[RWA/3DZug] ÖBB 1216 (Taurus III)

    • [RWA/3DZug] ÖBB 1216 (Taurus III)

      Add-On Bewertung 58
      1.  
        Das Add-On hat mir sehr gut gefallen, ich würde es jederzeit wieder Kaufen (29) 50%
      2.  
        Das Add-On hat mir gut gefallen, ich würde es weiterempfehlen (17) 29%
      3.  
        Das Add-On ist ganz OK (9) 16%
      4.  
        Das Add-On hat mir nicht so sehr gefallen, man muss es nicht unbedingt haben (3) 5%
      5.  
        Das Add-On hat mir überhaupt nicht gefallen, vom Kauf würde ich abraten (0) 0%

      Link zum Shop: 3DZug (normale Version) / 3DZug (Gold Edition)
      Preis: 24,95 € / 29,95 €
      Veröffentlichungsdatum: 21.05.2020




      Nutzt bitte die Umfrage um Euren Gesamteindruck zu vermitteln. Kommentare sind erwünscht, um beispielsweise Eure Entscheidung zu begründen. Was hat Euch z.b. besonders gut gefallen oder was besonders schlecht. Welche Besonderheiten hat das Rollmaterial, was für Sicherheitssysteme sind integriert und wie gut funktionieren diese auf verschiedenen Strecken?
      Abgegebene Stimmen können auch nachträglich geändert werden, z. B. nach einem Update.

      Bitte beachten, dies ist kein Diskussions-Thema. Fragen zum Add-On oder Sonstige Diskussionen sind hier unerwünscht. Nutzt dafür bitte ein entsprechendes Diskussions-Thema.
      Liebe Grüße
      Meridian2002

      News-Autor im Rail-Sim.de Forum
      Werbung

      The post was edited 3 times, last by BR-218 ().

    • Ich habe für:" Das Add-On hat mir gut gefallen und ich würde es weiterempfehlen."
      - das 3D Modell ist super
      - das Fahrverhalten der Lik ebenfalls
      - der Aufrüstvorgang ist umfangreich aber nicht zu kompliziert
      - der Sound ist für mich etwas zu leise aber da ich im Original nicht mitgefahren bin kann ich es nicht beurteilen.
      - der Sound beim öffnen und schließen der Fenster und Türen ist viel zu leise.
      - die Wagen sind in Ordnung aber die Texturen könnten etwas schärfer sein.
      Mir sind noch zwei Fehler aufgefallen.
      1. Der pantograph buggt sich durch die Oberleitung.
      2. Ein Texturfehler an den Türen der Eurofima Wagen.
      Images
      • 20200521_181444.jpg

        661.63 kB, 1,598×898, viewed 186 times
      • 20200521_181431.jpg

        365.68 kB, 1,598×898, viewed 196 times
      • 20200521_181406.jpg

        364.48 kB, 1,598×898, viewed 205 times

      The post was edited 2 times, last by Janne 4.0 ().

    • Ein sehr schönes Addon!

      Kleine Anmerkungen:

      • Display nicht dimmbar bzw. Nachtansicht fehlt (blendet etwas)
      • Sound bei geöffeneten Türen / Fenster kaum anders als bei geschlossenen
      Edit:

      • Obwohl beide Lichter weiß leuchten, sieht man am Boden rotes Licht. (Wenn die Lok hinten ist zusammen mit der 1116)

      • Die Lok lässt sich im Verbund mit der 1116 nicht steuern
      Images
      • 20200521220634_1.jpg

        462.2 kB, 1,920×1,080, viewed 85 times
      • 20200521220644_1.jpg

        483.6 kB, 1,920×1,080, viewed 74 times

      The post was edited 3 times, last by DaTeddyx3 ().

    • New


      Hier ist meine Meinung nach einem Tag mit dem OEBB 1216... :)
      1/ draußen
      +++ Geometrie und Design der Lokomotive
      +++ Farbe und Texturen
      + Die Scheinwerfer ohne zu viel Lichtschein (halo) und die Reichweite der Fernscheinwerfer

      2/ Innere
      +++++ DDI mit Steuerung von Scheinwerfern, Stromabnehmern, 240-kN-Bremsoption, Verbrauch und Regeneration usw. Wirklich ausgezeichnet.
      +++ Die ganze Kabine ist wirklich gut
      +++ Funktionale Sonnenblende, Fenster und Tür.
      ++ Lesbare Bildschirme
      = Einige Funktionen der Tastatur fehlen (Federbremse, elektronische Bremse). Ich habe dem Inputmapper hinzugefügt
      = Standardkabinenansichten schlechter als die von vR
      = Sehr geräuscharm in der Kabine
      -- keine verwitterte Windschutzscheibe
      -- Der schwarze Teil fehlt um den zentralen Pfosten
      -- Pixeleffekt auf dem Armaturenbrett und den Pfosten trotz mehr als 65 MB Textur für die Kabine
      --- Ich finde, dass die Windschutzscheiben zu hoch sind. Es mag an der Perspektive liegen, aber nach dem Ansehen von Videos der realen Lokomotive scheint das Seitenverhältnis falsch zu sein. Fesnter sollte quadratischer sein. EDIT : Ich habe Fotos untersucht, es gibt tatsächlich einen Fehler bei der Modellierung der Kabine (siehe die beiden Bilder).
      ? Ich habe eine verwitterte Windschutzscheibe gemacht, aber es hat lange gedauert, weil die Textur nicht sehr gerade ist.



      3/ In Aktion
      ++ Startvorgang nicht zu kompliziert (aber etwas lang bei Verwendung der Lok in Szenarien mit kurzer Startzeit). Aber für mich ist es als Verfahren sehr gut
      ++ Die Scheinwerfer ohne zu viel Lichtschein und die Reichweite der Fernscheinwerfer
      + In dem von den Scheibenwischern abgedeckten Bereich ist der Regen klar. Es scheint offensichtlich, aber es ist Post in vielen Lokomotiven gemacht.
      -- Während des Beschleunigens überschreitet die Lokomotive die AFB-Geschwindigkeit um +/- 2 km / h, bevor sie mit der richtigen Geschwindigkeit fährt (auch bei Steigungen).
      = Motorgeräusch
      - Horn klingt hohl (wie eine Plastiktrompete). Beim HRQ-Modell ist es besser.
      - Der Stromabnehmer betritt die Oberleitung
      - Kein Funke im Stromabnehmer
      ? Fehler nur 1x aufgetreten: Nach dem Abnehmen der Wagen wollte die Lok trotz aller gelösten Bremsen nicht mehr fahren. Die blauen Balken werden mit 0 Ampere und 0 km / h und ohne Fehlermeldung mit Strom versorgt.

      4/ Verschiedene
      +++ Die Dateistruktur ist gut für Repaints geeignet
      - Einige Schalter haben keine Informationsmeldung, wenn Sie die Maus bewegen. Ich weiß nicht, was der Drehknopf links mit "e" macht.
      - Die I-Taste führt eine Aktion aus, es gibt ein Geräusch, aber es passiert nichts.
      - Bei Kabinen- und Armaturenbrettbeleuchtung haben "L" und "Shift L" nicht das gleiche Verhalten. Für die Kabine kehrt der Schalter in die neutrale Position zurück (praktisch). Für das Armaturenbrett bleibt es in der Ein-Position (nicht praktisch). Es kann so in echt sein ...
      -- Ich musste Informationen in den Foren finden.
      -- Ich finde den Preis hoch im Vergleich zum exzellenten vR BR 185.2. DDI-Funktionen helfen, den Preis zu vergessen.

      PS: Ich hoffe die Übersetzung ist +/- korrekt.
      Images
      • Screenshot_Seebergbahn_46.68565-7.68011_14-37-43.jpg

        449.2 kB, 2,048×1,152, viewed 91 times
      • Screenshot_Seebergbahn_46.68566-7.68012_14-29-56.jpg

        577.03 kB, 2,048×1,152, viewed 84 times

      The post was edited 5 times, last by ES64F4 ().