Posts by 182 010-9

    Ich hab mal ne Frage an die Pawerybs und zwar wofür brauchst du länger, die 3D Modelle erstellen oder die Tetxuren ?


    Das Würde mich mal Interesieren. Ansonsten sehr schöne Arbeit von Dir.


    mfg 182010

    Tag zusammen,


    da ich mich jetzt mehr mit Blender beschäftige, habe ich auf meiner suche nach Lernmaterial noch etwas interresantes gefunden. Es handelt sich dabei um einen Blog, der auch schändig erweitert wird. Dort wird alles schrieftlich und teilweise mit Bildern beschrieben, es handelt sich "nicht" um komplete Blender Tutorials sondern um einzelne Arbeitsschritte. Es sind auch ein paar andere nützliche Post(von ca. 190 momentan) dabei z.B. "Was ist eine Textur ?" oder die Beschreibung der "Scene" von Blender. Der Ein oder Andere wird die Seite vielleicht schon kennen.


    Hier gehst zur Steite von:Der Blenderfreund


    mfg 182 010

    Hallo zusammen,


    beim Suchen nach Blender Tutorials hab ich auf You Tube einen Channel gefunden der etwa 40 deutsch sprachische Tutorials für das 3D Programm "Blender" hat. Sie sind jetzt nicht ganz auf RW optimiert, aber da sollte für jeden etwas dabei sein, angefangen vom Einsteiger bis zum Fortgeschrittenen. Dazu muss ich sagen das die Tutorials einfach super sind, da Er sehr klar und deutlich Spricht und man wirklich alles verstehen kann.


    Ich möchte noch drauf Hinweisen das Er die Version "Blender 2.55 Beta" in seinen Tutorials verwendet, sollte aber auch auf alle anderen verwendbar sein.


    Hier geht es zu seinem Channel: AgenZasBrothers


    mfg 182010

    Hi,


    dafür gibt es das Programm "RWDecals" damit lassen sich Bilder aus "Googel Earth" als Bodenplatten im RW verlegen und Du kannst die Gleise nach realem Vorbild darüber legen. Die Freeware Vision kann aber nur Aufnahmen aus 1000m hohe aufnehmen, die Payware ist nicht teuer ca. 3,40€. Auf der Homepage von RWDecals sind auch Video Tutorials.


    mfg 182010


    P.s.: bin ich woll etwas spät !

    Mal ganz ehrlich Leute, dass erreicht ein Ebene die einfach nur lächerlich ist und nicht wirklich User freundlich. Das kann man höfflicher formulieren, sowas wie yourbottomisenormous geschrieben hat, wirkt einfach nur abschreckend auf andere User die ernsthaft Hilfe oder unterstützung suchen, würde mir genau so gehen.
    Ich weiß das es viele in Anführungszeichen Anfänger gibt die solche Fragen stellen und das nach einiger Zeit denn ein oder anderen nerven tut, trotzdem kann man sowas in einer art und weiße höfflich formulieren und nicht schreiben: ..allgemeinen Verdummung.. oder sonst ihrgend welchen Blödsinn posten.
    Und wenn hald ein "Anfänger" solche Fragen stellt, höfflich Antwort/Hinweisen oder es gleich bleiben lassen.


    182010