[DTG] West Highland Line Extension Route Add-On

    • Und auch schon wieder weg! *denk*

      Edit: 8|
      Oh hat sich erledigt!
      Ist wieder da!
      Train Simulator, obwohl oft Ärger bringend, oftmals nicht mal mit ihm an sich, einer von dem man doch nicht lassen kann. Viele können nicht mal von Unterwegs von ihm lassen (Forum). Was nach meiner Meinung zu voreiligen Postings führt. Auch von Usern die selbst gegen solche schimpfen.

      The post was edited 1 time, last by Loco-Michel ().

    • Bin jetzt 66 km gefahren und die Strecke sieht wirklich so gut wie im Werbevideo aus.

      Es ist schon erstaunlich, wie gut das alles geamcht ist, mir ist kein einziger grober Fehler aufallen. Alleine die vielen neuen 3D Bäume und Assets, die Sounds (inkl. lautstarkem Tierlebens), die Texturen, das ist alles traumhaft schön und erinnert sehr an die schottischen Highlands (ich war selbst einmal in Fort William und erkannte die Gegend sofort wieder).

      Neben den ständigen Augasmen und Ohrgasmen, die man hier hat, darf man aber eines nicht vergessen: Bahntechnisch tut sich bis auf eine recht kurvige eingleisige Strecke mit einigem Auf und Ab rein gar nichts. Der Quick-Drive stellt immerhin die wenigen Abstellgleise mit Loks und Waggons voll, so dass es nicht ganz so einsam wirkt, als Gegenverkehr hat man aber nur die Busse und Autos (auch neue Modellle!) auf den die Strecke begleitenden Straßen.

      Leider habe ich für den QD die alte Class 37 gewählt und kann wenig über das neue Modell (Class 37/4) sagen, der Token-Mechanismus hört sicher aber interessant an, und das Ding sieht hervorrangend aus (der Sound gefiel mir bei der alten Lok besser...).

      Nichts für schwächelnde Computer und Laptops.

      lg
      Images
      • 2014-10-02_00020.jpg

        891.85 kB, 1,920×1,200, viewed 158 times
      • 2014-10-02_00019.jpg

        942.66 kB, 1,920×1,200, viewed 204 times
      • 2014-10-02_00016.jpg

        957.52 kB, 1,920×1,200, viewed 206 times
      • 2014-10-02_00015.jpg

        947.82 kB, 1,920×1,200, viewed 203 times
      • 2014-10-02_00008.jpg

        924.12 kB, 1,920×1,200, viewed 174 times
      • 2014-10-02_00005.jpg

        813.85 kB, 1,920×1,200, viewed 177 times

      The post was edited 2 times, last by bluey ().

    • @bluey : Versuch es mit den Szenarios, dann gibt es auch Züge als Gegenverkehr :) Gleich das erste mit der kompletten Strecke von Fort William nach Mallaig macht richtig Spaß mit dem RETB (das Token System) und man lernt gleich die ganze Szenerie kennen.

      Habe gleich mal ein paar Bilder von meinem ersten Schottland Urlaub rausgekramt. Da fuhren in Fort William tatsächlich noch die lokbespannten Personenzüge mit diesen "hübschen" Wagons ... Meine Bilder von 1986 stimmen jedenfalls erstaunlich mit dieser Route überein. Nur den Supermarkt direkt neben dem Bahnhof gab es noch nicht. Da war noch der Busbahnhof, von dort konnte man quer durch das Hochland nach Inverness fahren (am Loch Ness vorbei :) ) ... Fernweh :thumbsup:

      Jedenfalls eine super Arbeit ...

      The post was edited 1 time, last by NoFly ().

    • ....so das erste QD ist durch : zu meiner Familie habe ich gesagt : "ich will wieder mal nach Schottland" einfach schön. Die neu überarbeitete Class 37 hat es in sich, alleine 8 Kabinen Kamera Positionen, toller Sound, die Radio gesteuerte Signalisierung hat mich bisher etwas überfordert, da muss ich mir in Ruhe den englischen Text erarbeiten und übersetzen (leider kein deutsches Handbuch dabei), hinzu kamen neue unbekannte Signale, zweimal haben mich da Zwangsbremsungen erwischt. Also nichts für Arcade-Fahrer wie dem TS oft unterstellt wird. Eingleisige Strecken fahre ich normalerweise mit den höchsten zugelassenen FPS, diese Strecke fordert den PC so, dass ich statt 35 meist mit 20 unterwegs war, gerade noch so ok für Mittelklassegrafikkarten.
      Für eine endgültige Beurteilung ist es noch zu früh, aber dass Keith Ross und Ovee für eine gute Arbeit stehen war für mich ein Grund zu kaufen, ohne vorher genauere Infos/Videos zu haben. Allerdings ist die Strecke nichts für Leute die gerne schnell, modern und geradeaus fahren (ich mache das auch ganz gern, aber halt nicht nur)
      PC-Daten und ein TS Einstellungen siehe Profil
    • die Class 37 ist eh eine meiner Lieblings UK-Loks (keine Ahnung, wieviele Varianten ich davon schon habe)

      Strecke vielversprechend (Download läuft ... )

      edit:
      yay! Endlich mal ne Strecke, deren Autor sich ernsthaft mit DT (DistantTerrain) auseinandergesetzt und entsprechend texturiert hat! Das wurde nach dem DT-Desaster von München-Garmisch aber auch Zeit! In Verbindung mit dem neuen Wettersystem prima! Zwar noch ein paar kleine Schönheitsfehler, aber denen dürfte mit den derzeitigen Möglichkeiten nur mit unverhältnismäßigem Aufwand zu begegnen sein.

      The post was edited 2 times, last by nobsi ().

    • ...vielleicht kann mir irgendwann mal jemand erklären, wann wo und wie das RETB Radio funktioniert bezw. was ich tun muss, so ganz blick ich das noch nicht. Mit F8 schalte ich das an und aus, mit Strg + 1,2 3,4 sende ich, rufe ich, .... kann dann am Radio auch Tasten drücken, aber irgenwie ohne Reaktion....??