[DTG] BR 440 Hilfestellung

    • [DTG] BR 440 Hilfestellung

      Die Baureihe 440, die bei Nürnberg-Regensburg mitgeliefert wird, verursacht bei einigen Nutzern Probleme, weil die Bedienungsanleitung eher unvollständig ist. In der vorliegenden Version (Stand 12.04.2020) hat der Triebwagen einige Gemeinheiten in der Bedienung:

      1. Um die PZB oder SiFa aktivieren zu können, muss der Fahrhebel in Neutralstellung stehen (ich meine nicht den Fahrtrichtungshebel). Dann wird sowohl beim Fahrhebel und der Zugbremse "Coast" angezeigt. Die PZB aktiviert man mit Strg+Enter und die SiFa mit Shift+Enter.
      2. Startet man mit einem Szenario, hat die BR 440 die Zugbremse angelegt. Jetzt ist das Blöde, dass bei "Zugbremse" aber etwas ganz anderes steht - da haben die DTGler die Anzeige irgendwie komisch mit dem Fahrhebel kombiniert. Die Zugbremse ist aber der Hebel rechts am Fahrpult. Bevor man zum ersten Mal losfährt, muss man die Zugbremse lösen: Dazu den Hebel zu sich ziehen, oder die Taste " ß " benutzen. Hebel wegdrücken legt die Bremse wieder an bzw. Taste " ´ ". Das wirklich Gemeine an der Zugbremse: Man kann nach dem Szenariostart ohne die Zugbremse zu lösen losfahren, aber nach dem ersten Halt kann man nicht wieder losfahren. Das ist eine böse Falle. Also immer die Zugbremse vor dem ersten Losfahren lösen.
      3. Die BR 440 besitzt einen Tempomat, der aber nicht im Manual steht. Man kann diesen bei einer beliebigen Geschwindigkeit einfach mit der Taste " K " aktivieren - der Zug hält dann diese Geschwindigkeit (gerundet). Erhöhen kann man die Geschwindigkeit mit der Taste " Y ", verringern mit " C ". Der eingestellte Wert wird mit Meldeboxen mitgeteilt. Achtung: Dies ist ein Tempomat und keine AFB, was man gerade beim Bremsen merkt. Geschwindigkeit verringern oder Fahren im starken Gefälle sollte man am besten mit dem Fahrhebel steuern und nicht mit dem Tempomat.
      Wenn man das weiß ist die BR 440 ein wirklich nettes Triebfahrzeug, mit dem man fahren kann. Ich hoffe, dass euch diese Informationen schnell Fahrfreude mit dem 440 bringen - ich habe mehrere Stunden benötigt, um das herauszubekommen...

      Viel Spaß!
      Es gibt nur die eine originale 232.
      Werbung

      The post was edited 2 times, last by red3: Die Rechtschreibkorrektur kennt nur Manuel und kein Manual. ().

    • red3 wrote:

      Tempomat, der aber nicht im Manuel steht.
      Der arme Manuel kann nichts dafür. Es heißt "Manual" oder auch "Handbuch".
      i7 9700K @5,0GHz @H2O| 16GB (2x 8GB) DDR4 3200MHz | Asus ROG Maximus XI Hero | Palit GeForce GTX1080 GameRock Premium | Samsung 850EVO 500GB, Crucial MX500 1000GB | Windoof 10 Home