DB BR111 Regio ExpertLine VR

  • Nein! Produkt ist von 2012!
    Es gibt auch keine neuere Version!

    Train Simulator, obwohl oft Ärger bringend, oftmals nicht mal mit ihm an sich, einer von dem man doch nicht lassen kann. Viele können nicht mal von Unterwegs von ihm lassen (Forum). Was nach meiner Meinung zu voreiligen Postings führt. Auch von Usern die selbst gegen solche schimpfen.

    Edited once, last by Loco-Michel ().

  • Auf den Cover?
    Da war zum Zeitpunkt wo die Produktseite (neu) erstellt wurde die aktuelle TS Version gemeint.
    Aktuell würde da eben eventuell 2020 stehen.


    Diese Loks https://virtual-railroads.de/de/15-diesel-el sind alle 2019 erschienen.
    Und doch steht bei einer 2018 auf dem Cover. Hat also eigentlich eher nix zu sagen.

    Train Simulator, obwohl oft Ärger bringend, oftmals nicht mal mit ihm an sich, einer von dem man doch nicht lassen kann. Viele können nicht mal von Unterwegs von ihm lassen (Forum). Was nach meiner Meinung zu voreiligen Postings führt. Auch von Usern die selbst gegen solche schimpfen.

    Edited 2 times, last by Loco-Michel ().

  • Naja, grundsätzlich ist die 111 von vR immernoch eine spaßige Lok, die die meisten DTG Loks nach wie vor übertrifft.
    Ihr Alter kann sie aber nicht leugnen.
    In Sachen Physik, Texturen und Funktionalität kann man heute von einer "Expert Line" eigentlich mehr erwarten.
    Für 25 € hätte ich große Bauchschmerzen.


    Edit: Thread ist verschoben.

  • Die BR 143 von vR ist meiner Meinung nach für eine EL, so wie die privaten 143er grütze, was AFB Funktion angeht. Aber auch Beschleunigung mit AFB und das allgemeine Bremsverhalten sind nicht wirklich klasse. Viel besser ist da die vR DR 243 EL! Das ist wie gesagt meine persönlioche Meinung! Die vR BR 111 finde ich da gegen( vR BR 143 und privaten) doch um welten besser. *ja*