Train Simulator - Video-Thread

  • Moin,


    ich habe kein passendes Thema gefunden und eröffne daher einfach mal einen neuen Thread.



    Hier könnt ihr eure bewegten Bilder posten. Ich freue mich auf schöne Videos. *=)*


    Da ich heute die 38er zum Laufen bekommen habe, bekam sie im Rahmen des Eisenbahnfestes ein wenig Auslauf.



    P.S. Sollte es schon ein ähnliches Thema geben (Stichwort Videos ergab kein Ergebnis), bitte zusammenfügen.


    Viele Grüße
    DKey85

  • Dave:


    Ich habe als Suchwort "Video" und "Videos" eingegeben. Keine nennenswerten Ergebnisse. ;)


    Gibt man jetzt Videos in der Suche ein, tauchen beide Threads direkt auf. Warum auch immer. Ich hätte sonst keinen neues Thema aufgemacht. ;)


    Wenn man es genau nimmt, handelt der andere Thread von Railsimulator-Videos, dieser hier von Railworks-Videos. :D Nein im ernst, man kann beide Themen ja zuammenführen und angepinnt lassen.


    VG DKey85

  • Frage -> Klappe die 71. *lach* - Diese Repaints sind von Dave selbst erstellt und in seinem privaten Besitz. Wenn mich nicht alles täuscht ist der Originalwagen ein Personenwagen eines GR RailSimulator Add-ons.

  • Direkt im E18-Paket. Aber Dave's Kunstwerk sieht auch hammerhart aus - klar, dass da Jedem der Speichel aus dem Mund tropft. *ja*

  • hi, ...


    Ja Dave deine silberne Skin sind eins A plus.


    Auch dein Steuerwagen...erste Klasse.


    Bei den GR Silberlinge sollte man etwas die Helligkeit nachjustieren.


    Sonst wird es von der Sonnenseite zugrell.


    Wie natürlich Jeder weiß sind glattes 255,255.255 RGB und 0,0,0 RGB nicht auf dem PC zu empfehlen.


    g'ice

  • Dave:


    Dein Silberling-Skin ist weitaus besser, ja. Zumindest wenn ich nach den Screens gehe. Wie die GR-Wagen von der "Schattenseite" aussehen, weiß ich allerdings noch nicht. So in der Sonne kann man kaum etwas erkennen. ?(


    VG
    DKey85

  • Moin.


    Um mal zum Thema zurückzukommen, hier mal mein neuester Film. :)


    Die schönsten Ausschnitte der Strecke Altenburg - Wildau (Railworks).


    Der Film "Diesel und Dampf - Unterwegs mit dem Sonderzug" zeigt diese idyllische Nebenbahn von der schönen, aber auch traurigen Seite. Malerische Täler, sanfte Hügel, kleine Ortschaften und zahlreiche Tunnel sind die positiven Dinge, während jedoch an vielen Stellen der Zahn der Zeit nagt. Viele Streckenäste und Industriegleise wurden abgebaut, oft kann man ein ehemaliges zweites Gleis erahnen. Bahnhofsgebäude verfallen und werden nicht mehr genutzt oder die Natur holt sich Bahnsteige zurück.


    Der Film begleitet den Sonderzug den ganzen Tag. Am Morgen startet der Zug in Sankt Rudolf. Gezogen von einer V200 geht es in die nicht weit entfernte Großstadt Köblitz. Am Abend hängt sich 38 2267 an den Zug, während die V200 weiter schiebt. Nun geht die Reise wieder zurück nach Sankt Rudolf, dann darüber hinaus bis Wildau. Dort werden die Fahrzeuge am Lokschuppen abgestellt und der Film wird mit einigen nächtlichen Szenen abgerundet.


    Länge: ~ 26 Minuten.


    Teil 1:



    Teil 2:



    VG
    DKey85

  • Klasse Videos! *klatschen*


    Hier die russische Diesellok in Aktion bei Dieselnachschub für Wildau:


  • So, auch ich hab mich mal an einem Video versucht. Ist mein allererster Versuch.... Man sieht z.B. noch die Maus im Bildschirm, die Übergänge und Sound nicht wirklich gut... kann ja nur besser werden.


    Wer sich in Italien wohlfühlt, sollte sich das Video mal ansehen ;) Arbeite an dieser Strecke, die in Fantasitalien angesiedelt ist... Ist noch viel zu machen.... Für Kritik wäre ich sehr dankbar, will ja in Zukunft mal bessere Videos produzieren können. Viel Spass.