[Wilbur Graphics] SBB CFF FFS Ae 3/6 II

    • erhältlich
    • [Wilbur Graphics] SBB CFF FFS Ae 3/6 II

      Ist bei TrainworX erhältlich
      Preis 14,99€

      mersel.nl/product/sbb-cff-ffs-…-pack-by-wilbur-graphics/

      The Ae 3/6 II design was based on prototype locomotive Be 3/5, however with one transformer only. The series were built in four production blocks from 1923 to 1926 by the Schweizerische Lokomotiv- und Maschinenfabrik (SLM) and the Maschinenfabriek Oerlikon (MFO). The single transformer construction resulted in an a-symmetric frame so that a 2-C-1 wheel arrangement had to be selected. The driving force of two traction motors is being transferred to two blind axles, which are connected to driving yokes. The latter drives the middle axe, that is linked to the other two driving axles by coupling rods.


      The regulator type for controlling the traction force (step-switches with high-tension chokes) had been used earlier by MFO on an experimental base by some units of the Ce 6/8 series. Later on, the type was applied to all Ce 6/8 engines. The traction motors with a diameter of ca. 1,900 mm (6‘ 3“) and a weight of 10 long tons were the heaviest traction motors ever in SBB locos. From 1929 on the power distribution gear went through a number of modifications that enabled the maximum speed to be increased to 100 km/h, like other Swiss rod-driven types.


      Engine no. 10439 was classified as a historical locomotive object in 1976.


      Contents of this Pack:


      The Ae 3/6 II pack includes 2 Ae 3/6 II engines with a variety of rolling stock, all made by Wilbur Graphics. The engines have a functional cab and are compatible with TS 2017-18.


      (QuickDrive-) Consists
      SBB Ae 3/6 II 10406 (light engine, green)
      SBB Ae 3/6 II 10406 w/Orient Express Pullman cars
      SBB Ae 3/6 II 10439 (light engine, brown)
      SBB Ae 3/6 II 10439 w/mixed goods 20 wagons


      Coaches
      WG+ CIWL F 1287 Baggage car
      WG+ CIWL F 1287 ugug
      WG+ CIWL F 1287 uxug
      WG+ CIWL PS 4035 Pullman car
      WG+ CIWL PS 4035 ugug
      WG+ CIWL PS 4035 uxug
      WG+ CIWL R 4008 Dining car
      WG+ CIWL R 4008 ugug
      WG+ CIWL R 4008 uxug


      ugug = animated diaphragms at front and tail ends uxug = animated diaphragm at tail end only
      (no suffix) = no animated diaphragms at either side


      Freight wagons
      WG+ DB 30M3 LEB BP
      WG+ DB 30M3 LEB Shell
      WG+ DB Oppeln EUROP
      WG+ DB Oppeln Kühlw
      WG+ DB Oppeln (r)
      WG+ DB Off 52 A Cargo: VW-beetles
      WG+ DB Off 52 B Id.
      WG+ DB Off 52 C Id.
      WG+ DB Off 52 D Id.
      WG+ DB R20 403721 Cargo: Timber
      WG+ DB ZZw 51 Esso
      WG+ DB ZZw 51 EVA
      WG+ DB ZZw 51 Mobil
      WG+ DB ZZw 51 VTG
      WG+ NS S-CHO 1954
      WG+ SBB Gs 1956
      WG+ SNCF Gas A
      WG+ SNCF K Oppeln
      Werbung
    • Geholt habe ich sie mir zwar nicht, und den Bildern nach zu urteilen ... bleibt es eher bei einem "Nein". Das Außenmodell sieht sogar ganz in Ordnung aus. Was ich hingegen überhaupt nicht schön finde, ist der Führerstand. Das sieht alles viel zu plastisch aus, wie bei jedem Wilbur Graphics Modell. Die Güterwagen sind, soweit ich weiß, die Freeware-Modelle, welche keinen Sound haben und auch von der Modellierung her "okay" sind. Die Pullmann-Wagen sind eine Neuentwicklung, da bin ich mir aber nicht hundertprozentig sicher. Das Vorbild ist meiner Meinung nach eine schöne Lok - aber die Train Simulator Umsetzung... milde ausgedrückt: Enttäuschend. Als Freeware wär das noch durchgegangen, aber als Payware kann ich die Lok nicht akzeptieren. Tut mir leid für den Hersteller, der sicherlich viel Arbeit und Mühe darin reingesteckt hat - aber 15€ ist definitiv zu viel, für etwas das nur "okay" ist... Das ist meine subjektive, Nicht-Käufer Einschätzung zu diesem Fahrzeug.
      deGENeration

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ymor ()

    • Guten Morgen an alle..... *teetrink*

      Ich habe sie mir eben gekauft.
      Ich hatte noch Guthaben auf meiner Paysafecard gehabt.
      Irgendwie gefällt mir die alte Dame schon.

      Noch läd die Datei runter.
      Danach werde ich mal ins Spiel gehen und die alte Dame herausfordern.
      Zur Lokomotive passen sehr schön die Orientexpresswagen von 3DZug alias @matthias.gose .

      Ich werde später berichten, wie die alte Dame so ist.
      Bilder kommen natürlich auch.
      Bis später dann.......


      Gruß *hi*


      Rene´


      P.S:

      Hier mal ganz frische Bilder von der Lok.
      Erster Eindruck ist positiv!
      Bilder
      • Screenshot_Hagen - Siegen V3 [KBS 440]_51.36362-7.46114_19-02-18.jpg

        632,07 kB, 1.920×1.080, 109 mal angesehen
      • Screenshot_Hagen - Siegen V3 [KBS 440]_51.36377-7.46122_19-01-13.jpg

        342,12 kB, 1.920×1.080, 128 mal angesehen
      • Screenshot_Hagen - Siegen V3 [KBS 440]_51.36377-7.46124_19-00-58.jpg

        561,78 kB, 1.920×1.080, 156 mal angesehen
      • Screenshot_Hagen - Siegen V3 [KBS 440]_51.36377-7.46124_19-01-03.jpg

        295,4 kB, 1.920×1.080, 109 mal angesehen
      • Screenshot_Hagen - Siegen V3 [KBS 440]_51.36380-7.46131_19-01-57.jpg

        593,26 kB, 1.920×1.080, 124 mal angesehen
      • Screenshot_Hagen - Siegen V3 [KBS 440]_51.36381-7.46129_19-02-04.jpg

        903,81 kB, 1.920×1.080, 111 mal angesehen
      • Screenshot_Hagen - Siegen V3 [KBS 440]_51.36383-7.46136_19-00-51.jpg

        665,2 kB, 1.920×1.080, 97 mal angesehen
      • Screenshot_Hagen - Siegen V3 [KBS 440]_51.36384-7.46114_19-00-43.jpg

        622,34 kB, 1.920×1.080, 99 mal angesehen
      • Screenshot_Hagen - Siegen V3 [KBS 440]_51.36456-7.46092_19-07-56.jpg

        768,38 kB, 1.920×1.080, 99 mal angesehen
      • Screenshot_Hagen - Siegen V3 [KBS 440]_51.36732-7.46035_19-08-43.jpg

        758,46 kB, 1.920×1.080, 116 mal angesehen
      Bahnstrecken gehen, aber die Erinnerungen nie............!!!! *teetrink*

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Gainmaster ()

    • TrainworX SBB CFF FFS Ae 3/6 II [Wilbur Graphics] erhältlich

      Nun ist die Ae 3/6 II von TrainworX erhältlich für 14,99 Euro.

      SBB CFF FFS Ae 3/6 II kaufen bzw. anschauen hier drücken

      Mein persönlicher Eindruck ist recht positiv.

      Schöne alte Dame!


      Gruß



      Rene´
      Bilder
      • Screenshot_Hagen - Siegen V3 [KBS 440]_51.36501-7.46078_19-08-03.jpg

        824,67 kB, 1.920×1.080, 95 mal angesehen
      • Screenshot_Hagen - Siegen V3 [KBS 440]_51.36377-7.46122_19-01-13.jpg

        342,12 kB, 1.920×1.080, 80 mal angesehen
      • Screenshot_Hagen - Siegen V3 [KBS 440]_51.36377-7.46124_19-00-58.jpg

        561,78 kB, 1.920×1.080, 76 mal angesehen
      • Screenshot_Hagen - Siegen V3 [KBS 440]_51.36377-7.46124_19-01-03.jpg

        295,4 kB, 1.920×1.080, 73 mal angesehen
      • Screenshot_Hagen - Siegen V3 [KBS 440]_51.36533-7.46067_19-08-08.jpg

        806,52 kB, 1.920×1.080, 72 mal angesehen
      • Screenshot_Hagen - Siegen V3 [KBS 440]_51.36381-7.46129_19-02-04.jpg

        903,81 kB, 1.920×1.080, 70 mal angesehen
      Bahnstrecken gehen, aber die Erinnerungen nie............!!!! *teetrink*

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Gainmaster ()

    • Aber eine Frage an die SBB Eisenbahnfreunde.
      Ist das normal, wenn man vorne 3 Spitze an hat, das dann am anderen Ende der Lok, links unten auch an ist?
      Oder ist das ein Fehler und ich sollte den mal Melden?

      @Safter weißt Du ob das so ist bei dieser Lok?
      Und Sorry, ich dachte es wäre vielleicht hilfreich, wenn man es hier noch einmal unter TrainworX setzt.
      Wenn nicht erwünscht, dann bitte löschen.

      Gruß *hi*

      Rene´
      Bilder
      • Screenshot_Hagen - Siegen V3 [KBS 440]_51.36732-7.46035_19-08-43.jpg

        758,46 kB, 1.920×1.080, 94 mal angesehen
      • Screenshot_Hagen - Siegen V3 [KBS 440]_51.36364-7.46139_19-07-07.jpg

        666,19 kB, 1.920×1.080, 83 mal angesehen
      Bahnstrecken gehen, aber die Erinnerungen nie............!!!! *teetrink*

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Gainmaster ()

    • Kann schon jemand was zu den Texturen sagen?

      Das sieht ein bisschen so aus, als ob die keine 1:1 Texturen bekommen hätte, sondern jeweils nur eine niedrig aufgelöste Farbkachel über Aufbau und Fahrwerk gezogen worden wäre - also so wie bei der Freeware-BR23.
      Auch scheinen die Treibstangen nur schwarz-weiß angemalt worden zu sein und keinen Metallglanz bekommen zu haben.

      Wenn das so wäre, kann man jeden Repaint-Versuch vergessen, was dann für 15,- ein absolutes No-Go wäre.

      Das wäre dann so richtig schade, denn die Lok selbst ist ja sonst genau mein Beuteschema.
    • Viel kann ich noch nicht dazu sagen. Habe sie erst nun 25 Minuten.
      Aber sie ist im Spiel schöner, als auf den Fotos von TrainworX.
      Ich finde sie nicht schlecht.

      Bin sogar ein wenig positiv überrascht.
      Der Sound ist auch meines achtens nicht schlecht.
      Optisch gefällt sie mir besser als die Baureihe 23.

      Ja, die Treibstangen könnten dunkler und mehr Metallook vertragen.
      Allgemein Schmutz fehlt mir bei ihr.


      Gruß *hi*


      Rene´
      Bahnstrecken gehen, aber die Erinnerungen nie............!!!! *teetrink*
    • Habe sie jetzt auch. Lok gefällt mir - ich liebe diese alten Schätzchen, seit ich in der Schweiz bei dortigen Museumseisenbahnen selber welche fahren durfte.

      Man kann mit dieser Lok sofort losfahren ohne ins Manual zu gucken - endlich mal wieder.

      Das mitgelieferte Rollmaterial ist auch ordentlich.
    • Guten Abend

      Grundsätzlich ist die Lok gute gelungen.
      Mich persönlich stört es, dass Infos und Fotos die man geliefert hat, nicht verwendet bzw. umgesetzt wurden :thumbdown:
      bei diesen Loks war z.B der eine Führerstand immer auf Französisch, der andere auf Deutsch angeschrieben

      Falls jemand sich die Mühe machen möchte die Lok zu repainten, dem Stelle ich gerne all meine Fotos vom Führerstand und Aussen zur Verfügung.
    • Einen schönen Start in die neue Woche Euch allen. Nun habe ich fast 8 Stunden mit der alten Dame verbracht im TS2018.
      Die Lokomotive Ae 3/6 ist optisch gut gelungen. Auch der Sound kann sich hören lassen.
      Dazu habe ich mir ein paar Videos angeschaut von der 3/6. Bin aber der Meinung, das beim Aussensound der typische Rollsound fehlt.

      @Freeskai kannst Du was zum original Sound sagen? Da kennst Du Dich besser aus. Ich kenne leider die Lokomotive im original nicht.
      Was mich nur stört, wenn die Sonne auf die Lokomotive scheint, glänzen einige Dinge aussen wie innen zu hell.
      Man könnte dann meinen, das einige Dinge an der Lokomotive fast weiß wären.

      Das ist bei beiden Lokomotiven so (Grün / Braun). Könnte man das nicht verbessern?
      Ich werde auf alle Fälle mal das weiter geben an den Erbauer.
      Ansonsten eine schöne alte Lokomotive, die richtig spaß macht.

      Ich finde, das 14.99 Euro dafür schon Ok ist. Auf den Fotos bzw. Video vom Erbauer sieht die Lok ein wenig komisch aus.
      Aber das scheint an der Aufnahme zu liegen. Ich war sehr positiv überrascht, als ich sie dann im TS sah.
      Klar könnte der Lack ein wenig besser aussehen, aber vielleicht hilft ja einer dem Erbauer.

      Ich glaube Wilbur Graphics würde sich sicher erfreuen, wenn einige Schweizer ihm dabei helfen würden.
      Ich persönlich finde, das die Lok eine Kaufempfehlung wert ist.
      Schöne alte Dame!


      Gruß *hi*


      Rene´
      Bahnstrecken gehen, aber die Erinnerungen nie............!!!! *teetrink*