Zwei Szenarien hintereinander

  • Hallo, wie kann man zwei Szenarien hintereinander spielen?
    Ich meine also, dass beim Ende des einen Szenarios das andere geladen wird.
    Zum Beispiel bei Düsseldorf-Köln-Koblenz.


    Viele Grüße
    Tim

  • Geht auf besagter Strecke erst recht nicht, weil unterschiedliche Hersteller, unterschiedliche Startpunkte, unterschiedliche Streckenordner.


    Ginge allenfalls bei zusammengefügten Strecken Garmisch-München / Augsburg-München / Rosenheim-München, als 1 Dreieck,
    oder Hanover-Hamburg / Hamburg-Lübeck aus dem Steam Workshop.


    Leider macht da aber dann der TS einen Strich durch die Rechnung aufgrund der 32bit-exe, weil die Strecken zu lang werden,
    da ist nur alleiniges fahren als QD möglich, sonst gäbe es da mehr szenarien.


    Es ist derzeit also nur möglich, ein Szenario abzufahren, und dann musst du das nächste neu starten, bei ganz aufwendigen szenarien ist sogar ein Neustart des TS notwendig.

    Edited once, last by Berliner079 ().

  • Also quasi eine hin und rückfahrt an einem Stück auf gleicher Strecke, mit Führerstandswechsel?


    Das wäre möglich und gibt es wohl auch schon.


    Aber NUR als ein EINZELNES Szenario, wo der wechsel der Richtung eingebaut ist.


    Das andere geht NICHT.

    Edited once, last by Berliner079 ().

  • Das Problem, welches @TimLokfuehrer schildert, kam in dieser Form schon seeeeeeeehr oft vor. Der Einsteiger denkt, er könnte zwei Szenarien von (sogar!) unterschiedlichen Strecken direkt laden, welche man noch nicht mal verbinden kann (Köln-Koblenz und Köln-Düsseldorf haben weder gleiche Route Origin noch gleiche Hersteller). Ausserdem gilt: Zwei Szenarien müssen immer hintereinander geladen werden, man kann übrigens meiner Meinung nach, noch nicht mal einstellen, dass diese automatisch hintereinander laden. Die Szenarien müssen immer manuell neugeladen werden. Du kannst dich damit zufrieden geben, dein Szenario von Dü nach Kö "Fahrt Teil1" und das Szenario von Kö nach Ko "Fahrt Teil 2" nennen, dies ist die einzige Möglichkeit (m.M.n) die Szenarien verbunden erscheinen zu lassen.

  • Das scheint eine typische Anfängerfrage zu sein, aber ich kann Tim schon verstehen. Ich komme von der Flugsimulation her, und da ist es seit mindestens 20 Jahren völlig selbstverständlich, dass sich die unterschiedlichsten Addons zu einer Welt verbinden, in der man die völlige Freiheit der Lüfte genießt. Nichts hindert einen, mit irgendeinem Flugzeug von irgendeinem Hersteller durch die Gebirgslandschaft irgendeines Mesh-Herstellers zu irgendeinem anderen Airport irgendeines Herstellers zu fliegen. Das ist in der Zugsimulation nicht möglich, und das muss man erstmal begreifen. Ob das in späteren Zeiten ohne 32-Bit-Grenze und mit realem Koordinatensystem realisierbar ist, finde ich eine nicht uninteressante Frage.


    LG Norbert

  • Das ist in der Zugsimulation nicht möglich, und das muss man erstmal begreifen.

    Wer das nicht begreift sollte nicht ohne Aufsicht einen PC benutzen. Es muss doch einleuchten, dass es eine solch detaillierte, digitale Welt nicht gibt. Die hat Google nicht, die hat die NASA nicht und die DB schon gar nicht.


    So wie ich das verstehe, möchte der Thread Ersteller nach dem beenden eines Szenarios, ohne etwas bedienen zu müssen, das Andere laden. Das wäre an sich, sicherlich leicht realisierbar da es nur eine Änderung des User-Interface wäre, bzw. einfach ein Script dafür bräuchte. Ob es möglich ist ein solches zu erstellen, ob das DTG könnte oder ob das "tiefere" Eingriffe in die Logik des Spiels benötigt kann ich aber nicht beurteilen.

  • Ich glaube mich erinnern zukönnen, dass man seit einer TS Version zwei Szenarien verknüpfen kann. Dies bedeutet, dass wenn Szenario 1 abgeschlossen wurde, das Szenario 2 geladen hat.. kann aber auch falsch liegen...


    Edit: Gerade nachgelesen... es handelte sich um die "Chaining Scenario" Funktionc die es seit dem TS14 eingeführt wurde, aber seit TS15 nicht mehr funktioniert

  • Prinzipiell bringt der TS die Mittel mit, um nach Abschluss eines Szenarios ein anderes automatisch zu starten. Dafür gibt es im Startszenario diese Chain-Szenario-GUID (oder wie das heißt), in welche man das nachfolgende Szenario einträgt.


    Blöd ist halt nur, dass durch das miese Speichermanagment des TS dies ohne Neustart desselben gar nicht möglich ist, schon gar nicht bei etwas üppigeren Strecken oder üppigerem Rollmaterial.


    In der Theorie: Ja, das geht
    In der Praxis: Nein, geht nicht wirklich, weil der TS zwischen den 2 Szenarien gerne einen Neustart haben will, weil das 2. Szenario sonst umso eher in den Speicherüberlauf reinläuft.

    Reparatur-Cafés: http://reparatur-initiativen.de Mach mit oder komm doch mal vorbei.
    Für ein kleines bisschen mehr Nachhaltigkeit! Außerdem trifft man interessante Leute!
    (Derzeit nur eingeschränkte Aktionen)