TS 2020 64x [LG] Zwischen Mosel und Saar (2-teilig)

Share

Comments 10

  • Wie immer ein schönes Szenario. Nur fand ich es in der Kürze der zur Verfügung stehenden Zeit nicht möglich 48 Zugziele durchzuklicken und dazu noch die wieder erkaltete 111er komplett aufzurüsten und zu angegbenen Zeit abzufahren. Hier stellt sich schon die Frage, warum zu Beginn des 2. Teils die Lok abgebügelt und ausgeschaltet dasteht, wo sich doch eben erst im 1. Teil in Bullay angekommen ist. Fragen über Fragen...

  • Danke Luckygod, wieder ein sehr schönes Szenario! Hat Spaß gemacht! :-)


    lg gandalf112

    Like 1
  • Hallo Luckygod. Wieder eine Tolle Aufgabe : alle 2 Teilen sind fertig : Schöne Ansage, KI und man kommt zur Zeit an ! Man braucht nicht rasen und das finde ich schön.


    Nur mit das AP Wetter klappt es nicht : Mit RWtools hab ich das AP Wetter ausgesucht gespeichert und es geht (war auf Kuju..)

    Danke noch

    Thank you 1
    • Vielen Dank denisfl! Danke für die Info mit dem AP-Wetter. Es klappt aus dem Editor heraus einfacht nicht, ich werde es also wieder mit RW-Tools aktivieren und die Szenarien updaten. Viele Grüße!

      Thank you 1
  • Hat das einen Grund wieso das Szenario nicht im Unterornder "Durch Moseltal Reloaded v1.4" ist?

    Thank you 1
    • nö, hat es nicht. Danke für Info! Jetzt ist es an richtiger Stelle

      Like 1
  • Das Szenario sieht viel verprechend aus, werde es gleich mal installieren und Let´s Playen.


    LG


    Max01TV

  • Ist das beabsichtigt das im ersten Teil die Kaltstart Version der 111 genommen wurde?