TS19 Laggt/ 8GB Ram?/64 Bit Version

  • Hey Community,
    Ich hab folgende Fragen:
    1. Kann man mit 8GB Ram die 64 Bit Version von TS19 spielen?/ Oder überhaupt die 32 Bit Version?
    --->>>Habs nämlich ausprobiert aber hauptsächlich laggt es nur. Abundzu gabs Momente wo es flüssig war.
    2. Kann man die Leistung verbessern?
    3. Gibt es bekannte Ursachen die dazu führen? :S


    Freue mich auf Antworten ;)

  • Es kommt halt drauf an, was du für Komponenten im Rechner hast, alleine am RAM kann man das nicht fest machen. Wenn du deine PC-Komponenten auch noch auflisten könntest kann man dir sicher helfen, 8GB RAM alleine entscheiden nämlich nicht über ein flüssiges Spiel oder Lags.

  • Beobachte mal die RAM Auslastung während du TS spielst.

    2. Kann man die Leistung verbessern?

    Ja, hol dir 'nen zweiten Riegel und update auf 16GB. Einfachste Methode. Im Internet findet man teilweise fragwürdige "Tutorials" wie man die RAM-Auslastung unter Windows verringern kann, davon würde ich aber die Finger von lassen. Wenn man nicht weiß, was man da deaktiviert kann das ganz übel in die Hose gehen.

    I'm the kind of person the Daily Mail warned you about.

  • Ohne mehr Angaben zum Rechner, kann man überhaupt keine Aussage treffen.
    Welche CPU was für eine Grafikkarte etc.
    Nur das RAM zu erhöhen und der Rest des PC´s ist uralt bringt gar nicht´s.

    Mein System: Win 11 Pro CPU: AMD Ryzen 5 5600X 4.6GHz RAM: 16GB DDR4 3200MHz GraKa: MSI RX Vega 56 Air Boost 8GB OC TS/TSW2 auf 500GB M.2 SSD

  • Wenn du deine PC-Komponenten auch noch auflisten könntest kann man dir sicher helfen,

    Prozessor: Intel (R) Core(TM) i5-7200U CPU @ 2.50 GHz 2.70 GHz
    Installierter RAM: 8 GB
    Systemtyp: 64-Bit-Betriebssystem, x64 basierter Prozessor
    Betriebssystem: Windows 10 Home
    ->Lenovo All In One PC
    Hoffe das reicht ^^

  • RAM reicht, egal ob 32 oder 64 Bit. Die CPU ist für den TS zu schwach. Grafikkarte haste gar keine angegeben. Am Ende läuft das noch alles über die Intel Grafik...

    Ohne mehr Angaben zum Rechner, kann man überhaupt keine Aussage treffen.
    Welche CPU was für eine Grafikkarte etc.
    Nur das RAM zu erhöhen und der Rest des PC´s ist uralt bringt gar nicht´s.

    Prozessor: Intel (R) Core(TM) i5-7200U CPU @ 2.50 GHz 2.70 GHz
    Installierter RAM: 8 GB
    Systemtyp: 64-Bit-Betriebssystem, x64 basierter Prozessor
    Betriebssystem: Windows 10 Home
    Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 930A
    ->Lenovo All In One PC

    Edited once, last by eisie_hd ().

  • Da dass hier ein Laptop ist , hasste ja ausser der RAM-Erweiterung keine weiteren möglichkeiten.
    Allerdings ist die Leistung des Laptop´s auch bescheiden auf Dauer wirst du da nicht viel Freude mit haben.

    Mein System: Win 11 Pro CPU: AMD Ryzen 5 5600X 4.6GHz RAM: 16GB DDR4 3200MHz GraKa: MSI RX Vega 56 Air Boost 8GB OC TS/TSW2 auf 500GB M.2 SSD

  • Da dass hier ein Laptop ist , hasste ja ausser der RAM-Erweiterung keine weiteren möglichkeiten.
    Allerdings ist die Leistung des Laptop´s auch bescheiden auf Dauer wirst du da nicht viel Freude mit haben.

    Laptop? Das ist ein All-In-One PC!

  • Das es ein "All in One PC" ist wird dir aber auch nicht weiterhelfen, weil es von der reinen Performance her einfach unbrauchbar für den TS ist. Vielleicht kannst' auf den niedrigsten Einstellungen noch was spielbares erreichen, alles darüber kannst du vergessen und wird dir einfach keine Freude bringen, da werden auch 64GB an RAM nichts mehr bringen. RAM-Limit - von wegen.^^

    I'm the kind of person the Daily Mail warned you about.

  • Der mit leistungsschwacher Laptop Hardware bestückt ist. ;)
    Die CPU ist ein ultra low power Modell. Und die werden hauptsächlich in Laptops eingesetzt, da sie eben wenig Strom verbrauchen und wenig Hitze erzeugen. Die "Grafikkarte" ist für mehr als Excel Tabellen anzeigen auch kaum geeignet. Der PC ist einfach nur ein Büro Computer, der hat nichts mit Gaming und Spielen am Hut, dafür is der nicht gebaut.

    Ganz liebe Grüße an alle meine Fans im Forum!
    ------------------------------------------------------
    Quality-Pöbel since 2011

  • Wie die anderen schon gesagt haben ist vor allem die CPU zu schwach. Bevor ich meinen PC hatte habe ich den TS auf einem Laptop gespielt, dort lief er aber mit hohen Grafikeinstellungen flüssig. Der Laptop hat folgende Hardware:


    Intel Core i7 2630QM mit bis zu 2,7 GHz
    8GB RAM
    NVidia GeForce 930M wenn ich mich nicht irre
    Ist wie gesagt flüssig gelaufen, solange man nicht mit solchen Sachen wie SSAA angefangen hat.

  • Stell mal sicher, dass bei deine "RailWorks64.exe" auch mit der dezidierten GraKa läuft. Aus irgendwelchen Gründen springt der mit der 64bit Version immer mal wieder auf die interne GraKa zurück, auch wenn die 32bit-Version auf der dezidierten läuft.


    Ich hab auch nur einen relativ schwachen Laptop, vor kurzem aber aufgerüstet auf immerhin 8 GB RAM und ne SSD, und damit ist alles auf halbwegs vernünftigen Einstellungen spielbar. Klar Frankfurt Hbf ist manchmal schon schwierig, aber das ist ja nur auf nem kurzen Teil einer Aufgabe.