[Abstimmung] 14 Jahre Rail-Sim.de - Screenshot-Wettbewerb

  • Welches Bild soll Deiner Meinung nach den Screenshot-Wettbewerb gewinnen? Wähle 3 Deiner Favoriten: 173

    1. Bild 17 (53) 31%
    2. Bild 27 (46) 27%
    3. Bild 9 (43) 25%
    4. Bild 13 (36) 21%
    5. Bild 23 (28) 16%
    6. Bild 25 (23) 13%
    7. Bild 15 (18) 10%
    8. Bild 2 (18) 10%
    9. Bild 18 (15) 9%
    10. Bild 12 (15) 9%
    11. Bild 19 (14) 8%
    12. Bild 7 (13) 8%
    13. Bild 1 (10) 6%
    14. Bild 10 (10) 6%
    15. Bild 24 (9) 5%
    16. Bild 22 (7) 4%
    17. Bild 26 (7) 4%
    18. Bild 5 (6) 3%
    19. Bild 14 (6) 3%
    20. Bild 8 (5) 3%
    21. Bild 11 (4) 2%
    22. Bild 20 (4) 2%
    23. Bild 16 (3) 2%
    24. Bild 6 (3) 2%
    25. Bild 4 (3) 2%
    26. Bild 3 (3) 2%
    27. Bild 21 (2) 1%

    Thema: "Sommer, Sonne, Bahnverkehr"



    Aufgabe:

    Aufgabe war es einen Screenshot zum Thema "Sommer, Sonne, Bahnverkehr" aus dem Train Simulator zu erstellen.

    --> Im Mittelpunkt sollte dabei ein(e) Zug/Bahn stehen.

    --> Wichtig dabei, die Bilder sollten aus dem Train Simulator stammen und Szenen zeigen, bei denen ein sommerliches Gefühl aufkommt. Wetter, Uhrzeit etc. spielen keine Rolle, da ist eure Kreativität gefragt.

    Optional: (keine Pflicht / Bedingung, trägt auch nicht zur Bewertung bei) war es möglich eine kleine Geschichte, die die im Bild dargestellte Situation beschreibt, zu erstellen.




    Die Abstimmung:

    Ihr wählt aus den 27 Screenshots Eure 3 Favoriten für den Screenshot-Wettbewerb aus. Jeder hat drei Stimmen, daher schaut Euch erstmal alle Screenshots an und gibt dann Eure Stimmen ab.
    Sollten am Ende der Abstimmung mehrere Bilder mit unentschieden feststehen, so werden die z.B. ersten drei für einen weiteren Tag erneut zur Abstimmung freigegeben, usw.


    Für die Abstimmung habt Ihr Zeit bis zum: 26.09.2021, 18:00 Uhr.


    Die ersten 6 Screenshot mit den meisten Stimmen werden am Ende der Abstimmung als Sieger des Screenshot-Wettbewerbs ausgezeichnet.





































    Folgende Screenshots nehmen an dem Screenshot-Wettbewerb teil:


    Bild-Nr. Screenshot BeschreibungUser
    Bild 1
    Titel: TGV auf Abwegen

    Geschichte:
    Aufgrund von Bauarbeiten auf der SFS Altenburg - Bad Rinckenburg fährt dieser TGV Reseau über die Regionalzugstrecke durch das Köblitzer Bergland.
    Trotz der schönen Landschaft kann einem TGV-Lokführer, der normalerweise 300 km/h auf einer LGV gewohnt ist, bei diesem Schneckentempo ziemlich langweilig werden.


    Mrb-RS
    Bild 2
    Geschichte: Ferienbeginn auf Rügen - es herrscht reger Anreiseverkehr auf dem alten Rügendamm.
    ber10lin
    Bild 3

    Clasho
    Bild 4
    Geschichte: Die kleine Geschichte zum Beitrag, sie ist rein fiktiv:
    Nachdem Flixtrain auf der Relation Berlin-Leipzig einen ungewöhnlich hohen Gewinn erzielt, wurde auch die BRB auf diese Relation aufmerksam.
    Sie bestellte sich insgesamt 4 6-teilige Stadler FLIRT3-Einheiten für diese Relation, die in einem zweitägigen Umlauf eingesetzt werden, die Wartung erfolgt in Leipzig.
    Hierbei gibt es eine unterschiedliche Variation an Verbindungen, so halten drei Stück zusätzlich am BER, wiederum andere legen den Abschnitt zwischen Leipzig-Messe und Lutherstadt-Wittenberg ohne Halt zurück, und ein Teil der Züge fährt durch Berlin-Südkreuz durch und hält aber in Berlin-Potsdamer Platz.
    Insgesamt ergeben diese Variationen einen unregelmäßigen Takt, dessen dichteste Frequenz 2h 24 beträgt, während einige Fahrten bis zu 3h auseinander liegen,
    was auch daran liegt, dass einige Züge den 30-40 Minuten längeren Umweg über den BER liegen, und nur zwei Umläufe zur Verfügung stehen.
    Hier zu sehen ist der Zug mit der Abfahrt um 12:55 in Leipzig, der Aufnahmeort ist kurz hinter seinem ersten Halt Leipzig-Messe.
    Weitere Halte sind Bitterfeld, Lutherstadt Wittenberg, wo aufgrund zwei ICE-Überholungen 17 Minuten Aufenthalt sind, Jüterbog und Ludwigsfelde.
    In der Hauptstadt werden die Halte Potsdamer Platz, Hauptbahnhof und Gesundbrunnen angefahren, der Halt in Südkreuz entfällt unter anderem deswegen, um Überfüllungen zu vermeiden.
    chr.train
    Bild 5
    Titel: Auch im Sommer wird gearbeitet
    BR323
    Bild 6

    RVT
    Bild 7
    Geschichte: Spät am Nachmittag, kurz vor 5, beginnt meine Schicht im RE2 von Uelzen nach Göttingen über Hannover.
    Es soll eine normale Abendfahrt werden, aber es liegt Verspätung in der Luft... Um 17:07 Uhr fahre ich bei Grünem Signal aus Uelzen los.
    Die Durchsage sagt; "Nächste Station Suderburg." Ich bestätige die SIFA und nehme den Bremshebel in die Hand, ich sehe den Bahnsteig und Bremse und komme Rechtzeitig zum stehen.
    Ich entriegele die Türen auf der rechten Seite. Alles Normal.... Ich schließe die Türen und warte, ich habe noch Rot.
    Plötzlich springt das Signal neben mir auf Grün, 3 Minuten später rast ein ICE mit 20 min.
    Verspätung an mir vorbei. Mein Signal wird 2 Minuten später grün und ich fahre los. Bis nach Celle läuft alles Reibungslos, nur das ich durch die Überholung leider 10 Minuten Verspätung bekommen habe.
    Kurz vor Celle habe ich ein Rotes Signal, und kurz darauf wird mir mitgeteilt, das der ICE-T der mich in Suderburg überholt hatte eine Technische Störung hatte.
    Ich dachte mir; "toll, und jetzt?" Mir wird gemeldet das ich auf dem gegenüber liegendem Gleis einfahren darf.
    Nur ist der ICE immer noch defekt, so dass gesagt wird die Fahrgäste sollen mit dem RE2 Richtung Göttingen bis nach Hannover fahren, und dort den nächsten ICE nehmen.
    Ich dachte mir; "ne, ne!". Aber es war so, alle Fahrgäste stiegen in meinen Zug ein.
    Ich fuhr mit einem 30 Minuten Verspäteten metronom, der total überfüllt war Richtung Hannover.
    Die Kollegin rief mich an, und sagte, ich komme weder vor noch zurück, sogar auf dem Boden, im Gang sitzen die Menschen.
    Ich sagte ihr sie solle in Isernhagen aussteigen und nach vorne gehen, als sie sich in den Führerstand vorkämpfte und die Tür schloss, sagte sie; "ich konnte nicht einen Fahrgast nach dem Ticket kontrollieren".
    Ich sagte ist jetzt halt so, gibt schlimmeres. Als wir endlich am Hbf in Hannover ankamen, stiegen 80% der Fahrgäste aus, oder um.
    Mit 35 Minuten Verspätung verließ ich Hannover wieder. Die restliche Fahrt nach Göttingen lief reibungslos und ich konnte noch 15 Minuten rausfahren.
    Das war ne Schicht....
    NWB08
    Bild 8

    RailArts
    Bild 9

    Titel: Sommer, Sonne, Schluchsee!
    Giaramses
    Bild 10

    Berliner Currywurst
    Bild 11

    LionBaker99
    Bild 12
    Titel: Generationenwechsel am Haus zwischen Bodensee und Bahnstrecke
    Mika
    Bild 13 aile99
    Bild 14 Titel: Im Sommer waren bei bestem Wetter unter anderem diese seltenen Gäste auf der Schwarzwaldbahn unterwegs. ZugErwin
    Bild 15 Titel: Mit der Bahn in die Berge

    Geschichte: In einem Sommer Anfang der 2000er Jahre zieht es viele zum Sommerurlaub an den Bodensee, es soll wieder über 30° werden.
    Schon morgens früh knallt die Sonne vom Himmel hinunter.
    In den meist unklimatisierten Wagen hilft es nur noch das Fenster ein wenig zu öffnen.
    Je nach Sitzplatz ertönt mehr oder weniger laut das Röhren der 218er.
    Eine Doppeltraktion bringt einen randvollen Urlauber-IC gen Süden, während in Gegenrichtung für die Pendler in der Regionalbahn eine einzelne Maschine reicht.
    intertrain
    Bild 16 Titel: An einem Sommerabend ist die Rh 1142 mit ihrem REX Richtung Feierabend in Linz unterwegs
    TS2600
    Bild 17 Titel: Modellbau im Grünen Nils Br151
    Bild 18 Titel: Sommer, Dampf und Schwermetall sgtalbers
    Bild 19 Titel: Sommer, Sonne, Schrebergarten - Eisenbahn

    Geschichte: "Die ersten heißen Tage brechen an und man kann gemütlich Kleingarten grillen.
    Gegrillt wird auch die Kohle in der 86 1112-1... Und was gibt es besseres als die vorbeifahrenden Dampfzüge zu betrachten?
    Herrlich!"
    jamobatv
    Bild 20 LukasCrew
    Bild 21 Paul Jakob
    Bild 22 Jonas7
    Bild 23 Transid
    Bild 24 Geschichte: Auf Grund einer straken Hitzewelle sind schon mehrere Lokomotiven ausgefallen.
    Somit wird dringen eine Ersatzlokomotive der Baureihe 111 benötigt.
    Wer kann sucht sich ein schattiges Plätzchen und genießt das Wetter.
    Matthias RW
    Bild 25 eisbaer6
    Bild 26 Geschichte: Unterwegs war ich auf der Riviera Line im Südwesten Englands, zwischen Dawlish und Teignmouth.
    Begegnet ist mir dort an einem schönen, aber windigen Sommertag die BR Class 159 in Network Southeast Lackierung.
    Ein herrlicher Bahn-Sommer-Sonnentag!
    stevems
    Bild 27 Titel: RE76 nach Oberstdorf
    HamburgerHochbahn


    *achtung* Das Erschleichen von Vorteilen / Betrug wird von uns mit einem permanenten Ausschluss (Bann) aus dem Forum bestraft. *achtung*



    Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg! *dhoch*

    Liebe Grüße
    BlueAngel
    Community Managerin im Rail-Sim.de Forum

    Edited once, last by BlueAngel: Spalte rechts: Usernamen nach Abstimmung ergänzt ().

  • Liebe Community,


    der Screenshot-Wettbewerb zu unserem 14-jährigen Geburtstag ist beendet. Wir möchten uns bei allen Teilnehmern für die wirklich wunderschönen Screenshots bedanken!

    Nun, nach einer spannenden Abstimmung, freuen wir uns sehr die Gewinner des Screenshotwettbewerbs bekannt zu geben!


    Die Gewinner sind:



    Herzlichen Glückwunsch! Wir wünschen euch viel Spaß mit euren Gewinnen! *jippy*




    An dieser Stelle möchten wir uns noch herzlich bei unseren Partnern für die großartige Unterstützung bedanken!


  • Vielen Dank an alle für die Stimmen und auch Glückwunsch an die anderen Teilnehmer, waren echt ein paar sehr schöne Screenshots dabei! ;)


    Desweiteren vielen Dank an RailSim für das organisieren des Gewinnspiel und natürlich an matthias.gose für den Preis.



    Grüße und einen guten Start in die Woche

  • Vielen Dank an alle Stimmen und Glückwünsche!

    Und auch von mir ein Herzliches Glückwunsch an die anderen Gewinnern!


    Ein großes Dankeschön auch noch an das Rail-Sim und an alle, die die Gewinne bereitgestellt haben!

  • Vielen Dank für all eure Stimmen und natürlich auch Glückwunsch an alle Gewinner.


    Und natürlich auch vielen Dank an das Rail-Sim Team und alle Partner der Aktion!*klatschen*

    i7 9700k @3,6GHz (delidded); 32GB (4x8GB) DDR4 Ram @3200MHz; Gigabyte Z390 Aorus Master; Gigabyte GeForce RTX 2080super; BD: Samsung 970EVO 1TB, 3 TB Samsung QVO; Windows 10 Pro