vR BR 189 EL Repaint erstellen

  • Hallo Rail-Sim Community,
    Ich wollte ein repaint für die 189 EL von virtual Railroad erstellen, zunächst nur für mich aber vlt. will ich's auch irgendwann mal veröffentlichen. Auf jeden fall sieht das ganz jetzt so aus das ich schon ein bisschen nen Plan wie man repaintet aber bei der 189 EL ist das ganze naturlich ne ganz andere Nummer. Ich war schon so weit das mir eine neue Lok Angezeit wurde, die aber im Editor unsichtbar war, ich dachte mir dass das nur ein fehler in der .bin Datei ist, war es auch im endeffekt die falsche .GeoPcDx in der.bin Datei angegeben. Als ich das dann geändert habe ging nichts die Lok war nicht mehr da. Jetzt seid ihr gefragt, weil ich das nicht so ganz verstehe warum das nicht geht, kann aber auch nur ander serz.exe liegen die hat auch rumgespackt.


    Wie auch immer ich freue mich über jede Hilfe von euch! *dhoch*



    Und ja ich weiss :Duden: ist nicht meine Stärke :D


    LG Gia ramses aka. Trainbuilder

  • Das Repait-Tutorial in der Wiki, ist die geläufig?
    Grundsätzlich:
    Eigene Ordner-Struktur, nur die minimal die Dateien, die auf die Variante zeigen, (Unbedingt auch bei anderen Repaints spicken)
    Es muss darin vorhanden sein:
    Eine Kopie der .bin der Lok, intern mit geänderten Namen für die Editor-Auswahl! GGf. Pfade auf Variante anpassen!
    die GeoPcDx- (Kopie des Originals) , darf nicht mitgeliefert werden. Muss der User dann von seinem Original darein kopieren. (Readme mit Beschreibung was von wo nach wo!)
    Ein Texturordner (Kopie des Originals), darin die geänderten Texturen ausgetauscht.
    Grund: GeoPcdx hat keine Pfade zu den Texturen eingetragen, daher wird immer der Texturordner genommen, der im selben Pfad liegt.


    Veröffentlichung: RWP-Paket, Readme obligatorisch, Vorher aber unbedingt vR fragen und um Genehmigung bitten. Siehe Vr-Internetseite Repaints!

    Keine Hilfe und Auskunft per PN, da meist von allgemeinem Interesse. Diese Fragen im Forum stellen.

    Edited 3 times, last by StS ().

  • Das Stimmt schon so, GoeoPCdX und der Ordner Textures liegen im selben Ordner, bzw Pfad ..Assets/.../E474-101_CFI
    Jetzt kontrollieren:
    Wohin zeigt der Geometrie-Eintrag in der .bin? Stimmt da der Pfad nach dem Ordner .../E474-101_CFI
    Wohin langen die GeoPcDx-Textureinträge? Theorie: es könnten dort Pfade eingetragen sein.

    Keine Hilfe und Auskunft per PN, da meist von allgemeinem Interesse. Diese Fragen im Forum stellen.

  • Kleiner Syntaxfehler in der geserzten .xml und schon ists Essig. Nimm Rw-Tools um die .bin zu editieren. DA gibts wenigstens ein Backup.

    Keine Hilfe und Auskunft per PN, da meist von allgemeinem Interesse. Diese Fragen im Forum stellen.

  • Ich hab jetzt gerade das mit der .bin datei fertig gemacht aber da gibt es irgendwie ein problem mit der serz.exe, die macht des nicht mehr zurück in ne .bin, bzw. die .bin ist dann irgendwie kapput

    Da ist es doch schon offensichtlich das du beim editieren irgendwo Mist gebaut hast. Da spackt dann auch keine serz.exe herum sondern der Fehler liegt bei dir selber weil du irgendwo Murks gemacht hast.

  • Nimm Rw-Tools um die .bin zu editieren. Da gibts wenigstens ein Backup.

    Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen *dhoch*
    Das ganze herum "geserze" ist Quatsch, braucht man nicht für Repaints! Ich hab bisher alles über RWTools gemacht, funktionierte immer einwandfrei, selbst bei tieferen Eingriffen in der .bin Datei...

  • Es freut mich, das es hingehauen hat :)


    Zu Deinem letzten Punkt muss ich aber folgendes anmerken:


    RWTools vereinfacht bestimmt viele Dinge. Wenn aber die serz.exe an sich Mist wäre, dann könnte auch RWTools gar nichts. Das benutzt nämlich genau diese (und legt zusätlich ein Backup an).
    Wenn man die serz.exe manuell verwendet verzeiht sie halt keine Fehler.



    Grüße


    -setter-

  • Manche Shader benutzen den für "Shinning" ...also Glanz und andere für Blending (Objekte ein und -ausblenden.
    In dem Fall wird es wohl für Glanz sein. Einfach das im Alphakanal beseitigen.