TS 2017 IC 2173 nach Hannover

Share

Comments 13

  • Auch die Dritte Fahrt hat spaß gemacht, diesmal mit TW-Update und Schuster Signale. Gab zwar ein paar LZB-Meldungen mit 000 erwarten, aber keine Eingriffe.

  • Bin das Szenario erneut gefahren, auch beim 2. mal macht es viel Spaß: Als Info, das neue Streckenupgrade von ES64U2 hier aus dem Forum brachte keine Probleme, da es ja nicht in die Strecke eingreift, nur die Landschaft aufschönt. Auch davon gibt es jetzt ein Video ohne Kommentar.

  • Schön, ich habe sogar genau zu dem Zug in Langenhagen Mitte zur Messephase BlechElse aufgenommen

  • Danke AC, das Szenario hat mir viel Spaß bereitet.

  • Schönes Szenario. Besser wäre nur gewesen, wenn anstatt der vR 101 als KI die TTB 101er verbaut worden wären, da die vR 101 doch sehr performance und RAM lästig ist

    • Ganz im Gegenteil. Wäre auch die 101 von TTB im Szenario, wäre der RAM Verbrauch höher, da dann die vR 101 im RAM liegen muss und die von TTB. ;)

  • Läuft auch mit TW Update einwandfrei. Die Version ohne Schuster Signale.

  • Ich hab kurz vor Maschen eine KI Kollision. Liegt das daran, dass ich mit RW Tools was getauscht habe oder haben andere auch das Problem?

    • Möglich wäre es. In den Testfahrten gab es da keine Probleme. Außerdem darf kein TW Update zur Strecke installiert sein, bzw gibt es von mir keine Garantie auf Funktion mit dieser Änderung.

    • Tauschen ist immer ein Risiko, aber schnell behoben, in dem das Original wieder rauf kommt.

    • gut, ich schmeiss mal das TW Update raus

  • Tolles Szenario, schöne Einbindung der EBULA, gut spielbar. @tom87: Die Lösung: Eine ausgewogene Balance des KI-Verkehr sowohl in auswahl als auch position und die Wahl des Spielerzuges, sowie dutzende Probefahrten. Freue mich auf die Rückfahrt.

  • Bin schwer begeistert. Keine ahnung, wie du das ohne Dump hinbekommen hast. Ein absolutes Pflichtszenario!