• Moin, Moin.

    Nein, ich komme nicht aus dem Norden, aber für mich die beste Begrüßungsform. Ich komme aus Thüringen und bin durch den Farming Simulator, den es mal kostenlos auf der PS4 gab zu Spielsimulationen gekommen. Normalerweise spiele ich nur Sportspiele oder auch ab und an Rennspiele (bzw. Open World Spiele mit Rennbezug, also sowas wie Need for Speed etc.)

    Dafür habe ich mir jetzt auch einen neuen PC selbst gebaut mit riesigen Bildschirm, aber derzeit nutze ich es noch auf dem Gaming Laptop.

    Züge interessierten mich schon immer und durch ein paar Youtube Kanäle bin ich dann auf den Train Simulator, bzw. TSW (vor allem TSW2) gekommen.

    Derzeit spiele bzw, erkunde ich den TS2021 (Swiss Edition) mit einigen Addons deutscher Strecken und Loks. Auch einige Repaints habe ich mir hierüber schon runtergeladen. Vor allem die BR232 (Ludmilla) ist meine Lieblingslok. Da ich aus dem Osten komme, war das ja die häufigste, die man gesehen hat. Über Xbox Live habe ich mir kostenlos auch noch den TSW2020 geholt und teste den mal. Später soll der TSW2 folgen, wenn es da noch mehr Addons gibt. Bissel wenig im Moment.

    Jetzt ist die Vorstellung doch etwas lange geworden. Wünsche euch aber weiterhin viel Spaß mit dem Zug führen.

    Züge in real gefahren (seit 04.10.21): ICE T (411), ICE 3 (403), ICE 3 Velaro (407), TGV Duplex (Ouigo), TGV Duplex (inOui)

    geplant: Frecciarossa 1000 (ETR 400), Pendolino ETR 610, EC250 Giruno, Talgo AVRIL, Eurostar e320