[Workshop] Majestic Falls Railroad Strecke erhältlich

  • Hallo,


    Mark Howarth hat heute morgen eine fantastische neue Strecke in den Workshop gestellt: die Majestic Falls Railroad.


    Die Strecke ist eine fiktive Nebenbahn in waldigen Bergen irgendwo in den USA und dient hauptsächlich zum Abtransport der Kohle aus den Bergwerken in der Gegend. Ein Kraftwerk, ein Zementwerk sowie eine Stichbahn zu einem Holzfällercamp sind ebenfalls vorhanden. Der Streckenplan verspricht sehr viele Möglichkeiten für Szenariobastler, ist z.Zt. aber noch als "Work in Progress" eingestellt (an sich aber schon ein fertiges Produkt).


    In erster Linie ist die Strecke aber ein wahrer Augenschmaus -- die Szenerie ist sehr liebevoll gestaltet und wirkt sehr natürlich. Das einzigartige US-Nebenbahnflair kommt überzeugend rüber.


    Bennötigt werden die DLCs Marias Pass, Stevens Pass sowie Horseshoe Curve.


    Hier ist der Link zum Workshop: http://steamcommunity.com/shar…?id=266977649&searchtext=


    Und bei RWA gibt es dutzende Screenshots: http://railworksamerica.com/forum/viewtopic.php?f=10&t=11204


    Cheers
    Micha

  • Uh oh, mit diesem Hinweis hast du mir ein großes Loch in die Geldbörse gerissen Vielen DANK!!


    Bedeutet das das du hier http://dickyjim.com/ Fahrzeuge gekauft hast?


    Wie sind denn die Modelle von dort?
    Gerne auch Antwort von jemanden anderen der eventuell Loks von dort hat.
    Insbesondere der Dampfloks dort.

    Train Simulator, obwohl oft Ärger bringend, oftmals nicht mal mit ihm an sich, einer von dem man doch nicht lassen kann. Viele können nicht mal von Unterwegs von ihm lassen (Forum). Was nach meiner Meinung zu voreiligen Postings führt. Auch von Usern die selbst gegen solche schimpfen.

  • Ich besitze 3 der Dampfer von dickyjim bzw. BritKits.


    Hier mal ein paar Bilder, da kann man sich sein Urteil bilden. Mir persönlich gefallen sie :D , das Cab dürfte gern besser sein, ist aber auch bei seinen Dieseln sehr schlicht.


    UP 0-6-0 Switcher



    Prairie 2-6-2



    Logging Rolling Stock (Lieferumfang umfasst viele Wagen, auch einen mit Lok)



    Hier mal paar bewegte Bilder




    Viele Infos zu den Loks gibt es im RWA eigenen Forenbereich.

    "Jedes Ding hat drei Seiten, eine positive, eine negative und eine komische." Karl Valentin


    Grüsse, der IIThanatosII

  • Nun ja ... ich sag mal so ...


    Zu Risiken und Nebenwirkungen die durch das betrachten der Bilder und Videos entstehen können befragen sie ihre Finanzministerin!
    Wenn nicht vorhanden ihr Gewissen und ihren Geldbeutel.


    :whistling:


    Ich glaube da hole ich mir "Morgen" mal die Majestic Falls Railroad Strecke aus dem Workshop und das Logging Mega Pack von BritKits.


    :D

    Train Simulator, obwohl oft Ärger bringend, oftmals nicht mal mit ihm an sich, einer von dem man doch nicht lassen kann. Viele können nicht mal von Unterwegs von ihm lassen (Forum). Was nach meiner Meinung zu voreiligen Postings führt. Auch von Usern die selbst gegen solche schimpfen.

    Edited 2 times, last by Loco-Michel ().

  • Ich habe mir bei dickyjim.com bisher die Shay Class B, die Light Mikado 2-8-2, die 2-6-0 Mogul und die Heacy Padicic 4-6-2 gekauft - und das Heacy Weight Coach Pack #1. Problemlos, musste einmal einen Tag warten, ansonsten war die Mail mit dem pw in einer Stunde da.


    Die Loks schauen von aussen alle top aus, großartig animiert, gut finde ich auch, dass man über die Lokomtivnummer bzw. Waggonnummer im Editor dutzende verschiendene Eisenbahngesellschaften einstellen kann. Vom Sound sollte man sich keine Wunder erwarten, vor allem wenn man Steam Sound Supreme verwöhnt ist (ich denke er verwendet die Black 5 Sounds - die Signalpfeifen haben allerdings alle ihren eigenen Charakter)


    Gerade zu Strecken wie Majestic Falls oder RWA Lakeside passen die Loks hervorragend, gibt sonst ja nicht viele US Dampfer, und ich denke, ich werde die auch auf der kommenden DTG Strecke gut einsetzen können.


    lg

  • Die Route wurde trotz mehrfachem Abonieren und Abbestellen (über mehrere Tage verteilt) nicht heruntergeladen. Ist da Steam diese Woche wegen des Summersales überlastet ?
    Kris

    Alte Rechtschreibung - na und ? Wenigstens richtig ! (außer ein paar spezial-120er-Worte ;-) )

  • @ Nobsi - leider kann ich deine kritik an Britkit nicht nachvollziehen .
    Britkit (Dickyjim) bietet alle seine Dieselloik als Freeware zum testen und probieren sogar mit umfangreichen Repaintanweisungen an .
    Das F7 Paket (von dir hier kritisiert ) ist dann erweiterung der F3 Freeware mit B-Einheit .
    Alle Texturen der Kaufware lassen sich auch auf Freeware Loks anwenden das heisst die form ist immer gleich nur die Fittings /Zusätze sind Kaufware .
    So lassen sich zahllose Freeware Varianten von F3 E-alco und EMD Loks kostenlos bauen .
    Ich persönlich habe durch studieren der Loks und Vergleiche der Strukturen erst gelernt wie Bin geändert werden und Repaints/Texturen behandelt .
    Gruss rrpiti
    P.S -Die Dampflok sind allerdings durchweg Kaufware -und das ist OK.

  • ich hab nur das (Payware) F7 Paket, das vor längerer Zeit mal von TaD vertrieben wurde.
    1. die meisten Loks sind unsichtbar bzw. behaupten, ich hätte eine Raubkopie; ein Patch (oder was auch immer) war auch nach langer Suche nicht aufzutreiben
    2. die einzige "sichtbare" Lok ist qualitativ auf dem Level einiger alter, schlechter RSItalia Freeware Loks


    Von dem von Dir angesprochenen Baukastensystem habe ich erst vor kurzem gelesen, das finde ich interessant und anerkennenswert - deswegen: "vielleicht doch noch mal einen Versuch wagen"