Projekt Freiberg (Sachs) V2.01

  • Hallo Schienenbus : Die Strecke ist Fantastisch, hatte alle version schon installiert. Mit die letzte hab ich diese Problem (bild) in Karl Marx Stadt am schlimmsten : wie im RSSLO Strecken Verbesserung muss ich Provider mit dem RW Editor aktivieren ? aber welsche.. hab alle Asset frisch installiert leider immer noch diese Striche..


    Danke im voraus und noch mal : Bravo !


    Denis

  • Salut Dirk. Danke für deine Hilfe. Hab eine neue Installation eingeführt. Und immer noch das Problem. Dan hab ich die DR weichen frisch installiert. Immer noch nicht gut.


    Mit die désinstallation von das shader payware Programm von rw enhancer pro war alles wieder gut!!! Ich werde das melden..


    Noch mal danke für deine tolle Arbeit,


    Denis ( Frankreich) :)

    Windows 10 pro Intel Core i5 9600k 32 Gb Speicher Geforce GTX 1060 6 Gb

  • Hallo Denis,


    vielen Dank für deine Info, dass es eventuell etwas mit dem RW Enhancer zu tun haben könnte. Ich habe das Programm nicht, deswegen konnte ich vielleicht in der Vergangenheit den Fehler bei einigen Usern nicht nachvollziehen.


    Vielen Dank auch, dass dir die Strecke gefällt, die Erweiterung nach Dresden ist in Arbeit.


    Dirk

  • Hallo, bitte sagt mir wenn ich mit meinem Anliegen hier falsch bin. Ich möchte gerne die Szenarios aus dem Paket spielen und obwohl ich das gesamte Rollmaterial installiert habe, bekomme ich immer wieder die Fehlermeldungen, die in den Screenshots gezeigt werden. Vielen Dank im Vorraus!

  • Du hast nicht alles Rollmaterial. Dir fehlt das DR Rollmaterial

    Gruß aus S.-Anhalt
    Andreas


    PC-Daten: Intel i7-8700k 4.70 GHz. 32 GB RAM; Geforce GTX1080Ti; TS2021 auf SSD 500 GB; 49 Zoll Samsung Monitor

  • Eben, kann man schon direkt an der Beschreibung im hervorragend gemachten ReadMe erkennen, welches Material fehlt

    Es gibt nur die eine originale 232.

  • Hallo kstdija (Dirk) : leider muss ich fest stellen das es immer noch nicht geht : hab wieder diese Problem : ohne enhancer pro sah ich weniger diese Striche.. Aber die sind wieder da : die gibt es zu sehen von Karl Marx Stadt bis zu Oederan und dan richtung Freiberg und Tharandt nicht mehr..


    Hab alle Asset und Strecke frisch installiert : leider immer da...
    Danke im voraus
    Denis

  • @denisfl, dein Problem liegt aber nicht mit der Strecke. Ich habe die von Anfang an und keinerlei Grafikprobleme.

    Gruß aus S.-Anhalt
    Andreas


    PC-Daten: Intel i7-8700k 4.70 GHz. 32 GB RAM; Geforce GTX1080Ti; TS2021 auf SSD 500 GB; 49 Zoll Samsung Monitor

  • Naja ganz ausschließen will ich das nicht. Ich hatte auch zwei solche Artefakte, eines in Karl-Marx-Stadt, eines in Flöha. Dort trat das Problem auf, wo ein "weicher" Übergang zwischen glänzenden normalen Schienen und matten, rostigen modelliert war. Das kam, als die DR-Tracks von 2D- auf 3D umgestellt wurden und andere Shader zum Einsatz kamen. Ich habe dann dort die rostigen gegen benutzte Gleise ausgetauscht, da trat das Problem dann nicht mehr auf, wahrscheinlich weil der selbe Shader für den Glanz benutzt wird.


    Dirk

  • Richtig und von daher dürfte das in der neuesten Version der Strecke und meiner Gleise nicht mehr dazu kommen. Das zweite Bild sieht aber nach etwas anderem aus, als nach einem Gleisfehler. So eine blaue Textur gibt es da nicht *denk*

  • Danke Dirk und Holzlaender (für deine schöne DR Gleisen). :)


    Ja ich glaube richtig das es von die DR Gleisen kommt : wenn ich mit die Shader Spiele RW enhancer Pro an und aus, dann wird es nicht mehr so schlimm. Ich hab noch an die Vegetation Problemen gedacht (wie bei RSSLO strecken verbesserung vo man Thomson Albula Provider mit dem Editor aktivieren muss..) aber welche Vegetation hast du für deine schöne Strecke ?


    Oder vielleicht die Wetter von Armstrong Powerhouse....
    Denis

    Windows 10 pro Intel Core i5 9600k 32 Gb Speicher Geforce GTX 1060 6 Gb

  • Hallo @denisfl,


    ich habe bei mir die zugegebenermaßen nicht mehr zeitgemäße KUJU-Vegetation verbaut. Bei der V3 werde ich die allerdings auch noch nicht austauschen. Es sind jetzt vielleicht noch 30-40 Prozent der Erweiterung von Tharandt nach Dresden auszugestalten und ich mache jetzt im gleichen Stil weiter. Ob da später mal noch ein Vegetationsupdate von mir kommt, oder sich jemand aus der Community erbarmt, wird man später sehen. Jetzt will ich erst mal Dresden fertig machen, so dass dann irgendwann die V3 auch mal erscheinen kann. Sind ja nun auch schon ein paar Jährchen seit die V2 raus ist.


    Dirk

  • Dirk: Ich hatte nicht gemerkt das es Kuju war : die Vegetation finde ich ganz schön auf deine Strecke : du hast gut gepflanzt :thumbsup::thumbsup:

    Windows 10 pro Intel Core i5 9600k 32 Gb Speicher Geforce GTX 1060 6 Gb

    • Hi @denisfl, das Problem lässt sich über Fxaa ganz gut regeln. Hatte schon mal einen Beitrag hier von meiner geklonnten Strecke wo ich alle Signale gegen die Hl vom 143er getauscht hatte. Da lag es komplettam Streckenklon, der solchen gleichen Mist gemacht hatte. Bei der original Strecke waren diese Artefakte nicht aufgetreten, musste aber Fxaa niedrig einstellen.
  • Hallo. Danke zzr:
    Ja man muss mit die Shader "Spielen" und manchmal hat man das Problem nicht mehr mit die Ausstrahlung. An das AP wetter liegt es auch nicht..


    Hab auch getestet mit 32 bits version der TS 2020 : keine Ausstrahlung mehr mit den Gleisen..
    Aber dann schmiert der TS 2020 schnell ab


    Aber sonnst mein lieber Dirk : deine Strecke ist SUPER !!
    Denis

  • Hallo @kstdija und @143er


    ich möchte nur ein Hallo da lassen und mich bei euch bedanken, dass es weiter geht. Einfach grandios! So umfangreich den Dresdner Bahnknoten nachzubauen ist ein Brett. Aber das Dirk dicke Bretter bohren kann hat er ja in Chemnitz eindrucksvoll bewiesen. Die Neustädter Bahnhofshalle macht schon solo einen feinen Eindruck. Ich finde Dirk seinen Vegetations-baustil sehr schön und das damit entstehende Flair ganz einfach stimmig. Da empfindet wohl jeder anders und in der entstehenden Oberpfalz wurde da ja denke ich in eine ähnliche Richtung diskutiert. Wenn ich mir noch etwas wünschen könnte dann die RLB Formsignale, die DR Versionen mit den roten Gasflaschen und überwiegend natürlich die typischen Schmalmasten. Aber dann müsste man wieder von vorn bis hinten Hand anlegen und du hast Recht, irgendwann sollte man sich nicht beirren lassen und sein gestecktes Ziel erreichen. :thumbup:


    Noch gar nicht so alte Erinnerungen und doch schon wieder eine Ewigkeit her, hier ein passendes Video:




    Viele Grüße,


    milchi

  • Hallo mal wieder,


    übers Wochenende mal ein wenig am Elbegleis des Güterbahnhofs Dresden-Neustadt gewerkelt.


    Zugegebenermaßen mit viel Phantasie, hat sich ja auch mächtig verändert die Ecke, über die Jahre.


    So, jetzt geht's bald zur Schicht, bis später,


    Dirk