Posts by TheRailfan2020

    Ich hab mir das Spiel gekauft, allerdings bei Shop des Vertrauens günstiger, trotzdem bin ich nicht so begeistert, Fahrverhalten ist gut, die Grafik Top, aber die Bugs halt auch vorhanden, Leute laufen nach dem Aussteigen ineinander, das Ibis kann man wohl nicht einstellen, man kann sich nicht von der Straßenbahn lösen und nur mitfahren, die Welt kann man auch nicht erkunden, da man sofort gegen unsichtbare Wände läuft, Tools für Streckenbau etc. fehlen auch, was die Simulation nicht so abwechslungsreich macht. Es ist nicht gut Luft nach oben, was mich allerdings überrascht hat, das es auch auf meiner gedrosselten Notebook GTX 1060 auf sehr hohen Einstellungen super lief.

    BR 103 245 leider brechen jetzt mit den Konsolen neuen Zeitalter an, wahrscheinlich wird die Optimierung von Spielen und Simulatoren auch dahingehend laufen Ladezeiten zu reduzieren, was ein großen Thema ist, da werden User mit einer HDD nunmal Probleme haben, weil jetzt das SSD Zeitalter eingeläutet wird und wieso sollte man auf ein paar Gamer mit Office PC Rücksicht nehmen wenn die Hauptkäuferschaft auf Konsolen und PC, RTX, DLSS nutzen kann und mehr Ressourcen zur Verfügung, also macht es wenig Sinn, da die Entwicklung auf schwächere Geräte anzupassen. Gerade in Simulatorenbereich ist es auch wahrscheinlich das man 32 GB Ram an Arbeitsspeicher braucht.


    Die Entwicklung bleibt also nicht stehen und jetzt steht wieder ein größerer Schritt an sonst wären die neuen Konsolen und auch die GPU von Nvidia und AMD nicht so aufgepumpt worden.

    Ich sehe es beschweren sich einige über die hohen Anforderungen von diesem Game, ganz ehrlich, mit den neuen Konsolen und auch der neuen CPU und GPU Generation bricht ein neues Zeitalter an, da werden einige mit ihren 3GB Versionen oder 6GB Versionen von Grafikarten in die Röhre schauen. Oder die Einstellungen runterstellen dürfen.

    Ein Hardwarefehler kann ausgeschlossen werden, da die Maus ja in anderen Spielen funktioniert und damit auch mit der PS4, also würde ich schon fast sicher davon ausgehen, das der TSW auf Konsole, das einfach nicht unterstützt.

    Batman die komplette Konsole würden abschmieren wenn die Spiele nicht optimiert würden, das 4K ist auch nur hochskaliert und die 60 FPS werden kaum erreicht. Eine kommende RX 6900XT oder RTX 3080,RTX3090 und die neuen Ryzen CPU stellen selbst die neuen Konsolen in den Schatten. Eine Konsole wird niemals an die PC Leistung rankommen. Würdest du den TSW jetzt auf eine bestimme PC Konfiguration optimieren, wären die Konsolen noch höher unterlegen, was klar ist den für 500 € kannst du nichts gleichwertiges erwarten, was ein 2000 € PC kann.


    Dryas ich finde ihre Art herabschauend und werde keine weitere Diskussion mit ihnen führen.

    Die Herren, die Konsolen sind meiner Meinung nach bei Train Sim World (2) die Lead Plattform, daher werden die von DTG niemals die Strecken zusammenlegen, da der PC wahrscheinlich die einzige Plattform ist, die das verkraftet.


    Verabschieden Sie sich von dem Traum, DTG interessiert nur was Xbox und PlayStation Benutzer will, so sehe ich das. Sonst wäre der Editor längst da und solche Sachen wie Multiplayer oder ein Punktesystem hätten keine Priorität.

    Das dies wohl funktionieren kann zeigte einst GTA Online plötzlich gab es dort keine Content Updates für PS 3/Xbox 360 mehr, da so viele schnell auf die neue Generation umgestiegen sind und das kann dann sehr wohl bei TSW auch passieren, das vom einem aufs andere DLC die Anforderungen einfach höher sind, weil bessere Texturen etc. verwendet wurden oder sonstiger Schnick Schnack. Also von daher DTG kann das zweifellos bringen.

    Dryas da täuschen Sie, bei Spielen wie Godfall das nur ein Shooter ist und übrigens auch in der Unreal Engine 4 läuft, sind schon 11 GB Vram und eine GTX 1080 TI Empfohlen, da wird keine Rücksicht auf Altgeräte genommen, der Großteil steigt um und das wird für die Entwickler/Publisher zählen. Da schaut halt jemand mit einer GTX 1060 3GB oder evtl sogar 6GB bald in die Röhre und 8 - 10 GB Vram ist dann halt der neue Standard bei Grafikkarten.

    Die Herren, könnte das Geheimnis mit den neuen Konsolen zu tun haben? Die kommen ja bald und bieten ein ordentliche Mehrleistung und da dort bekanntlich der Hauptkäuferklientel spielt, wäre das nur logisch. Ich bleibe trotzdem beim PC, trotzdem könnte die Mehrleistung der neuen Konsolen auch etwas Positives für PC Spieler des Train Sim World haben.

    Meckern über den TSW kann der lieber Herr ja sehr gut...

    Ich kann die TS Community in Teilen verstehen und wage mich mal mit einer Theorie weit es dem Fenster. Es ist einfach so, das die TS Community den TS und DTG über Jahre unterstützt hat und damit einen TSW möglich gemacht hat. Auch war es die Community mit Freeware die den damaligen Railworks 2010 leben eingehaucht hat, Payware Entwickler gab es da nicht so viele.


    Jetzt kommt DTG veröffentlicht den TSW (und später Teil 2) und gibt der Community keine Möglichkeit über einen Editor selbst etwas zu erschaffen, das fängt schon damit an, das der Szenarioplaner noch ausbaufähig ist und hört mit einen Editor für Strecken und Tools zur Einbindung von Content auf (Gerne auch nur für den PC).


    Der Punkt ist nur das Thema „Milch geben“, ich würde mal behaupten das sich Simulatoren auf den Konsolen, gerade mächtig einen Aufschwung erfahren und sich viele Entwickler für eine Konsolenversion entscheiden.


    Da auf Konsolen mehr User aktiv sind, werden sich Simulatoren natürlich besser verkaufen als am PC, deswegen kommt es mir vor als ob beim TSW (2) die Konsolen die Lead Plattform sind und dementsprechend deren Belange vorrangig ? Heißt neuer Content, Multiplayer und Battle Royal zuerst statt Editor und Tools ? Evtl, geht man auch der Problematik aus dem Weg, das sich Konsolenuser beschweren, von dem Freeware Downloads nichts zu haben ?


    Aber bei LS geht das doch auch ;). Evtl liegt es daran, das Freeware Entwickler nicht Konsolen Optimiert bauen ? Aber das kann man von denen nicht verlangen, finde ich.


    Genug des OT, ich freue mich trotzdem auf diese Rangierlok von Vossloh.

    Call of Duty mit der Maus auf der PS4 ? Ist das nicht einwenig ungerecht den anderen gegenüber ?. Allerdings ziehe ich aus ihrer Aussage, das der TSW wahrscheinlich auf Konsolen keine Maus und Tastatur unterstützen wird, egal welche, den in anderen Spielen scheint diese ja zu gehen.