TS 2020 64x ICE 3M Soundupdate

  • ICE 3M Soundupdate

    This soundpack changes the entire sound of the ICE 3M included in the Mannheim-Karlsruhe route. No sound remains default. Inside and outside. This soundpack is based on recordings from an ICE train between Dortmund and Cologne.


    Main previewvideo here and a second one here.
    Update to 1.1.1


    Installation
    1. Install the 'Rhine Railway' route DLC via Steam
    2. In the downloaded file, you will find a *.rwp file which needs to be installed with Utilities.exe found in the Train Simulator main directory (steam/steamapps/common/railworks).


    Please Note
    -Please remeber to turn ON ‘EFX’ in the Train Simualtor options under the section for ‘Audio’.
    -This soundupdate is NOT compatible with the standalone DLC. The unfinished BETA version however is. I have uploaded that to here. You can download it from there if you want.


    Titleimage: https://commons.wikimedia.org/…albr%C3%BCcke-2018-02.jpg by 'Störfix' CC-BY-SA 2.0

    Additional Information

    Author
    Linus
    Version
    1.1.1
    Required Payware
    The Rhine Railway Route Mannheim - Karlsruhe
    Required Freeware
    nothing

    Files

Share

Comments 11

  • Habe deine Soundmod gleich installiert! Ist dir wirklich gut gelungen, aber eine Frage habe ich noch: Ich höre den Motorsound auch dann noch, wenn ich nicht beschleunige/bremse. Soll das so oder ist da bei mir was falsch gelaufen beim installieren? Ansonsten wirklich spitzenmäßig!

    • Danke! Das soll so sein. Ist in der Realität auch so

  • Finally very nice thank you, in the cabin you can hear little even by turning up the volume of the computer,could you tell me how do you edit some files to better hear the sounds in the cabin? thank and congratulation.

  • Hallo @linusf, ich habe Dein Soundupdate installiert. Folgendes ist mir jetzt beim Szenariobau aufgefallen. Stelle ich eine Doppeltraktion (Preload) auf, gibt es die Ansage beim Türöffnen (incl. gelber Leuchtmelder) nur in den beiden mittleren Triebköpfen, am Anfang und am Ende des Zuges nicht. Irgendwann habe ich den Zug verschoben, um die Sicht auf das Ausfahrsignal zu verbessern - plötzlich war die Ansage da und der Leuchtmelder an. Bei einer Vorbeifahrt des Zuges musste ich aber feststellen, das sich die beiden mittleren Triebköpfe um 180 Grad gegeneinander gedreht hatten, ebenso der Triebkopf am Zugende. Wo liegt hier bitte der Fehler? Das Ganze übrigens auf Köln-Koblenz am Kölner Hbf. Beim manuellen Aufstellen der einzelnen Wagen passiert übrigens das Gleiche.

  • Das Makro wurde aber nicht geändert oder?

  • Auf die Schnelle eine deutsche Übersetzung:


    Diese Soundmod verändert den kompletten Sound des ICE 3M, welcher mit der Strecke Mannheim-Karlsruhe geliefert wird. Alle Geräusche, sowohl außen als auch innen, wurden verändert. Die Soundmod basiert auf Aufnahmen eines ICEs zwischen Dortmund und Köln.
    Vorschauvideos sind sowohl hier (

    ) als auch hier (
    ) zu finden.


    Installation
    1. Installiere das DLC „The Rhine Railway: Mannheim-Karlsruhe“ über Steam
    2. In der heruntergeladenen Datei befindet sich eine *.rwp-Datei, die mithilfe der Utilities.exe, welche sich im Railworks-Hauptordner befindet, installiert werden kann.


    Anmerkungen
    -Aktiviere das „EFX“, welches in den TS-Einstellungen unter „Audio“ zu finden ist.
    -Das Soundupdate ist nicht kompatibel mit dem separat erhältlichen ICE 3M, jedoch ist eine Betaversion hierfür verfügbar, welche hier (https://www.dropbox.com/sh/jgt…tkRyo5FnL5pFo79ZLrWa?dl=0) heruntergeladen werden kann.

    • Nett, das du dir die Mühe gemacht hast. Ich habe nicht geschrieben das ich das nicht verstehe.

  • Vielen vielen dank für den soundmod wieder mal ein klasse arbeit

  • Das ist wieder ein gelungener Sound-Mod von dir. Es ist sicher wichtig das die Beschreibung hier und auch die Readme in englisch verfügbar ist.
    Allerdings nur in Englisch und nicht in Deutsch kann ich auf einem deutschsprachigen Forum nicht nachvollziehen.