Posts by zero909

    Viele Strecken unter "in Bau" gibt es mittlerweile zum Kauf bzw. es sind auch neue Triebfahrzeuge dazugekommen. Der Threadersteller scheint aber nicht mehr aktiv zu sein, lt. Profil war er zum letzten Mal am 19.1. online hier.


    Evtl. kann hier ein Mod oben aufräumen? Ansonsten biete ich mich gern an, einen aktualisierten Beitrag hier bzw. einen frischen Thread zu erstellen.

    Investiere lieber 30 Euro in die Top-Strecke Berlin-Leipzig, denn das ist eine deutlich bessere Geldanlage als HH-Lübeck.

    Dann halte ich mich auf jeden Fall bei HH-Lübeck zurück.


    Da RSSLO ja auch einen Sale hatte, gabs jetzt die Tauernbahn und später mal Berlin-Leipzig. Bin eben Alpenfan. :thumbsup:

    Nur, damit ich mich nicht missverständlich ausgedrückt habe: Ich habe verschiedene Repaints installiert, aber selbst an nichts selbst Hand angelegt. Weiter als ein Youtube-Video zum Thema zu schauen, hab ich es noch nicht geschafft. :/


    Ich habe jetzt mal ein paar Fahrzeuge durchgeschaut, u.a. sind auch noch der Talent 2 betroffen und eine ÖBB 1144.


    Sehr seltsam. Danke an euch alle für eure Beiträge, ich werde mal schauen und ein wenig rumprobieren.

    Danke für eure Hinweise, ja - sind Köln-Koblenz Dostos. Habe die Grafik auf Maximum gestellt, es ist etwas besser geworden - aber immer noch deutlich zu sehen. Gerade weil es die Dostos betrifft, hatte ich die Vermutung mit dem TTB-Szenariopack - dort werden ja auch Dostos installiert. Die 152 ist aber ja auch betroffen. Ich werde die 152 mal neu installieren und schauen ob das was hilft. Neuinstallation hat nix gebracht.


    An Repaints habe ich bisher nichts gemacht.



    Danke nochmals!


    EDIT: 152 nach Neuinstallation unverändert.


    Habe bei manchen DB-Fahrzeugen heute ein Problem festgestellt, dass in einer Textur weiss durch schwarz ersetzt wird. Das "DB Regio" auf den Dostos in jetzt z.B. in schwarz geschrieben. Meine Suchen, z.B. nach "Textur invers" und "schwarz weiss vertauscht" haben nichts angezeigt.


    Cache im TS habe ich bereits geleert. Gestern habe ich diverses ÖBB Freeware-Rollmaterial installiert und den TTB Pack München-Augsburg. Vorher ist mir das noch nicht aufgefallen.


    Jemand ein ähnliches Problem? Danke für jeden Hinweis!


    (( aktualisierten Screenshot siehe weiter unten ))

    Bin jetzt unschlüssig - hab mir ein Budget von 40 EUR für den Sale genehmigt. Bin jetzt allerdings am Überlegen ob ich mir Mannheim-Karlsruhe + Hamburg-Lübeck im Steam-Sale kaufen soll oder lieber Berlin-Leipzig bei Virtual Tracks zum Vollpreis.

    "shortbart" wrote:


    Ich hab noch nie modelliert oder ähnliches gemacht, fühle mich aber irgendwie motiviert es einfach mal zu versuchen.


    Das hört sich doch super an. Vielleicht findet sich ja auch jemand, der dann ein Grundmodell noch verfeinern kann. Das wäre ja das, was ich mir für dieses Triebwagen-Projekt wünschen würde, dass sich viele zusammentun um einen Triebwagen zu erstellen.


    Ich werde auch mal versuchen, etwas zu basteln. Ich werde wohl allerdings 3D-Canvas nutzen. Mal schauen, was so dabei herauskommt. Bald ist ja auch mein abendliches Neben-dem-Job-Studium vorbei, dann habe ich endlich wieder mehr Zeit für solche Sachen.

    "newS" wrote:


    Du meinst, wer einen solchen Triebwagen bauen würde, oder? ;)


    Sozusagen... :D Das wäre natürlich der wichtigste Mann bei dem Projekt. Mein Gedanke war einfach der, dass auf jeden Fall der Bedarf für einen Triebwagen da ist - das dürfte fast jeden KRS-Nutzer interessieren. Und verschiedene Leute können verschiedene Sachen beitragen. Vielleicht kann ja jemand ein 3D-Modell bauen, hat aber keine Blaupausen. Jemand kann die Paintings für das Modell machen, kann aber nicht das 3D-Modell bauen. Oder es hat jemand Sound zu Hause, die man für das Modell verwenden kann. Usw... Diese Leute, die ein Projekt nicht alleine machen können oder würden, möchte ich zusammen bringen. Dann hat jeder was davon! :D

    OBENSTEHENDE UMFRAGE NICHT ÜBERSEHEN UND ABSTIMMEN :-)


    Mein größter Wunsch für den KRS ist mit Abstand ein dieselgetriebener Regiotriebwagen der Epoche V um Betrieb auf meiner Nebenbahn zu kriegen. Wer hat daran ebenfalls Interesse und welcher Triebwagen würde die größte Resonanz bekommen?


    Da die Rahmenbedingungen (bessere Verfügbarkeit von 3D-Exportfilter etc.) stehen jetzt die Chancen doch ganz gut, sowas zu realisieren! Da ich mit 3D-Programm noch absolut unbedarft bin, möchte ich vor allem versuchen, alle Interessenten zusammenzubringen.


    Zu vielen Regiotriebwagen habe ich zumindest grobe Blaupausen (technische Skizzen mit Abmessungen) hier. Ist nicht die Welt, als Ausgangsbasis dürften die aber allemal geeignet sein. Ich würde dann noch mit Fotos dienen können und auch evtl. zu den Paintins beitragen.


    Wer kann sich das vorstellen und hat Lust, beim Regiotriebwagen-Projekt mitzumachen?

    Würde gerne noch die Frage ergänzen, ob man ein bestimmtes Standardgleis mit Standardoptionen voreinstellen kann? Stört mich ein wenig, dass ich jedes Mal nicht nur das Gleis auswählen muss, sondern auch noch "ohne Elektrifizierung".


    Wenn ich "km/h-Gleise" will, muss ich ja die Hagen/Siegen-Gleise nehmen, und die haben wohl alle Fahrdraht voreingestellt...


    Danke für alle Tipps!

    "ulipascha" wrote:


    Wo der Dollar zum Euro so günstig ist kann man doch fast von einem Schnäppchen reden.
    (...)
    Sicher eröffnet dieses Tutorial dann auch anderen Interessierten den Weg zur Objekterstellung und so haben dann alle etwas davon


    Ich wäre auch so ein Kandidat, hätte großes Interesse (und in Kürze auch wieder Zeit) und würde mir auch 3D-Canvas direkt kaufen. Weil ich es hier aus dem Thread noch nicht klar erkennen kann, will ich nochmal sicherheitshalber fragen: Ist 3D-Canvas ok und ausreichend, um eigene Objekte zu erstellen, bzw. gibts noch weitere Tools in dieser Preisklasse?


    Die Frage stelle ich wegen der Aussage von "Siberian Tiger", der sich das Tool ja gekauft hat, aber nie damit modellieren würde. Weil 3D-Canvas so schlecht um umständlich ist oder aufgrund von persönlichen Vorlieben für andere 3D-Programme?

    "newS" wrote:


    Sie ist natürlich, wie man am Design sieht, in Deutschland von Bombardier hergestellt worden.


    (...)


    Wenn nun noch jemand eine passende schwedische Strecke von Kiruna zu einer norwegischen Küste (Narvik und/oder Lulea) bauen würde, würde ich auch noch passende Kohle-Waggons dazu bauen. ;D


    Hallo, da dies erst mein zweiter Post ist, stelle ich mich hier auch nochmal kurz vor. Habe lange passiv mitgelesen und nachdem ich in Kürze (ab April) wieder mehr Freizeit haben werde (dann ist mein zweijähriges Abendstudium neben dem Job abgeschlossen) kann ich mich endlich auch wieder ausführlicher mit schönen Sachen beschäftigen.


    Das ist wirklich ein tolles Projekt - erst einmal ein großes Lob für die bisherige Arbeit! Was den Bau einer norwegischen Strecke angeht, würde ich mich gerne mit einbringen. Bislang habe ich nur wenig Zeit gehabt und daher ein wenig an Fantasiestrecken gebastelt. Aber bald ist ja Zeit und dann steht einem ordentlichen Projekt nichts mehr im Weg! Vielleicht finden sich ja noch mehr Leute, die mitmachen wollen?


    Was ich auch toll fände, weil die Lok ja von Bombardier ist: Könntest du dir vorstellen, aus dem ja schon vorhandenen Lokkasten evtl. noch andere Bombardiermodelle zu machen, z.B. eine Diesellok aus der Traxx-Reihe oder ne 185. Die Optik ist ja sehr ähnlich. Das wäre sensationell!


    Mit 3D-Programmen habe ich noch nichts am Hut, zu allem anderen trage ich gerne dazu bei.


    viele Grüße
    Olli

    Hallo zusammen,


    da dies mein erster Post (nach langem Mitlesen) ist, erstmal ein "Hallo" an alle! Die Seite und das Forum sind wirklich klasse, besonders weil hier die treuen Fans des KRS versammelt sind. Eine kleine Gruppe zu sein, schweißt halt zusammen. :-)


    Die Verschiebung des MSTS2 auf 2009 ist wohl die Gelegenheit für den KRS, sich doch noch eine User-Basis aufzubauen. Wäre das Programm diesen Herbst/Winter herausgekommen, würde wohl nicht mehr viel passieren für den KRS. Und jetzt, da scheinbar auch die 3D-Editoren bzw. die Exportfilter dafür so langsam zu haben sind, mache ich mir Hoffnungen, dass es doch noch was wird mit dem KRS.


    Eine laienhafte Frage: Ist denn jetzt (mit den Exportfilter) mit der Umsetzung von bisherigen MSTS-Modellen zu rechnen oder braucht man sich da eher keine Hoffnungen zu machen? Sprich, ist es zu kompliziert oder nicht kompatibel oder scheiterts sogar am Unwillen der MSTS-User? Hatte irgendwo hier gelesen, dass die MSTS User schon aus Prinzip den KRS nicht supporten.


    Ich würde mir ja wirklich nur einen einzigen deutschen Nahverkehrstriebwagen wünschen, damit ich meine Nebenbahn mit Personenverkehr bedienen kann. Mir wäre es auch gleich, ob es ein Desiro, ein Lint, ein Talent oder was auch immer ist. Ich habe noch immer Hoffnung.



    Viele Grüße
    Olli