TS 2017 Siemens Desiro Classic Soundpaket

  • Siemens Desiro Classic Soundpaket

    ---DEUTSCH---
    Dieses Soundpaket bietet eine komplett neue und überarbeitete Geräuschkulisse im Train Simulator. Der komplette Sound wurde von null neu implementiert und zusammen mit @Moe2k, einem Lokführer, angepasst. Zusätzlich wurden die Anfahr- und Bremskräfte angepasst und kommen nun der Realität näher.


    Die Aufnahmen stammen von den Fahrzeugen 642 088 und 077 und wurden von @Moe2k sehr akribisch aufgenommen. Vielen Dank dafür.


    Ein Vorschauvideo ist hier zu sehen.


    Installation
    Im Download ist eine *.rwp Datei vorzufinden. Diese ist mit der Utilities.exe im TS Hauptordner (Steam/steamapps/common/railworks) zu installieren.


    Bekannte Bugs und Fehler
    Bei einer PZB Zwangsbremsung kommt der SIFA Zwangsbremston. Das ist durch das Scripting von RSSLO nicht zu vermeiden. Bei Szenariostart wird immer der Motorstartsound kommen. Das liegt auch am Scripting. Wenn in Mehrfachtraktion gefahren wird, ist die Bremswirkung schlechter als in Einfachtraktion. Hierfür habe ich keine Lösung gefunden. Der Leerlaufsound ist außen am letzten Wagen/Einheit immer zu hören, unabhängig von der Drehzahl.


    Geänderte/Neue Tastaturbelegungen
    Die Tastaturbelegung einiger Funktionen der BR 642 wurden geändert und neue hinzugefügt. Diese bitte dem Handbuch entnehmen


    Kompatibilität mit Repaints und anderen Community Updates ebenfalls im Handbuch.


    EDIT 01.11.2018: Der User @gazz hat das ganz mit der Steam Edition Version kompatibel gemacht. Den Assets Datein im HornFix Download einfach in den TS Hauptordner schieben.


    ---ENGLISH---
    This Soundpack offers completely new Sounds. The Sound has been created from the ground up and was newly implemented and adjusted together with a real-world train driver. In Addition, the Acceleration- und Braking physics have been overhauled and are now more realistic.


    The Recordings are from the Trains 642 088 and 077 and have been made by @Moe2k. Many Thanks.


    A Preview video can be seen here


    Installation
    In the downloaded file, you will find the *.rwp file which needs to be installed with Utilities.exe found in the Train Simulator main directory (steam/steamapps/common/railworks).


    Known Bugs and errors
    When a forced Emergency brake (Zwangsbremsung) is triggered instead of hearing the PZB Sound you will hear the SiFa Alarm. This is due to how the train was scripted. You will also always hear the starting sound of the motor when you start a scenario of any type. This is also due to the scripting. When Driving with multiple units the braking force is considerably smaller. I have not found a fix for this. The Idling Motor Sound is always hearable on the second/last carriage/unit.


    Modified/New Keyboard Layout
    The Keyboard layout of the BR 642 has been slightly changed and new Shortcuts have been made. You can find these in the manual


    For compatibilty with Repaints and other Community Updates see the manual


    EDIT 01/11/2018: User @gazz made this compatible with the Steam Version. Just install the Assets folder from the Horn Fix download to your TS main folder

    Additional Information

    Author
    Linus
    Version
    1.0.2
    Required Payware
    -
    Required Freeware
    -

    Files

Share

Comments 42

  • Funktioniert das Update für den ÖBB 5022 auch?

  • Bei mir funktioniert der Soundmod leider nicht (Steam Edition-DB BR 642 DMU Add-On). Bei mir kommt beim Laden der Fehler das irgendeine Track.bin fehlt oder nicht gefunden wurde. Kann mir da jemand helfen?

    • probiere mal eine andere Strecke

    • habe ich probiert, funktioniert aber nicht

  • Bei mir (Steam Version) ist der Motorsound von außen nicht zu hören, sobald ich beschleunige. Nur wenn der Fahrschalter auf "Neutral" steht, funktioniert alles. Den Horn-Fix von gazz habe ich installiert. Ansonsten ist mir noch aufgefallen, dass der Motorsound innen wie außen extrem leise ist. In Realität ist das Fahrzeug um einiges lauter (Ich bin schon oft mit dem Desiro gefahren und sehe ihn auch immer wieder an Bahnhöfen).

    • Das ist bei mir nicht so er ist nur Sehr leise mir ist aber auch Aufgefallen das der Sound von aussen Sehr unrealistik ist. Da ich Selbst mal beinen Auf den Führestand war und schon Mehr mals in Inenraum er ist Normal lauter innen ,und von aussen hört man auch wieder Motor anzieht und nicht nur das Standgeräusch.

    • Leute. "Ich bin schon oft damit gefahren" ist ein schlechtes Argument. Ich gehe nicht von der Lautstärke vom Fahrgastraum aus, sondern vom Führerstand. Da ist nochmal ne Tür davor und somit alles leiser. Wenn ihr das lauter haben wollt, bitte Lautstärke hochdrehen.


      Das ihr außen nur Leerlauf hört kann ich nicht bestätigen. Ich nutze aber auch nichtbdie Steam Version. Wahrscheinlich hängt das damit zusammen

    • kann ich bestätigen von außen nur den Leerlauf auch bei dem vom Rosslo.

    • kommt das bei beiden wagen oder nur bei dem hintersten?

    • Bei mir kommt es von beiden also der Leerlauf und dan nur das Roll gereusch (wenn ich Beschleunige) .Innen ist es Normal da hört man wie der Motor Läuft und Hochdreht.PS sonst alles Super bis halt auf Außen das gennante Problem was anscheinent nich nur ich habe (Siehe kommi von Br147mojo).

  • I've found the cause of the horn not working on the steam version,
    Basically the steam version only has one horn programmed, the version direct from RSSLO has 2 horns, Linusf's sound mod uses the horn that that the steam version is missing... hence we get silence when key 'B' is pressed.


    So i've modified the code that needed changing to allow us steam version owners to use Linsuf's excellent sound mod to it's full potential... it's just 2 new entries in the engine.bin files for both cabs.
    I've made a zip file of it... just unzip it, then copy over the folder named 'assets' to your railworks folder, allowing it to overwrite the files (back your original files up first if you like.


    https://www.dropbox.com/s/ckr2…a/VT642%20HornFix.7z?dl=0


    --------------------


    Also, i've made another little zip folder with the keymapper i use, It is Linusf's mapper from this mod, but i changed the A and D keys for throttle and brake to be the vR style Q and E keys, all other keys work exactly as he mentions in the help file with his mod.


    However, i've added a few extra keyboard buttons to it,


    first is for the 'contact key'
    You had to use the mouse to put in the lock to turn the train on, and i don't like using the mouse to drive trains :)


    So:
    'K' puts the key in the lock, pressing 'K' again removes it.
    'Control (DE: 'Strg') + K' turns the key ON,
    'Shift + K' turns the key OFF,



    Also, i've added back the keys to turn the engine on and off, that's just 'Z' for start up, and 'Shift + Z' for shut down (of course shift + Z is 'show FPS' also.. so activate the FPS display if you like before you start the engine (i personally re-mapped the stock simulator controls so my 'show FPS' is a different key combination, because i modify most trains to have 'Shift + Z' for shut down)


    And finally, the Spring Brake:
    '/' puts it on
    'Shift + /' takes it off.


    https://www.dropbox.com/s/466y…/VT642%20Inputmap.7z?dl=0


    Again, just unzip it and copy the assets folder into railworks.


    I hope i am not causing any trouble doing this, feel free to delete this if you don't like it Linus, or add the bits of code to your mod to make a steam and RSLO direct version.

    • This is fantastic. Will put this up. thanks :)

  • ist eigentlich mittlerweile das problem des sounds mit dem letzten Wagen behoben?

  • Deleted as i've found a better fix, listed above

  • hat sich jetzt eigentlich etwas mit dem sound der hinteren einheiten ergeben, konntest du da etwas ändern? weil es ist echt schade, wenn die ganzen hinteren wagen im leerlaufsound fahren, das nimmt dann die ganze super geräuschkulisse des ersten wagen weg :/

  • Echt Toll Gemacht! Respekt! Kann ich nur weiter empfehlen! :D

  • Echt guter Sound, nur zwei Kritikpunkte:


    -der Motorsound ist etwas zu leise
    -Ich höre weder bei B noch mit der Leertaste ein Horn

    • hast du die steamvariante?

    • Ja, wieso? Ist da die Tastaturbelegung wieder mal anders?

    • ne aber da funktioniert der sound nicht hundertprozentig. habe das soundpaket an der rsslo-shop variante genmacht. die von steam hab ich nicht

    • Hmmm ist natürlich blöd :(


      Also das Soundupdate will ich schon behalten, ohne das hört der sich dof an...

    • Weißt du was da alles nicht funktionier? Nur das Horn?

  • Der Sound hört sich 10 mal besser an wirlich von 10 punkten bekommst du 10

  • Schönes Soundpaket! Ich hab mal eine Frage: Woran liegt es, das der Sound beim Motorstart wenn man in die Außenansicht geht, kurz nicht zu hören ist? Ansonsten seeeehr schöne Sounds!
    ;-)

    • Du musst am per F4 View den Motor straten um das Geräusch draußen zu hören. Liegt leider am TS selber. Nichts zu machen

    • Okay danke!

  • Ist es normal das der Sound immer nur in einem "Wagen" der Einheit abgespielt wird? Wenn ich beschleunige habe ich im und am führendem Wagen den neuen Sound und hinten nur den normalen Standsound.

    • Ja leider. Das ist komisch. steht jetzt mit im handbuch. werde mal sehen was da los ist

  • geiler sound danke linusf

  • Danke danke danke!!!!!!!! Suuupersound!

  • Fantastisch! So macht das Fahren Spaß. Jedoch habe ich eine Frage. Wie funktioniert das ganze SP auch auf dem ÖBB 5022?

    • Ja funktioniert. Hat nur die standard tastaturbelegungen

    • Ah, wunderbar. Kann ich die Tastaturbelegung auch für den ÖBB 5022 nutzen?`

    • Leider nicht. Das hatte ich versucht. Das ging irgendwie nicht. Kann ich mir vielleicht später im Detail nochmal anshene

  • Das hört sich phantastisch an. Gute Arbeit. Danke das Sie uns das zur Verfügung stellen!

  • Auch ich schließe mich den Worten an denn es ist einfach so ! Du bist einfach der beste Linus !

  • Ich schließe mich dem an, und ernenne linusf zum "Held der Sounds" beim TS hier im Forum. Tolle arbeit. Die "Spenden" sind es wert. Bin gespannt, was da noch kommt.

  • Wie schon auf YouTube gesagt, linusf ist ein Held des Rail-Sim Forums. Ich habe den größten Respekt vor deiner Arbeit, mach weiter so!