[GBE] Dresden - Schöna

    • [GBE] Dresden - Schöna

      Frage: Add-On Bewertung 142
      1.  
        Das Add-On hat mir sehr gut gefallen, ich würde es jederzeit wieder Kaufen (16) 11%
      2.  
        Das Add-On hat mir gut gefallen, ich würde es weiterempfehlen (25) 18%
      3.  
        Das Add-On ist ganz OK (44) 31%
      4.  
        Das Add-On hat mir nicht so sehr gefallen, man muss es nicht unbedingt haben (13) 9%
      5.  
        Das Add-On hat mir überhaupt nicht gefallen, vom Kauf würde ich abraten (44) 31%

      Hier gehts zum Shop


      Preis: 29,95

      Veröffentlichungsdatum: 14.02.15

      Nutzt bitte die Umfrage um Euren Gesamteindruck zu vermitteln.
      Kommentare sind erwünscht, um beispielsweise Eure Entscheidung zu
      begründen. Was hat Euch z.b. besonders gut gefallen oder was besonders
      schlecht, generelle Gestaltung, Bahntechnische Umsetzung,
      Signalisierung, Sicherungssysteme? Auch Kommentare zur Performance sind
      wünschenswert. Hier bitte kurz und knapp auch die jeweiligen
      System-Daten angeben (CPU-RAM-Grafikkarte). Abgegebene Stimmen können
      auch nachträglich geändert werden, z.b. nach einem Update.

      Bitte beachten, dies ist kein Diskussions-Thema. Fragen zum Add-On
      oder Sonstige Diskussionen sind hier unerwünscht. Nutzt dafür bitte ein
      entsprechendes Diskussions-Thema (Derzeit geschlossen).



      [IMG:fbcdn-sphotos-d-a.akamaihd.net…1383460235861314834_o.jpg]
      Gruß Sven| Mitglied bei simliveradio.net, Deutschlands Radio Nummer 1 für Simulationen

      Mein System: Intel Core i7 7700k, Gigabyte Aorus Z270X Gaming K5, 16gb DDR4 2400 MHz Ram, Sapphire RX580 Nitro+ 8gb
      Werbung

      The post was edited 1 time, last by Barrett ().

    • Hallo,

      dann mache ich mal den ersten Kommentar zur Strecke. Ich selbst bin kein Streckenbauer und auch im realen Leben kein Eisenbahner.
      Das heißt die Bewertung ist aus der Sicht eines Spielers der jedoch meist mit aktiven Sicherungssystemen fährt, wenn diese denn vorhanden sind. Mein Wissen über die Sicherungssysteme ist nur angelesen und mit Sicherheit nicht vollkommen.

      Bewertet habe ich die Strecke mit "Das Add-On ist ganz OK".
      Hier nun die Begründung für meine Bewertung.

      Positiv:
      • Gute Wiedererkennung. Die wichtigsten Wiedererkennungsmerkmale sind vorhanden.
      • Eine streckentypische Wagengarnitur wird mitgeliefert.
      • Quick Drive vorhanden.
      • 10 Szenarien mit Ansagen werden mitgeliefert.
      • Signale vom Signalteam die auch korrekt funktionieren.
      • Vollständige Ausrüstung der Strecke mit PZB.
      • Durchgängig sehr gute Performance auf hoher Grafikeinstellung. Bitte aber beachten das ich ein Leistungsstarkes System habe (siehe in meinem Benutzerprofil).

      Negativ:
      • Keine Kurvenüberhöhung.
      • Das mitgelieferte Rollmaterial hat ein paar Fehler:
        - Die Waggons öffnen am Bahnsteig teilweise die Türen auf beiden Seiten.
        - Der Steuerwagen hat im Frontbereich außen durchsichtige Stellen.
      • Die Ausgestaltung der Strecke wirkt teilweise etwas monoton und ist zum Teil auch fehlerhaft:
        - schwebende Objekte.
        - unrealistische Geländeformen z.B. am Ufer der Elbe und an Mauern.
      • Bahnsteige sind vereinzelt zu nah am Gleis bzw. zu weit weg vom Gleis.
      • Szenarien zum Teil fehlerhaft:
        - Im Szenario "Eurocity EC174" fährt der Spielerzug nur mit 3 Waggons. Die fehlenden Waggons sind jedoch auch nach korrektur im Szenarioeditor nicht am Zug vorhanden.
        - Das Szenario "S1 Dresden-Schoena" lässt sich nur mit extremster Fahrweise erfolgreich beenden.
      • Mindestens ein gleisnahes Gebäude leuchtet in der Nacht taghell.

      Auch wenn hier die Zahl der negativen Punkte überwiegt ist es für mich trotzdem eine ordentliche Strecke.
      Viele der vorhandenen Fehler können von GBE ziemlich einfach mit einem Update behoben werden.

      Ich hoffe dass ich mit meinem Kommentar dem einen oder anderen unentschlossenen bei seiner Kaufentscheidung helfen kann.

      LG,
      Trip

      The post was edited 2 times, last by Trip Tucker ().

    • Du hast es korrekt beschrieben. Aufgrund meiner sächsischen Wurzeln kam ich um den Kauf auch nicht drumrum. Mit kleinen Makeln und Fehlern (Updates können vieles beheben.)aber dennoch ein sehr schönes Addon. Außerdem erhoffe ich mir Tüfftler, die wieder ein paar schöne Szenarien zu dieser Strecke erstellen. Bin leider nur reiner Fahrer und habe von Szenarios erstellen absolut null Ahnung.
    • Hallo,

      also ich finde die Strecke recht gut gelungen. Sie gefällt mir wesentlich besser als Ingolstadt-Nürnberg. Einen Wunsch hätte ich allerdings doch: Das nächste Mal bitte animierten Straßenverkehr. Die stehenden LKW. PKW, Busse und Feuerwehrfahrzeuge sind doch nicht so schön. Besonders störend habe ich das auf der Autobahn empfunden, die neben der ICE-Strecke aus dem letzten AddOn herführte. Wenn man mal langsam fuhr, dann konnte man sich denken, dass da immer Stau ist. Hier sind die Autos jedoch teilweise so einzeln hingestellt, dass man denken könnte, gerade bei niedrigen Geschwindigkeiten, dass die Fahrer wohl offenbar alle eine Panne haben und deshalb ihre Fahrzeuge abstellen.

      Gruß

      Razo!
      Boah glaubse, ich geh kaputt ... :lolx2:
    • Da hier die Bewertungen ja (leider) großteils sehr negativ sind, möchte ich die Strecke einerseits bewerten, aber auch mit einem Strecke von DTG, der Strecke München-Garmisch vergleichen.

      Positives:
      • Die Strecke ist, soweit man das anhand von Führerstandsmitfahrten beurteilen kann, durchaus wiedererkennbar. Wichtige Anlagen, Gebäude und Straßen sind da und auch die Signale stehen an Richtiger Stelle.

        Zum Vergleich München-Garmisch, hier habe ich nicht alles wiedererkannt. Dort fehlen teils sehr wichtige Punkte sogar welche, die entscheidend sind das die Strecke so verläuft wie sie heute verläuft.
      • Eine Zug wird mitgeliefert, dieser fährt auch (real) auf dieser Strecke.

        DTG hat zwar auch eine 426 mitgeliefert die ist dort aber nicht lange gefahren und meistens war es eine 425.
      • Quick Drive ist vorhanden. Und nicht nur von Dresden und/oder Schöna. Sondern von vielen Bahnhöfen innerhalb der Strecke. Und auch ein S-Bahn Quick Drive.

        DTG hat nur Quick Drive ab München und Garmisch-Partenkirchen. Besonders nervig wenn man das Stück Tutzing-München nicht fahren will. S-Bahn fahren ist überhaupt nicht möglich, bis heute nicht.
      • Signale sind (soweit ich das beurteilen kann und wie gesagt Fst.-Mitfahrten) korrekt gesetzt und funktionieren. PZB genauso.

        Das war bei München Garmisch nicht so, Magneten waren irgendwo, Signale teilweise auch.
      • Performance ist gut durchwegs gut bis sehr gut.

        München Garmisch ist bei Nacht in den Bahnhöfen auch auf einem High-End System nicht flüssig. Auf der Strecke immer wieder Nachladeruckler.

      Negativ:
      • Keine Kurvenüberhöhungen, ist für mich eigentlich ein No-go

        München Garmisch hat meines Wissens nach Kurvenüberhöhungen.
      • Kein fliessender Verkehr, die stehenden Autos sind nicht gerade schön.

        Bei München Garmisch bin ich mir gerade gar nicht sicher.
      • Die Gestaltung wirkt zwar etwas plastisch im großen und ganzen aber in Ordnung.

        War vor dem Trainworks Update auf M-GAP nicht anders.
      • Das Lichtraumprofil wird teilweise nicht eingehalten. OL-Masten, Bahnsteige, etc... sind zu nah am Gleis. Das ist husch-pfusch irgendwas...

        Klarer Punkt für DTG.

      Ansonsten ist für mich nichts erwähnenswert. Aber die Bewertung finde ich zu negativ. Im vergleich mit Hagen-Siegen, wo die Bewertung durchaus positiv ist, verstehe ich das überhaupt nicht! Ich habe für das Addon ist ganz OK gestimmt. Den das finde ich. Wer es nicht unbedingt will soll es bleiben lassen, für unsere Nietenzähler und chronische GBE-Hasser aber wohl eher nichts.
    • Meine Einschätzungen sind folgende (auch mal sortiert nach gut und schlecht):

      Positives:
      • definitiv Wiedererkennungswert
      • landschaftlich top gestaltet
      • Signale weithin sichtbar und wahrscheinlich auch (kenne die Strecke nicht bis ins kleinste Detail) exakt recherchiert. die Signale sind nicht alle gleich (kürzere Masten etc.)
      • Ansagen in den Aufgaben
      • Einführung in die Strecke und ihre Geschichte


      Negatives:
      • Ich erfülle alle Anforderungen und habe trotzdem Probleme eine Aufgabe zu spielen (hab mehrmals neu installiert, trotzdem das selbe Problem) starte ich die Aufgabe aus dem Editor funktioniert es komischweise)
      • Kaum typisches Rollmaterial (weder ne Knödelpresse für die Eurocitys noch n Taurus für die S-Bahn)
      • stellenweise nervende Umgebung-Geräusche (ist in Dresden Strehlen n Hubschrauber-Parkplatz??!!)
      • Ansagen in den Aufgaben teilweise in grausamsten Englisch (entweder besser machen oder lieber weglassen)
      • Für knapp 30 € ist die Strecke ziemlich kurz, wie ich finde (ca. 50 km)
      • Signale hängen in der Luft
      ​alle anderen Punkte die mir auch aufgefallen sind, haben meine Vorredner schon genannt.

      Ich hab die goldene Mitte bei der Abstimmung gewählt. An sich ist die Strecke gelungen und macht Spaß zu fahren. Das monotone Geschwindigkeits-Profil entspricht wahrscheinlich ungefähr der Realität.

      Man kann sie kaufen, es sollte aber nachgebessert werdem, seitens des Herstellers.
    • Hallo,
      Das Rollmaterial und die Strecke an sich ist sehr verbuggt, viele Kleine und große Fehler sind mir Aufgefallen.
      Ich habe gemerkt das mann Öfter mal auf Objekte (zudem auch Bahnsteige etc..) stoßt, die in der Luft hängen.
      Des weiteren ist mir aufgefallen das viele Bahnsteige keine Zäune haben :/
      außerdem hatt mir das mitgelieferte Rollmaterial (die Doppelstockwägen) nicht gut aufgefallen da manche Texturen relativ
      schlecht ausgearbeitet wurden und für denn Innenraum der Doppelstockwagen wurde leider nur sehr wenig Mühe investiert finde ich sehr schade.
      Die Innenansicht ist das Schlimmste an dem Rollmaterial... :thumbdown:
      Aber wenn mann mal auf die Strecke zurück blickt ist sie im großen und ganzen halbwechs ok trotzdem werde ich mir
      kein neues Addon von GBE kaufen denn für 30 Euro bekommt mann echt besseres da ist mir RSC, DGT oder virtualTracks lieber.

      Meine Addon bewertung: Das Add-On hat mir nicht so sehr gefallen, man muss es nicht unbedingt haben

      Lg. Marcel
      Werbung

      The post was edited 7 times, last by malte5 ().

    • Meiner Meinung nach ist Dresden-Schöna die schönste GBE Strecke und ist sehr detailliert gebaut und
      es macht auch sehr viel Spaß die Strecke zu spielen sie kann schon fast mit DTG oder Aerosoft mithalten. :)
    • I purchased v1.1 today and gave the top rating. Been around Elbe up north much in my youth, later sailing on it to/from Hamburg, so it is a pleasure to drive along it in an area I have never seen before. The vegetation is quite good, and there's lot of it. This is also a good opportunity to get to know Czech rolling stock. The included rolling stock is not soo good, but I knew that before purchasing. A little Bastling and I'm OK.

      The post was edited 2 times, last by Norweger ().