Windows 10 Black Screen of Death

  • Mahlzeit


    Ich hab gestern Abend meinen PC normal herunter gefahren. Heute beim Booten zeigte er am unteren Bildschirmrand irgendwas was von Datenträgerüberprüfung an und an der Stelle wo der Anmeldebildschirm erscheinen sollte bleibt der Bildschirm schwarz mit Mauszeiger. Im Agesicherten Modus passiert das gleiche. Im Reparaturmodus funktioniert auch nichts, Wiederherstellung, zurücksetzen, reperatur wird mit der Meldung - kann nicht abgeschlossen - fortgesetzt - oder wurden abgebrochen -

    Beendet.

    Ich habe gestern keine Updates oder sonstiges Installiert.

    Als letztes hab ich ein paar Borg in STO gegrillt, ich hoffe die haben mir nicht die Festplatte Assimiliert.

    Bootfähigen USB Stick kann ich auch nicht erstellen. Die Katze hat meinen Micro USB Adapter gefressen... 🙄


    Aber ich vermute mal die Festplatte hat nen Knacks.

  • Was passiert, wenn Du die Datenträgerüberprüfung, wie unten am Schirm ja wohl angezeigt, einfach mal ein paar Stunden ihre Arbeit machen lässt bis sie mit der Überprüfung fertig ist?

  • Die Datenträgerprüfung war abgeschlossen und der PC hat von selbst neu gestartet. Es kommt das Windows Logo mit dem Ladekringel, dann wird der Bildschirm kurz dunkel und danach kommt wieder der Ladekringel. Der verschwindet dann kurz danach wieder und der Bildschirm bleibt schwarz. Ich habe gestern fast eine halbe Stunde gewartet.

  • Was passiert wenn du den Taskmgr. mit shift strg esc startest? Bekommst du dann ein Bild? Wenn ja und der taskmgr sich öffnet, kannst du mal schauen ob der WIndows Explorer gestartet ist? Hatte so ein änhliches Problem und W7 mal, da hat der Windows explorer nicht richtig gestartet und daher war tote Hose.

  • Wie ist der Monitor angeschlossen? anderen Grafikkartenport ( HDMI / Displayport ) mal probieren...Im Bios mal die Default-Einstellungen laden ( wenn W10 und ultraschnellstarten an ist, mehrmal diffus hintereinander den PC Kalt-Starten ( sprich an / aus an / aus usw. ), der geht nach dem 3 bis 5 mal von selbst ins Bios. Ich Tippe auf Bildschirmdefekt / Grafikk.-Treiber. Kommst du im abgesicherten Modus in die Sytsemverwaltung rein ? Spasseshalber mal anderen Monitor / Zweitmonitor angeschlossen ? Steckverbindungen sitzen alle fest? Das kann so vieles sein...


    LG marco

    Edited 3 times, last by Gast ().

  • Ich komme ja noch nichtmal in den Abgesicherten Modus, bzw. Endet der auch im Black Screen. Also keine Chance den Grafiktreiber zu deinstallieren. Taskmanager sagt auch nichts bzw. lässt der sich auch nicht starten. Ich bekomme heute noch einen Bootbaren Stick, mal sehen was sich da machen lässt. Wenn nicht fliegt die SSD raus und bekommt nen Frisches Windows. Die SSD ist jetzt auch etwas über 8 Jahre alt.

  • Wenn auf der SSD noch genug Platz ist, versuche doch mal ein Update zu machen, dabei wird ja auch einiges der vorherigen Installation übernommen.