[3DZUG] ICE 4 (BR 412)

    • [3DZUG] ICE 4 (BR 412)

      Add-On Bewertung 90
      1.  
        Das Add-On hat mir sehr gut gefallen, ich würde es jederzeit wieder Kaufen (60) 67%
      2.  
        Das Add-On hat mir gut gefallen, ich würde es weiterempfehlen (18) 20%
      3.  
        Das Add-On ist ganz OK (5) 6%
      4.  
        Das Add-On hat mir nicht so sehr gefallen, man muss es nicht unbedingt haben (5) 6%
      5.  
        Das Add-On hat mir überhaupt nicht gefallen, vom Kauf würde ich abraten (2) 2%



      Link zum Shop: 3DZUG
      Preis: 34,95 €
      Veröffentlichungsdatum: 09.03.2019

      Nutzt bitte die Umfrage um Euren Gesamteindruck zu vermitteln. Kommentare sind erwünscht, um beispielsweise Eure Entscheidung zu begründen. Was hat Euch z.b. besonders gut gefallen oder was besonders schlecht. Welche Besonderheiten hat das Rollmaterial, was für Sicherheitssysteme sind integriert und wie gut funktionieren diese auf verschiedenen Strecken?
      Abgegebene Stimmen können auch nachträglich geändert werden, z.b. nach einem Update.

      Bitte beachten, dies ist kein Diskussions-Thema. Fragen zum Add-On oder Sonstige Diskussionen sind hier unerwünscht. Nutzt dafür bitte ein entsprechendes Diskussions-Thema.
      Werbung

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BlueAngel ()

    • So bin gerade von Hannover bis Hamburg gefahren, hier mein erster Eindruck:

      + Zug sieht sehr gut aus
      + hat gute Fahreigenschaften
      + und - Sound ist insgesamt gut, was mich aber etwas stört ist das Rollgeräusch, kommt einem so vor als wüde man alle paar Meter über eine Weiche fahren
      + und - beim Führerstand, sieht zwar auch ganz nett aus, aber da finde ich den vom 407-er besser gelungen (ist von der Sitzposition alles schärfer beim 407-er)

      - die Tastenbelegung (PZB, LZB, Instrumentenbeleuchtung leider nicht Standard)
      - AFB funktioniert bei kleineren Geschwindigkeiten nicht so gut = Zug beschleunigt ständig und bremst dann gleich wieder, beschleunigt wieder... dadurch ruckelt es besonders bei niedriger Geschwindigkeit (mittlerweile behoben)
      - Preis/Leistung gegenüber dem 407-er, sieht zwar echt sehr gut aus der ICE4, jedoch finde ich nach Preis/Leistung den 407-er für 19,95 € gegenüber 34,95 € beim ICE4 deutlich besser, die vielen Passagieransichten sind zwar ganz nett, aber eigentlich auch unnötig, 3 Ansichten (1. Kl., 2. Kl. und Restaurant) hätten auch gereicht, falls es noch einen ICE geben sollte dann doch lieber 5-10 € billiger und dafür weniger Passagieransichten = weniger Arbeit

      Fazit: wer moderne Fahrzeuge mag sollte ihn sich kaufen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tobi_das_Tf ()

    • Einen Kauf, den ich mir hätte verkneifen sollen. Die möglichen Szenarien sind eher langweilig, z.B Hamburg-Hannover mit einem Halt. Die aufwendig gestaltete Fahrgastansicht finde ich überflüssig. Dagegen ist der Führerstand in seiner Funktionalität und der Gestaltung für ein 34 Euro Modell dann doch eher kümmerlich geraten. Die Fahrphysik ist auch nicht besser als die des ca 14 Euro billigeren Velaro D. Man wird das Modell leider als KI Fahrzeug in Zukunft brauchen, weil ja wohl der ICE 1 durch den 4 ersetzt werden soll und dafür ist das Modell natürlich viel zu teuer.

      Edgar

      P.S.: Das kostenlose GBE Modell ist selbst als KI Zug nicht akzeptabel.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Edgar114 ()

    • Schöner aufwendig gestalteter Zug. Hab so einen in echt noch nie gefahren, daher kann ich zum Realismus des Fahrverhaltens wenig sagen. Die Innenansichten sind jedoch besser als alles andere, was der TS je gesehen hat, der Sound ist auch echt gut und das 3D-Modell weist auch viele Details auf, die man auf anderen Modellen vermisst.

      Möglichkeiten der Aufgabengestaltung kann man dem Modell ja nicht anlasten und den Preis halte ich auch für angemessen. Wer weniger will oder ein Einsatz als KI-Modell für ausreichend hält, kann ja das kostenlose GBE-Modell nutzen, vielleicht müsste das aber jemand nochmal repainten, bei dem schneeweiß kriegt man ja schon von der Ferne Augenkrebs 8)

      Wer allerdings gerne für ein schönes Modell mit zahlreichen ausdetaillierten "Nieten" (ihr wisst was ich meine) ein paar Euro mehr ausgeben will, ist bestens beraten. Ich würde es jederzeit wieder kaufen.

      P.S. Und sicher wird auch dieses Modell irgendwann mal im Sale sein, auch wenn das noch dauern kann, oder man nutzt mal seinen Geburtstagsgutschein dafür ;)
      Gruß Intertrain
    • Nach etlichen Fahrten möchte ich nun auch mal meine Meinung kund tun. Vorab ich habe mit "es hat mir gut gefallen, ich würde es weiter empfehlen" gestimmt.
      Nach dem ersten Patch finde ich das Fahrverhalten ziemlich gelungen, es vermittelt glaubhaft den Eindruck in einen Zug zu sein. Zu Sounds und Gestaltung de Cockpits kann ich nur sagen das ich es insgesamt stimmig finde. (Ich bin kein Eisenbahner und werde real nie ein solches betreten können.) Ich hätte ein bedienbares Rollo den völlig überladenen Innenansichten (Anzahl) vorgezogen, auch ein zwei Displayspielereien hätten noch sein dürfen. Dafür könnte ja die Toilettensicht entfallen. Ich bin fast ausschließlich im Fahrstand und der Meinung, das genau dort über die Qualität eines Produkts im TS entschieden wird. Von außen sieht der Zug richtig gut aus. Ich finde auch den Preis angemessen, für einen ICE1 in ähnlicher Qualität würde ich gern um die 40,- Euro hinlegen.

      Gruß Siegmar
      Gestern war Heute noch Morgen
    • Ich möchte aus gegebenem Anlass nochmal anmerken, dass es sinnlos ist, die Innenansichten gegen Cockpitfunktionen "auszuspielen". Das sind so unterschiedliche Bereiche, dass das Vorhandensein des einen mit dem Vorhanden- oder Nicht-Vorhandensein des anderen rein garnichts zu tun hat.

      Ich habe mit der höchsten Bewertung abgestimmt. Ich finde das Modell sehr gelungen, die Innenansichten setzen neue Maßstäbe und ich für meinen Teil habe viel Spaß an der Detailverliebtheit, die Texturen sind durchweg sehr hochwertig, das Fahrgefühl (nach dem sehr schnellen ersten Patch) sehr stimmig und die Sounds überzeugend. Natürlich wären ein paar mehr Fahrerplatz-Funktionen nicht schlecht gewesen, aber für den tatsächlichen Einsatz im Szenario reichen die vorhandenen aus (den EBuLa, der eine Spazialität von vR ist, nehme ich mal aus). Auch der Lieferumfang mit grünem Repaint und vor allem abgespeckten KI-Varianten ist erfreulich.

      Zwei kleine Verbesserungsvorschläge habe ich:
      1. Der in sehr regelmäßigen Abständen wiederkehrende "Rumpelsound" während des Fahrens wirkt auf Dauer etwas eintönig. Vielleicht könnte man hier mit mehreren alternativen Soundfiles etwas mehr Abwechslung erreichen
      2. Die Drehgestelle, vor allem die nicht angetriebenen hängen in der Luft und der darüberliegende Wagenboden ist in einem relativ hellen grau gehalten. Das sieht nicht sehr schön aus. Außerdem kommen mir die Drehgestelle mit ihren starken Glanz etwas zu "poliert" vor. Vielleicht kann man auch da nochmal Hand anlegen.
    • Ich habe ebenfalls die 2. beste Stimme abgegeben.
      Klar, der Schwerpunkt des Zuges war von vorneherein klar. Vieeeele Innenansichten halt. Zu bewerten ist ja nicht wie einem das persönlich liegt. Ich bräuchte das in dieser Hülle und Fülle auch nicht.
      Ich kann nur bewerten wie gut es umgesetzt wurde, und da kann man nur sagen, Sehr gut halt. Das kann kein wirklicher Kritikpunkt sein. Aber sehr wohl schon das wenn RWA mit an Bord ist, man doch
      etwas mehr Bedienbarkeit erwarten kann, so als Railjetverwöhnter halt.... :D .
      Aber auch so macht das Fahrzeug schon einen heiden Spass. Und vor allem wird hier der Anfang einer neuen Ära berücksichtigt.
      Ansonsten stimme ich mit den Beiden vor mir weitgehends überein. Der eigenartige sich wiederholende Schlagsound und die Paar vorhandenen Texture und Shaderfehler. Nichts was sich nicht richten ließe,
      wenn man die Produktpflege von Mathias bisher verfolgt. Ich bin da guter Dinge, und freue mich schon auf das nächste fahrbare Gefährt.

      Gruß


      RalleE
    • Ich habe die erste Stimme abgegeben, da ich sehr begeistert und glücklich bin diesen neuen ICE jetzt auch besitzen zu können. Meine erste Fahrt war ein QD von Leipzig Hbf nach Berlin Hbf mit Zwischenhalt in Lutherstadt Wittenberg und Berlin/Südkreuz . Da ich den ICE auf einer Reise im täglichen Leben nutze und laut Fahrplan , als Fahrgast 1 Std und 15 Min fahre, war ich sehr stolz darauf, genau in der gleichen Zeit, als virtueller Lokführer , gefahren zu sein. Ich fuhr mit PZB, LZB, Sifa aber ohne AFB. Das Fahrverhalten ist Top, die Beschleunigung, das Bremsverhalten wie in einer echten Simulation, sehr gut umgesetzt. Schön finde ich auch die Fahrschaltersperre. Da ich ja mit dem Track ir als Umsicht fahre sehe ich die Anzeigen und Bedienelemente sehr gut und in einem Winkel von 180 Grad ist auch alles bedienbar.
      Die Innenansichten hab ich jetzt noch nicht weiter getestet aber trotzdem kann ich jetzt schon sagen, daß mir die 35€ es wert sind. Vielen Dank an 3DZug, für diesen Feinen Zug . :thumbsup:

      Viele Grüße
      Christian
      Werbung

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von eisenbahnfreak ()