Was lohnt sich eher zu kaufen?

  • Hallo Community,
    Ich will mir ein neues Addon kaufen, bin aber unschlüssig.
    Ich überlege zwischen dem RWA Railjet und der Strecke Münster-Bremen. In was macht es mehr Sinn zu investieren?
    Oder gibt es andere Must-haves die interessant wären?
    Grüße sDriver

  • Das ist sehr schwierig zu beurteilen was dir gefallen könnte.


    Ich kann dir nur mal den Videobereich hier im Forum bzw. auf Youtube empfehlen. Dort findest du diverse Videos von TS- Strecken und Rollmaterial.
    Ich gehe meist so vor um mich zu entscheiden.

  • Münster-Bremen

    Ganz klar :thumbup:(P.S beim RWA Railjet empfehle ich auf einen Sale zu warten, da 40€ mit dem Wissen das diese Kiste zu viele Bugs bei AFB/PZB & LZB hat zu viel sind!)

  • Ganz klar: Münster-Bremen


    Den Railjet kannste dir im Sale holen. Jedoch solltest du dann auch eine österreichische Strecke haben damit du ihn auch in seiner "natürlichen" Umgebung fahren kannst.


    Falls du mal sehen willst was der Railjet so kann hab ich ein Video für dich.



    Dort gibt es noch 8 andere Videos die auch den Railjet in allen Lebenslagen zeigen.


    LG :D

  • Die AFB schnürrt dir extrem die Leistung ab, ist real sicherlich nicht so wenn ich 200kn haben will, er aber nur ca. 95 auspuckt. Damit kannst du anfahren an einer leichten Steigung bereits abhaken!
    Wenn man LZB geführt fährt und das LZB Ende bestätigen will funktioniert das manchmal erst nach zig mal drücken und sobald man entlassen wird gibt es eine Zwangsbremsung. Real sicher auch nicht so ;)


    Das alles hab ich auf Mü.-Br. erlebt und am Ende entnervt aufgegeben... Auch andere hatten bei Testfahrten genau dieselben Probleme, lag also nicht an meiner Unfähigkeit.

  • Das die Kiste selbst solo herumschleudert wie auf der Kirmes ist natürlich auch nur in meiner Welt vorhanden... Bin anscheinend zu blöd dazu das hochwertige Teil zu fahren *dhoch*

  • Das mit dem Anfahren mit AFB ist real. Wenn man zB am Semmering stehen bleibt, muss man die AFB abdrehen um genug Kraft zu bekommen. Diese Verzögerung bis 2km/h ist meines Wissen nach um die Zughaken zu schonen und den Komfort zu erhöhen.


    Schleudern tut sie bei mir eigentlich nur im Winter oder bei Regen/Schnee wenn man ihr zu viel abverlangt, aber in meinen Augen nicht so wie von dir @Matze (RD) beschrieben.
    Vemutung: Hast du das Sound und Scriptupdate von RWA installiert? Wenn nicht, es könnte helfen.

  • Hast du das Sound und Scriptupdate von RWA installiert? Wenn nicht, es könnte helfen.

    Nö natürlich nicht, dachte wenn ich das Teil Ende 2018 kaufe ist das aktuell, anscheinend ja nicht... Und woher soll man wissen das es irgendwo ein wichtiges Update gibt?

  • Laut ReadMe wird v2 benötigt, also ist es in dem "gigantischen Update" wohl nicht enthalten.


    Allerdings sollte man das in die offizielle Version mal reinpacken... kann nicht sein, dass der Kunde sich seine Updates zusammensuchen muss.

  • @Frank1406 Das ist das Update v2, welches das Drama um den Failjet beseitigt hat ;) Hat mit dem oben verlinkten Update nichts zu tun...

  • Besonders bei 40€ sollte das update wirklich schon bei liegen.


    Aber normal ist es schon, das die 182 sehr schleuder anfällig sit. Aber allgemein bei den Kisten, die eher als "Multifunktionsloks" gelten bzw für Personenzüge und Güterzüge gleichzeitig ausgelegt sind... genau das problem hat auch die BR 193 ... War mit der 193 von Stuttgart Nord nach Wilhelmsglück / Richtung Schwäbisch Hessental über Backnang unterwegs, und wenn man da >1500t dran hat, das Wetter sehr"feucht" ist, kommt die Lok bei einmaligen bremsen nicht mal mehr auf 20 KM/h ohne das man Sand dazu nimmt. Andere sind schon in Richtung Kornwestheim Rbf damit nicht mehr weiter gekommen. Auch die 182 ist sehr empfindlich wenn es um Feuchtigkeit auf den Schienen geht... Besser sind hier die 185, 189 wo man schon merkt das die eher für die Güterzüge ausgelegt sind. Die Schleudern tatsächlich erst später...

  • Hä? Bei JustTrains wird der Installer in der Version 2 angeboten welcher die Patches enthält, und das schon seit langer Zeit.
    Ich verstehe die Diskussion gerade nicht?!