TS 2021 Repaint 1440 - Hessische Landesbahn

  • 1440 - Hessische Landesbahn

    Das Vorbild ist der 4-Teilige 1440 der HLB (Hessischen Landesbahn). Da die “Grinsekatze” im TS jedoch noch nicht angekommen ist, habe ich das Modell basierend auf dem verwandten ET440 erstellt.


    • Enthalten sind diese Wagenteile

    HLB BR440 - Endwagen

    HLB BR440 OF - Endwagen ohne Fahrer

    HLB BR440 B - Mittelwagen mit Stromabnehmer und Jakobsdrehgestell

    HLB BR440 C - Mittelwagen

    • Nicht enthalten ist ein Zugverband, diesen kann jeder einfach selbst erstellen!!
    • Cabview in black.


    vorher nachher


    Ich wünsche viel Spaß mit dem Repaint ;)

    Inspiriert hat mich Derplayer46

    Additional Information

    Author
    max.103
    Language
    Deutsch
    Version
    1.0
    Required Payware
    BR440 Steam
    Required Freeware
    -

    Change notice

    Change Comment
    Neues Modell

    Files

Share

Comments 14

  • Dir ist hier leider ein großer Fehler unterlaufen, nämlich in der Ordnerstruktur "DTG\BR440Pack01\BR440Pack01Assets\RailVehicles\Electric\BR440\Engine_HLB\BR440_Driving_Unit_B.bin", der fett gedruckte Ordner darf so nicht sein, ist nämlich nur die Bezeichnung des ap-Packs. Wenn man dieses ap-Pack entpackt, entsteht dieser Ordner so nicht, man darf dabei mit 7zip nur "hier entpacken" wählen, ohne auch einen Ordner zu erstellen, was bei dir offensichtlich, aber unfreiwillig, passiert sein muss, so daß dann auch die RWP falsch gepackt wurde.


    Genauso muss dazu aber auch die Readme angepasst werden

    • Hallo lieber EberhardG, danke für die Information! Die RWP-Datei ist allerdings richtig gepackt, da diese über das von Railworks eigens erstellte Tool gepackt wurde. Das Problem, dass beim entpacken der fett benannte Ordner nicht auftaucht ist mir neu. Ich verwende WinRar, und dort wird der Ordner genau so benannt, die Unterordnung befinden sich anschließend dort drinnen. Mit 7zip habe ich keine Erfahrung. Ich behalte es im Auge und werde die Abweichung, die bei Usern mit 7zip auftreten dann ggf. in der Readme o.Ä. nochmals ergänzen!

    • Lies bitte den obigen Text noch einmal, nach dem Entpacken ist der fettgedruckte Ordner schon vorhanden, ABER ER GEHÖRT NICHT DAHIN, ER DARF DORT NICHT SEIN.


      Dieser Ordner ist bei niemandem so vorhanden, du hast ihn fälschlicherweise erstellt, DIESEN FETTGEDRUCKTEN ORDNER VOR DEM PACKEN LÖSCHEN, er darf nach dem Entpacken nicht vorhanden sein !!!

    • Das der Ordner dort existiert, stellt für das Spiel keinerlei Probleme dort, das Spiel greift gar nicht auf ihn zu, sondern entnimmt seine Daten aus der ap Datei. Ich zum Beispiel nutze diese Ordnern oftmals als Backup, es ist also jedem freigestellt wie man mit diesem Ordner verfährt. Bei den meisten anderen Repaints zu DTG steht dies zumeist auch nicht in der Readme. Evtl. passe ich es im späteren Verlauf aber auch nochmal in der Readme an, das der Ordner keinerlei Relevanz für das Spiel hat

    • Diese Daten wurden fälschlicherweise in eine Aufgabe eingetragen, was nicht hätte passieren dürfen, deshalb darf dieser Ordner dort auch nicht sein, hat nichts zu suchen.

    • Das ist natürlich schlecht und soll nicht passieren. Diese Ordner entstehen jedoch bei allen DTG Repaints und in den seltensten Fällen wird auf die Löschung dieser Ordner Hingewiesen. Ich werde aber eventuell (wenn nochmal etwas an diesem Fahrzeug gemacht wird oder ich die Motivation dazu finde) es wie oben beschrieben in die Readme mit aufnehemen. Der Order hat keine Spielrelevante Funktion und kann nach der Installation ,falls gewollt entfernt, werden, muss jedoch nicht zwingend entfernt werden.

  • ja Irgendwie stimmt was nicht fehlt wo ich das alles rein gemacht hab kopert trotzdem fehlt der zug versteh nicht das ihr immer so kommische Repaints macht statts normale

    • Hallo @dj bahn, ich bin als Neueinsteiger betitelt, und das trifft es auch ziemlich gut. Warum wir immer so komische Repaints machen? Das liegt daran, dass wir selbst, zumindestens ich oft noch keine Ahnung vom Skripten haben! Mir zumindest geht es so, ich gebe mein bestes um von Repaint zu Repaint besser zu werden, immer gelingt mir das jedoch nicht!

      Allerdings, wenn du es besser kannst, kannst du gern die Texturen nehmen und das Skript verbessern und mir zukommen lassen, ich pflege es dann hier ein, und das Repaint wäre nicht mehr so "komisch". Das wäre sehr lieb!


      Zu deinem Problem, ich kann leider nicht in deinen PC schauen, aber aus dem kryptischen Deutsch, dass du mir zukommen lassen hast kann ich folgende Probleme vermuten:

      - hast du wirklich den Stand Alone 440 von Steam, oder den aus dem Nürnberg Regensburg Addon? => Das Repaint funktioniert nur mit dem Original

      - Du darfst bei den kopieren die vorhandenen Daten nicht überschreiben => Falls doch, lade das repaint erneut herunter und versuche es erneut

      - hast du den Cache geleert? => Lösche den Cache im TS

      - Hast du die Modifikationen, die im Readme als Voraussetzungen angegeben sind? => Lade zuerst diese herunter, dann das Repaint erneut

      - Hast du die Dateien erneut zu einer AP-Datei gepackt?


      LG Max Müller, frohe Feiertage

    • Hallo das hab ich alles auch steam 440 auch cache entleert mach ich immer ,werde noch mal aus probieren auch ap datei usw Nürnberg auch

  • Hey Max,

    wie packe ich den ganzen Inhalt denn jetzt wieder zu einer .ap Datei? Und ist es überhaupt nötig? Bei deinen Repaints vom Talent2(vlexx) und von DTG440(Saar Netz Süwex) stand das genauso da..

    • Hey Train Sim fan. Ich musste es wieder zu einer .ap Datei zusammenpacken. Kann aber auch gut sein, dass es bei dir ohne funktioniert, wenn es bei dem Vlexx und dem SüwexRepaint funktioniert hat, ich würde einfach ausprobieren vorschlagen.


      Die einfachste Möglichkeit beim packen, die ich persönlich auch immer nutze, ist einfach die Ordner engine_HLB und das CabView_black in die bereits vorhandene Date einzufügen. Andernfalls ist das packen auch über ein Pack-Programm wie Win.Rar möglich.


      Natürlich würde ich mich über eine Rückmeldung freuen, ob es auch ohne neu packen wie bei der Vlexx, dem Süwex geklappt hat.

      Glg Max Müller