[RSSLO] BR 612 erhältlich

    • available
    • Na klar hat man sich bei der Front keine Mühe gegeben und sie so gelassen, so werden sicherlich auch die Texturen im FST die gleichen sein und die Fahreigenschaften nicht das wahre.
      Naja, immerhin keine 25€, sondern 15.37€, wer traut sich, den ersten Testbericht zu wagen? *denk*

      The post was edited 2 times, last by BkBtMarcel ().

    • hallöchen,

      wow - der kotztütenexpress :) ist da - leider hab ich nichts zum filmen, ich schreibe nachher für euch meine ersten eindrücke,
      nebst bildern....gebt mir mal eine stunde.

      installation : seriennummer wird benötigt - bekommt ihr in gesonderter email
      das routing ( installation ) müsst ihr von hand vornehmen, wird nicht automatisch erkannt....

      1) vom optischen macht das fahrzeug einen sehr guten eindruck.
      2) das fahren muss ich noch intensiv ausprobieren
      3) beim sound fehlt mir das typische auf und ab jaulen ( getriebe ??? ) was man von dem fahrzeug kennt
      ansonsten - fürs erste - ok :) der lint 41 klingt echter !
      4) neigetechnik funktioniert
      5) handbuch lesen - ansonsten bekommt man das fahrzeug nicht gestartet ;)

      lgc
      Images
      • 2016-01-15_00009.jpg

        232.63 kB, 1,280×1,024, viewed 376 times
      • 2016-01-15_00007.jpg

        132.92 kB, 1,280×1,024, viewed 348 times
      • 2016-01-15_00008.jpg

        233.62 kB, 1,280×1,024, viewed 314 times
      • 2016-01-15_00006.jpg

        167.78 kB, 1,280×1,024, viewed 340 times
      • 2016-01-15_00005.jpg

        250.49 kB, 1,280×1,024, viewed 333 times
      • 2016-01-15_00004.jpg

        184.6 kB, 1,280×1,024, viewed 397 times
      • 2016-01-15_00001.jpg

        176.14 kB, 1,280×1,024, viewed 379 times
      • 2016-01-15_00003.jpg

        127.56 kB, 1,280×1,024, viewed 325 times
      ( z77 pro 3 - i5 - 3570k - 3.4 ghz - 8 gb ddr3 1600 - gtx 660 ti - ssd sandisk ultra 2 ) läuft auf 4.0 ghz stabil

      The post was edited 3 times, last by RW1969 ().

    • Hab ihn mir mal geholt.
      Mit deutscher Besteuerung überweist man per PayPal 14,99€.
      Es sind Zugverbände von Einfach- bis Vierfachtraktionen dabei.
      Neigetechnik ist dabei, aber der Fahrer neigt sich nicht mit.
      Die Texturen stimmen soweit.
      Es ist gerade anfangs schwierig, Geschwindigkeiten (z.B. 120 km/h) zu halten, da sich mit dem Fahrschalter nur schwer die Leistung präzise einstellen lässt.
      Man(n) muss also schon ein paar mal schnell 'A' oder 'D' antippen, um die richtige Drehzahl zu finden.

      Im linken Monitor kann man die ZZA einstellen, was auch funktioniert. Es gibt viele Möglichkeiten.
      Von den bekannten, wie 'Hagen', 'Siegen', 'Berlin', 'Wittenberg', 'München' bis zu unbekannten, die es derzeit noch nicht im Spiel gibt. Also z.B. 'Kassel-Wilhelmshöhe', 'Nordhausen' uvm.

      Der Zugfunk ist wie bei der ÖBB 2016 auch vorhanden, also wahrscheinlich auch keine Neuentwicklung.

      Bezüglich der PZB: Ich habe sie mittels "Shift + 7" nicht wirklich einschalten können. Also ich konnte schon den Modus '70' und '85' auswählen, aber sie war trotzdem nicht eingeschaltet.
      Hat einer diesbezüglich eine Idee? (Ja, ich hab das Handbuch gelesen, es stand nix dazu drin. Auch nicht im Englischen)

      Edit: Hab nochmal ein Bild in einer Rechtskurve mit eingeschalteter Neigetechnik angehängt.
      Images
      • 2016-01-15_00001.jpg

        279.77 kB, 1,920×1,080, viewed 367 times
      • 2016-01-15_00002.jpg

        376.01 kB, 1,920×1,080, viewed 666 times
      • 2016-01-15_00003.jpg

        125.96 kB, 1,920×1,080, viewed 383 times
      • 2016-01-15_00004.jpg

        134.47 kB, 1,920×1,080, viewed 345 times
      • 2016-01-15_00006.jpg

        333.51 kB, 1,920×1,080, viewed 372 times

      The post was edited 1 time, last by Davidorado ().

    • @Davidorado Lese ich das richtig, das sich der Fahrer wie beim ICE-T nicht mit neigt? *drunter* Schade. Degradiert den Zug zum Sale-Kandidaten. Hoffe, bis dahin wird es hier, wie beim ICE-T, auch eine Lösung geben.

      Mit dem Fahrschalter, da bin ich sicher, wird es schnell eine Lösung geben.

      The post was edited 1 time, last by Berliner079 ().

    • Davidorado wrote:

      Neigetechnik ist dabei, aber der Fahrer neigt sich nicht mit.
      Die Texturen stimmen soweit.
      (Berliner079 hat seinen Beitrag im Nachhinein geändert - war auf seinen ursprünglichen Beitrag bezogen)
      Sympathisiert heimlich mit der Deutschen Bahn.

      The post was edited 1 time, last by Tebe ().

    • Steht normalerweise in der Produktbeschreibung.
      Einfach mal durchlesen.

      LG Fabian Nds

      EDIT: 1000 Beitrag in diesem Forum, jetzt wird der Champus geholt... ^^

      The post was edited 1 time, last by Fabian Nds ().

    • Ja, sind 5 Stück drin.

      1 x Hagen-Siegen (NICHT v3) (sehr leicht)
      1 x München- Augsburg (leicht)
      1 x Bad Radkersburg-Spielfeld Strass (mittel)
      2 x Seebergbahn (schwer bzw. sehr schwer)
      Werbung

      The post was edited 1 time, last by Davidorado ().

    • Bad Radkersburg-Spielfeld Strass soll doch eine österreichische Strecke sein. Dat die 612 mal ganz neben bei gefragt eine
      Fahrlizens für AT?

      Würde mich mal interessieren.

      LG Fabian Nds
    • Servus,
      ich hab mir die BR 612 auch gekauft.
      Das Modell ist soweit in Ordnung, auch die Führerstände sind gut gelungen. Ebenso neigt der Triebwagen nicht zu DTG-Fahrverhalten, er liegt deutlich besser im Gleis als z.B. die BR 152.

      Der Ton ist eben so eine Sache, an sich ist er gar nicht mal so arg daneben, aber da geht deutlich mehr. Vielleicht kann man da was mit dem Voyager Update machen bzw. vielleicht bessert da RSSLO nach.
      Ansonsten ist sehr löblich, dass Mainz, Saarbrücken und Kaiserslautern als ZZA dabei sind und man die ZZA über das Display einstellen kann. Auch eine automatische Verknüpfung der ZZA mit der im Display eingebbaren Zugnummer ist möglich. Saarbrücken wurde leider als "SaarBrücken" geschrieben, da werde ich aber RSSLO ebenso wie auf das Fehlen von Frankfurt (Main) Hbf als ZZA nochmal drauf aufmerksam machen.

      Die PZB lässt sich übrigens mit STRG+7 aktivieren. Die GNT lässt sich über einen Kippschalter ausschalten, der muss in Mittelstellung gebracht werden und ist mit "GNT" beschriftet.
      Ansonsten stimmt die Bedienung, die PZB hat auf einer kurzen Testfahrt auch funktioniert und sonst gefällt mir der Triebwagen doch recht gut.

      Viele Grüße

      Fabischo
    • Modell in Ordnung?!
      Mal abgesehen von der eher falschen ZZA frag ich mich, was da passiert ist?! :pinch:
      rail-sim.de/forum/index.php/At…202-2016-01-15-00002-jpg/
      Für mich sieht das Modell eher aus, als ob man schlicht keine Lust gehabt hätte, es einigermaßen in Ordnung zu bringen.

      Naja, bin mal auf weitere Testberichte gespannt... auch wenn sich das nicht so gut anhört

      Davidorado wrote:

      Man(n) muss also schon ein paar mal schnell 'A' oder 'D' antippen, um die richtige Drehzahl zu finden.
      Auf-Ab-Steuerung ist es trotzdem noch, hoffe ich mal? *denk*