 2? Eins für die Gleise und eins für Weichen?


    LG

  • Ja @Prelli, wollte ihn halt jetzt nicht erschlagen mit zu viel Input. :D
    Erstmal das gröbste, dann die Feinheiten.


    Also @Train4Life,
    ich möchte dir aufkeinenfall zu nahe treten,
    aber so wie es aussieht hast du überhaupt keine Ahnung? Kann das sein?


    Schau dir diesen Download mal an: http://trainworks.eu/forum/viewtopic.php?f=168&t=1929
    Dort ist ein Update von Köln-Koblenz. Dieses mal zerlegen und schauen was den geändert wurde.
    Dort wurden die Gleise auf DB-Tracks umgerüstet. Im Prinzip nichts anderes was du vor hast.

  • Für einen Beginner ist das ein heres Ziel, wenns gscheid werden soll. Dringend Kenntnisse der TS Dateistruktur und wie speichert der TS Infos in seinen Dateien, aneignen.
    einzelnes Gleis in der TRacks.bin finden und den Eintrag ändern ist Glücksache, das ist nicht erkennbar, wo das Gleis liegt, für das ein Eintrag in der Tracks.bin gefunden wurde.
    DAs geht nur global alle Hugo-Gleise gegen Fritz-Gleise+ zugehöriger Trackrule, egal wo die Liegen.


    Der Gleiseintrag in der Tracks.bin ist immer Trackrule + Gleis.
    Das muss zusammenpassen, sonst wird u.a. die Weichenbildung desolat oder spätere Änderungen gehen nicht mehr, weil das Gleis nicht mehr weis, mit welcher Trackrule es gelegt wurde und die darin enthaltenen Daten nicht mehr findet.
    Also genauen Plan machen, welches Gleis mit welcher Trackrule gelegt wurde. Was ist in der/den verwendeten Trackrules eingetragen.
    Dann passende Trackrule(s) mit Eintrag des/der neuen Gleise(s) anlegen,
    Dann immer zusammenpassend tauschen.
    Am besten erst eigene Teststrecke bauen, dort den Tausch üben.

    Keine Hilfe und Auskunft per PN, da meist von allgemeinem Interesse. Diese Fragen im Forum stellen.

    Edited once, last by StS ().