Posts by Mopsi2001


    Vor lauter Freude habe ich in meinem letzten Beitrag doch glatt vergessen, dass seit heute die ersten Hektometertafeln verbaut sind. Da diese Gleisanlagen zum Hauptbahnhof führen, habe ich die Natur hier ein wenig eingegrenzt (im Vergleich zu Seeberg Ost *haumichweg* )




    Keine Angst, ich habe das alles (noch) unter Kontrolle!




    Und zum Schluss folgt noch mein beliebter Vergleich mit dem Original! (Wenn man das noch einen Vergleich nennen kann/darf)




    Da ich mittendrin im Editor bin, gibt's leider nur die Bilder aus der 32-bit Version ohne Grafikmods.


    Allen, die jetzt in die Heia gehen, wünsche ich nun eine gute Nacht! Dem Rest wünsche ich eine zwangsenfreie Nacht!

    Nun hat die 243 005 der „Traditionsgemeinschaft Bw Halle P e.V.“ auch endlich auf die Seebergbahn gefunden!



    Was hat der TALENT 2 der S-Bahn Mitteldeutschland eigentlich auf dieser Strecke verloren...? *denk*


    Auch wenn es die „Seebergbahn 2018“ ist, wird sie natürlich nicht mehr dieses Jahr erscheinen. Aber ich hoffe mal, dass das von Anfang an klar war. Zumindest ging es mir so!

    Kaum zu glauben, aber wahr! Am Sonntag (09.12.2018) war ich gemeinsam mit zwei anderen YouTubern in Leipzig-Plagwitz wegen einer Dampflok-Sonderfahrt, bis wir dann von einer S 5X überrascht wurden. Als wir nach Hause fahren wollten und kein Zug mehr fuhr, haben wir mal im Internet geguckt, was da los gewesen ist.


    Im Prinzip ist es ganz einfach zu erklären: Ein Taube hat sich in den City-Tunnel Leipzig verirrt, der deswegen kurzfristig komplett gesperrt wurde. Die S 5X nach Zwickau wurde über Leutzsch & Plagwitz auf die Markkleeberger Waldbahn umgeleitet.


    Hier könnt ihr sie kurz hinter Leipzig-Plagwitz (wenige Meter vor der Markkleeberger Waldbahn) sehen:


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Ich musste mich die letzten zwei Tage so mega dolle ärgern, weil ich diese blanke und glatte Textur so enorm stört:



    Doch damit ist wahrscheinlich heute schon Schluss:



    Weil viele Pflanzen der Sonne entgegen wachsen, steht diese kleine Buche an der Almsfelder Felswand ganz schön gefährlich:



    Und weil ich mir vorhin vergessen habe, eine Playlist anzumachen, singe ich jetzt hier um 21:45 Uhr auch noch lautstark „Scuba-da, baduba-ba, baduba-ba ba“ *boah*


    Ein guter Grund, um noch ein wenig weiter zu bauen und den Ohrwurm schnell zu vergessen!



    P.S.: Durch diese Begrünungsaktion sind jetzt leider fünf Frames davon gerannt, aber in diesem Fall ist es mir das absolut wert! Zum Ausgleich wird die Umgebungsgestaltung dann ein wenig sparsamer. Da man an der Felswand eh nur eine Seite gestalten kann, sollte dieser Ausgleich ja recht einfach zu realisieren sein...

    Weil ich in Seeberg Hbf noch mehr Ks-Signale verbaut habe und ich nicht will, dass mein geschätzter Helfer @malexLP100 noch Augenkrebs bekommt, habe ich nun auch in der Signalisierung für ein wenig Abwechslung gesorgt:



    Für alle, die's nicht wieder erkennen: Ich baue nach wie vor die Seebergbahn um. Die zwei Bilder sind im Bereich von Almsfeld entstanden.


    Mich würde es sehr wundern, wenn hier jemand von euch behauptet, diese Stelle der Strecke wieder erkannt zu haben.


    viele liebe Grüße und eine zwangsenfreie Fahrt! (ich weiß, das steht schon in meiner Signatur, aber doppelt hält besser)

    @malexLP100 Wir brauchen ganz unbedingt eine Waschanlage im Bw Seeberg! Die schönen DR-Dostos werden immer dreckiger und sind jetzt sogar Schmierfinken zum Opfer gefallen! Wie soll man mit denen jetzt noch schöne Bilder machen?



    Und wo wir gerade bei Seeberg sind: Da ich es an diesem wunderbaren „Gute-Laune-Freitag“ geschafft habe, zeitig aufzustehen, habe ich jetzt fünf zusätzliche Stunden, um die Großbaustelle „Seeberg Hbf“ ein wenig weiter bis zum bitteren Ende zu bringen! Der viergleisige Bahnhof ist ein Ort, den jeder Train Simulator Spieler kennen sollte, aber ich verspreche euch, dass den keiner von euch wieder erkennen wird – und ich verspreche nur etwas, wenn ich auch entsprechend abliefern kann! Das Ergebnis wird dann selbst für meine tatkräftige Unterstützung @malexLP100 eine Überraschung sein!



    (Der bisherige Originalzustand, bei dem das östliche Gleisvorfeld bereits abgerissen ist)

    Bis auf ein paar Oberleitungsmasten im Hintergrund bin ich hier soweit fertig. Der beste Zeitpunkt, um mich jetzt auch mal direkt schlafen zu legen. Morgen kommen dann noch die fehlenden Signale und Ende der Woche vielleicht auch schon die ersten Hektometertafeln...


    Gute Nacht euch allen! :sleeping:



    P.S.: Weiß zufällig jemand ob es möglich ist, das Wasser (links im Bild) im Winter zu Eis gefrieren zu lassen?

    Da ich Almsfeld irgendwie ein wenig vernachlässigt habe, musste ich eine Tat vollbringen, um das wieder gut zu machen! Der Tunnel östlich von Almsfeld ging früher in eine Linkskurve und endete im Nichts. Demnach, dass man da aber wieder in Richtung Seeberg gekommen wäre, habe ich eine Rechtskurve draus gemacht und man kann inzwischen am anderen Ende wieder raus fahren:



    Ich denke mal, dass die Tunnel Ocullusion Volume (oder wie sich das Zeugs schreibt) wieder von @malexLP100 eingebaut wird. Er hat das ja letztens so schön gemacht.


    Weit kommt man hinter dem neuen Tunnel nicht. Man könnte aber jetzt auch Szenarien vor Almsfeld starten und vor der Einfahrt in den Tunnel bei genügend Sichtweite aus der Ferne auf Almsfeld blicken:



    Da ich meine Sichtweite auf sehr niedrig gestellt habe, dürften sich viele Spieler auf diesen Anblick freuen.


    Kleiner Funfact zum Schluss: Der Tunnel ist 1071,25 Meter lang und hat eine durchschnittliche Steigung von 12 ‰ (1,2 %) bei einer durchgehenden Vmax von 90 km/h.


    Kennt ihr eigentlich schon die Graffitis am Haltepunkt Brechte?


    Da ich heute die Freude hatte, ganztägig einen DBuza 747.9 & DABbuzfa 760 für mich alleine zu haben (als Fahrgast), habe ich mich gefragt, warum diese schönen Fahrzeuge noch nicht auf der Seebergbahn unterwegs waren. Allerdings habe ich mich durch den TS Bestand dafür entschieden, einen DABbuzfa 778 über die Strecke fahren zu lassen:



    Mit freundlicher Unterstützung von @malexLP100 ist auch die Großbaustelle „Seeberg 'HBF'“ so gut wie fertig! Es folgen auf der Strecke Seeberg-Almsfeld diese Woche wahrscheinlich noch die ersten Hektometertafeln!


    @malexLP100 Schön, dass Du Dich so um Seeberg gekümmert hast, aber eine Waschanlage war wohl nicht mit drin? :ugly:*haumichweg*



    Also dann euch allen eine gute Nacht!

    Obwohl man den Hamster so gut wie überall in Deutschland sehen kann, habe ich das hier zum ersten Mal mitbekommen...


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    So wie ich es kurz danach mitbekommen habe, haben das die Fahrgäste scheinbar auch zum ersten Mal gehört! *haumichweg*


    Und ja, der Signalmast stört ein wenig im Video... :S

    Eine wunderbare LZB-Verfolgungsjagd von Bitterfeld nach Wittenberg!


    Kurz vor Bitterfeld musste der Shuttle-IC aus Halle(S) auf einen verspäteten IC aus Leipzig warten:



    Bis Lutherstadt Wittenberg gab es eine LZB-Verfolgungsjagd, die für enormen Spielspaß gesorgt hat:



    Die Power dafür hatte natürlich nur die 101 042:



    Ab Lutherstadt Wittenberg, wo der Shuttlezug keinen Halt hatte, ging es dann mit Vmax weiter bis Berlin Südkreuz:



    Da ich gerade wenig Bock habe, mein Abschleppszenario weiter zu bauen, werde ich hier jetzt ein paar entgegenkommende KI-Züge einbauen, damit ihr auch die LZB-Verfolgungsjagd fahren könnt. Da der Steuerwagen keine AFB hat, macht dieses Szenario einfach doppelt so viel Spaß!


    Aber zum Schluss eine Frage noch:


    @Matthias J. Vielen lieben Dank! Ich habe mal einen Blick in das Skript geworfen und kann damit sehr viel anfangen! Ich gehe mal davon aus, dass sich das auch auf andere neue vR Loks übertragen lässt, wie zum Beispiel die 185.2 oder die 101. Ich werde einfach mal herumprobieren. :)


    Ja, die Überschrift ist vorhin ein wenig in die Länge mutiert. ;)


    Da für mich alles geklärt ist, kann hier gerne dicht gemacht werden!
    *closed*


    Vielen lieben Dank für alle Antworten, die ich bekommen habe! *danke*

    Erstmal Dankeschön für eure Antworten!


    Wie @AbsolutesChaoz bereits erwähnt hat, ist bei der 120EL leider keine Kompatibilität mit dem RollingStart vorhanden. Diesbezüglich werde ich mal in den ganzen Handbüchern gucken (da stand glaube immer was bezüglich RollingStart drin) und mir eine andere Lok suchen müssen.


    Was nach wie vor interessant für mich ist, ist die Sache mit dem automatischen Aktivieren von Sifa, PZB und LZB bei den neueren vR Loks per Szenarioskript. In der Vergangenheit habe ich bloß Kamerafahrten, Ansagen und die festen Meldungen über das Skript steuern können. Also was das automatische Aktivierren der Zugsicherungen angeht, habe ich keine Ahnung. Ich weiß jetzt auch nicht, ob mir diesbezüglich kurzfristig weitergeholfen werden kann. Notfalls muss man dem Spieler eben alles ganz klassisch in die Einweisung schreiben...