Berlin-Leipzig

  • Wollt Ihr das B3 im Addon haben? 139

    1. jaa klar, das ist eine Reviermarke, das gehört da hin (104) 75%
    2. nöö, der alte Schrott interessiert doch eh keinen (35) 25%

    Moinsen,


    da nun der Leipzscher Hauptbahnhof "dran" ist, hab ich eine kleine Umfrage. Es geht um das "berühmte" Befehlstellwerk B3 zwischen Gleis 12 und13, dass ja letztes Jahr dem ICE-Bahnsteig wich. Ich hab noch Bilder von 2008. Ihr sollt entscheiden, ob ihr es wollt oder nicht - mithin, ob ihr den alten Bahnsteig wollt oder die "Gruberisierte" Betonwüste. MERKE: es geht nicht um den Citytunnel. Der endet in diesem Add-on im Hauptbahnhof (es soll ja auchma fertig werden...) Ich geb euch bis Montach Zeit, dann wird verfahren wie gewünscht.


    Winke, Jan

  • Letzendlich sollte doch der Streckenerbauer wissen, in welchem Jahr er ungefähr die Strecke ansiedelt, die er nachbaut.. Wie sehr wirkt sich das denn aus, ob das Stellwerk vorhanden ist oder nicht?

  • Steht doch alles im Text:




    Quote

    Es geht um das "berühmte" Befehlstellwerk B3 zwischen Gleis 12 und13, dass ja letztes Jahr dem ICE-Bahnsteig wich.

    Don't believe what your eyes are telling you, all they show is limitation, look with your understanding.

    Wer für Meinungsfreiheit ist, muss auch andere Meinungen aushalten.

  • Nabend,


    Mir ist das egal, ich kaufe die Strecke sowieso, ob mit oder ohne B3


    LG Ernst

    WIN 10 Pro 64 bit / MSI X99A TOMAHAWK / 40 GB RAM / Gigabyte Nvidia RTX 2060 Super 8 GB DDR6 RAM / 1 WD 500 GB SSD + 2 * WD jeweils 1 TB SSD / BenQ Zowie RL2455 Monitor

  • Letzendlich sollte doch der Streckenerbauer wissen, in welchem Jahr er ungefähr die Strecke ansiedelt, die er nachbaut.. Wie sehr wirkt sich das denn aus, ob das Stellwerk vorhanden ist oder nicht?

    Das kann man letztlich gar nicht so genau sagen. Es liegen mitunter nur ein paar Wochen zwischen zwei verschiedenen Zuständen. Die Modellbahner haben dafür den Epochebegriff, der das ganz gut eingrenzt, weil es dem Erbauer innerhalb der Epoche jede Freiheit lässt. Es hat auch nurn paar Wochen gedauert, dann wars B3 Geschichte. Leipzig ist insofern ein heißes Pflaster, da sich auch ständig das Gleisbild und der Fahrdraht ändert. Ursprünglich maßgeblich ist für mich das GuggelErde-Bild, das als Datum den 30.9.2013 trägt (Das stands B3 noch...)


    WInke, Jan

  • Wir sehen das wie @ktz230. Es kommt also darauf an, ob sich weitere Objekte auf der Strecke befinden, die es seit dem Stellwerksabriss nicht mehr gibt (-> Stellwerk bauen) oder die es erst seit einem Zeitpunkt nach dem Stellwerksabriss gibt (-> Stellwerk nicht bauen). Wenn es solche Objekte nicht gibt, ist die Umfrage definitiv eine gute Idee.

  • Eine Frage, wenn das Stellwerk dem neuen ICE-Bahnsteig wich, hielten zu der Zeit wo das Stellwerk noch gab keine ICE-Züge in Leipzig oder hielten diese einfach an anderen Bahnsteigen?

    Ich bin mir zu 100% sicher, dass die einfach woanders hielten. Leipzig ist einer der wichtigsten Bahnhöfe in Deutschland!

  • Wenn Pasewalk jetzt Leipzig ist ?!?!? Nein, dieses:


    Btw, in keinen der alten Bahnsteige passt ein 14 Wagen ICE 1 rein. Die kommen da aber auch eher nicht vorbei ;-)


    Winke

  • Hallo Bahnjan
    Ist das dieses Stellwerk B3


    MfG binoo

    Man sollte auch die Bildbeschreibung lesen :D



    Eine Frage, wenn das Stellwerk dem neuen ICE-Bahnsteig wich, hielten zu der Zeit wo das Stellwerk noch gab keine ICE-Züge in Leipzig oder hielten diese einfach an anderen Bahnsteigen?

    Die hielten damals auf Gleis 10,11,14 und 17

    Don't believe what your eyes are telling you, all they show is limitation, look with your understanding.

    Wer für Meinungsfreiheit ist, muss auch andere Meinungen aushalten.

    Edited once, last by BlackHawk ().