Posts by Torsten Figura

    Für mich ist das auch nicht ganz nachvollziehbar, zumal sich der Streckenabschnitt zwischen Stendal und Uelzen im Ausbau auf zwei Gleise befindet. Dieser war ein guter Ersatz für die weggestrichenen Verbindungen von Leipzig über Magdeburg - Stendal - Hamburg. Bin in den 90ger Jahren viel mit der Verbindung, in der hälfte der Zeit wie heute gefahren.

    Meine Meinung ist, man verlangt von den Bürger das er den ÖPNV nutzt aber schaut zu wie gnadenlos Verbindungen und Bahnhöfe nicht mehr angefahren werden wegfallen.

    Der Download ist bereits verfügbar zum runterladen (wer das Season Ticket hat). Es gibt aber ein Problem mit dem fahren von Meißen oder nach Meißen. Entweder Start in Coswig oder Ende in Coswig. In der Karte wird er Zweig nach Meißen angezeigt. Finde keine Fahrt.

    Da hast du einen gesehen welcher in Bitterfeld steht. Offiziell fahren diese Hauptsächlich über Halle Saal Hbf., Deswegen nur maximal in Bitterfeld stehend oder Fahrend, aber nur in Bitterfeld. Nach Leipzig nicht weil wie beschrieben, der Hbf., nur im Citytunnel gefahren werden kann. Wenn der obere Hbf. befahrbar wäre würde es damit vielleicht auch Ki mit diesen ICE geben. Fahren Zwischen Bitterfeld und Leipzig auch in der Realität. Würde ich auch besser finden.

    Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, keine. Bei mir ist dort nur Regionalverkehr begegnet. Da der obere Leipziger Hbf. nicht befahrbar ist und kein IC für diese Strecke zur Verfügung steht,

    was aber der Realität entsprechen würde, so genannter Umleiterverkehr zwischen Magdeburg und Leipzig über Dessau. Wenn man wählen kann Fahrplan 2017 oder 2021 (teilweise Sperrung Halle Saale und Köthen - Zeitweise Vollsperrung). Der Leipziger Citytunnel wird nicht vom Fernverkehr angefahren oder durchfahren.

    Eigentlich reicht es den V- Sollsteller auf 60, dann wird die Geschwindigkeit auf 60 reduziert. Hin und wieder musst mit der Zugbremse nachhelfen wenn der Bremsweg nicht reicht. Den Leistungsschalter brauchst du nicht. Du musst allerdings wenn du im Haltepunkt bzw. Bahnhof den V - Sollsteller auf null wegen der Tracktionskontrolle. Siehst im Hud wo die Fahrstufen angezeigt werden (roter Kasten muss weiß werden).

    OK, das Deutsche Signalsystem liegt wohl nicht ganz den Briten. Das geht uns aber umgedreht wohl genau so. Leider habe ich den Anfang des Streams gestern nicht gesehen, daher kann ich das nicht kommentieren. Wäre gut zu wissen ob das erste Signal am Bahnsteig (Ausfahrsignale) oder welches ist gemeint.ES geht erst mit der Geschwindigkeit hoch, aber vor der Mainbrücke gibt es schon eine Geschwindigkeit Reduzierung.

    Wäre schön wenn es das so gäbe. Dann würde DTG aber Pleite gehen, weil keiner mehr Strecken kaufen würde. Wobei DTG im TSW immer wieder die selben Fehler macht, wie Strecken welche schon im alten TS vorhanden sind siehe Dresden - Riesa (Signalisierung und Lücken im Fahrdraht). Letztere habe ich im Alten TS bei diese. Strecke noch nicht gefunden.

    Ansich ist das eigentlich ja eine schöne Strecke, deswegen haben viele ja diese auch gekauft. Zumal es für diese Strecke zahlreiche Szenario Möglichkeiten gibt, für Güter und Personenverkehr.

    Man hat sich aber offensichtlich nicht so viel mühe gegeben weil irgendwie schnell eine Strecke auf den Markt kommen sollte. Wenn man sich mehr mühe mit Gleisbau, Signalisierung und etwas mit der Ausgestaltung (Vegetation, Gebäude (Hochseecontainerschiffe) usw.) gegeben hätte würde hier nicht so mit Kritiken um sich geworfen werden. Mittlerweile gibt es im Steam Workshop eine zusammengelegte Version dieser Strecke mit der Highspeed Route nach Karlsruhe. Wenn jetzt noch zwischen Freiburg und Karlsruhen kommen würde könnte man von Düsseldorf bis zur Schweizer Grenze Fahren (Rheingoldexpress), wohlgemerkt in Etappen wenn man die Workshop Version mal weg lässt.