Euro Truck Simulator 2

  • Seit letzten Freitag ist nun nach langer Wartezeit der "Euro Truck Simulator 2" da. Und man kann sagen, die Erbauer haben WIRKLICH ihre Hausaufgaben gemacht. Nach allen anderen Sims vorher wie ETS 1 oder GTS hat man nun endlich was vernünftiges auf die Beine gestellt, was wirklich den Namen "Simulation" verdient. Am meisten interessant dabei ist das individuelle Tuning und Styling des eigenen fahrbaren Untersatzes.
    Ich gestehe, ich habe etwas geschummelt, um aus meiner 360 PS Möhre einen richtigen Traum-LKW zu machen. Aber ist er nicht wunderwunderschön? :love:
    Man beachte auch die Sonderlackierung in den Farben Mecklenburgs. Man ahnt vielleicht schon, mein Firmensitz ist Rostock, welch Wunder... :whistling:


    Oh, muß weiter, die Autobahn wartet...

  • sieht ja schick aus....aber wer kauft denn scania.
    schon mal im wahren leben gefahren,is nicht so toll. die firma wo ich angestellt bin, hat alle wieder abgeschafft

    An Schreibfehlern tragen meine Finger die Verantortung, ich kann nix dafür!!!


    MfG Falko


    Railworks-Material: coming soon!!!

  • Wieso sind Scanias denn nicht so toll? Ich finde sie alle mal besser als das halbgare Zeugs das MB immer wieder verzapft.


    Unser Fuhrpark besteht bis auf einen Scania nur aus MB MP 2-4 und an allen Ecken und Enden gibt's Probleme mit den Maschinen. Der Scania hat fast noch nie rumgezickt.


    Klar Scania ist nicht ganz so schick, wie z.B. der MP4, aber bei dem sind die meisten Sachen nur Spielerei.


    Einen riesen Vorteil hat MB allerdings, wenn mal wieder was passiert, hast du an jeder zweiten Ecke nen Sternpartner o.ä..


    Bei Iveco würde ich den "nicht so toll" Faktor unterschreiben. Die Dinger sind ziemlicher Mist.


    Grüße Morrigen

  • Klar Scania ist nicht ganz so schick, wie z.B. der MP4, ...

    Oh mein Gott! Wenn ich dem aktuellen Actros draußen auf den Straßen begegne, dann fahr ich immer fast in den Graben, weil das Ding so entsetzlich häßlich ist.
    Außerdem gibt es nichts und niemand, was einem vernünftigen Scania V8 mit ohne Schalldämpfer das Wasser reichen kann. *gänsehaut* Naja, vielleicht der gute alte SK als V8.


    Bemerkung am Rande: Hab paar Jahre bei MAN gearbeitet als der TGA rauskam. Es gibt wohl keinen anderen LKW, der mehr Werkstätten als Landtraßen und Autobahnen gesehen hat. *shau* Davon bin ich zum Glück geheilt...

    DR 52.80 - die einzigartige Rekowanne

  • Boa alter.... et jibbt aber och LKW´s da denkste die haben datt blanke Rohr hinten raus. :lolx2:
    Krass ey.... *lach*


    Ich hab ihn NOCH nicht wird aber.....
    Dann warte ich auf merlinita und dann komm ich nach Schweden. *lach*

    Demokratie: Demokratie ist, wenn 10 Füchse und ein Hase da drüber diskutieren was es zum Abendessen gibt. :ugly:
    Freiheit: Freiheit ist wenn der Hase mit einer Schrotflinte sein Veto einlegt. :lolx2:

  • Hallo,


    Ich möchte in die TruckSimulation einsteigen.
    Hab gleich ein paar Fragen gibts ein eigenes (deutsches) Forum dafür?
    Kann man eigene Repaints erstellen? zB. LKW Walter oder so?
    Was für vorbildgetreue Städte/Landschaften gibt es? Kann man eigene erstellen
    Hab gesehen es gibt SCANIA und MP4 was denn noch? (Fahrzeuge) Nur Sattelzüge (Trailer) oder auch KleinLKW/JUMBO TRAILER oder so? So Schwertransporter oder so etwas..


    Braucht man oder gibts einen CAB Sim-,Controller, also so wie beim TS von Aerosoft (Cab Controller).


    LG Max

  • Wow, da sind grad 392 Benutzer online.
    Sie benutzen die gleiche Forensoftware wie hier kann man sagen vom Typ her.
    Sind sicher so viele weil der neue Simulator rauskam.

  • Moin Rolf,


    nö das hat mit dem neuen Simulator nichts zutun.
    Da ist immer viel los.
    Muss wohl ne wahnsinns Fangemeinde sein wenn es um LKW Simulation geht.


    Gruß Jens

    Demokratie: Demokratie ist, wenn 10 Füchse und ein Hase da drüber diskutieren was es zum Abendessen gibt. :ugly:
    Freiheit: Freiheit ist wenn der Hase mit einer Schrotflinte sein Veto einlegt. :lolx2:

  • @ maerklin
    DAF? Alter Holländer du! :D Keine Frage, der DAF ist ein richtig schickes Auto. Aber gegen den Schwedenstahl kommt er nicht an.


    @ max95
    Vorbildgetreue Landschaften gibt es im Grunde gar nicht. Die Autobahnen und Städte sind alle an der richtigen Stelle, aber sie sind nicht annähernd nach Vorbild angelegt. Sicher, an der Küste gibt es Flachland und im Süden wirds bergig, aber das war es dann auch schon. Die Städte selber sind sehr klein und bestehen nur aus ein paar Straßen. Kurz gesagt: mit einer nachgebauten Bahnstrecke ala MSTS oder RW ist das absolut nicht vergleichbar. Schau dir da vielleicht noch ein paar Bilder zu an, vielleicht auch die Gesamtkarte falls es sowas gibt im Netz.
    Fahrzeuge:
    - Scania R
    - MAN TGX
    - Renault Magnum und Premium
    Diese drei Hersteller sind lizensiert und in ihrer vollen Pracht vorhanden. Dann gibt es noch:
    - Valiant (Volvo)
    - Majestic (Mercedes)
    - Ivedo (Iveco)
    - DAV (DAF)
    Diese Hersteller haben also keine Lizenz vergeben und werden deshalb im Spiel "verfälscht", sind aber bis auf Namen und Logos ebenfalls 1:1 nachgebaut. Es gibt immer recht schnell und viele Mods, die aus den "verfälschten" auch die richtigen Hersteller machen.


    Den Actros MP4 gibt es gar nicht (Gott sei dank! :D ), wird aber sicher noch als kostenloser Mod nachgereicht. In Sachen Mods ist die Szene sehr aktiv und es gibt nach max einem Jahr massenhaft an extra LKWs und Zubehör.
    Es gibt nur schwere Sattelzugmaschinen. Anderes, meist Tandem, wird auch von der Szene früher oder später bereitgestellt.
    Auflieger gibt es in allen denkbaren Ausführungen.


    Wenn du einen "Cab-Controller" suchst, tut es jedes erhältliche PC-Lenkrad. Damit macht das dann auch richtig Spaß. Das Fahren nur mit Tastatur ist nicht zu empfehlen.


    Ein Forum habe ich auch noch: http://1lkw-kirmes.de
    Dort herrscht ein sehr rauher Ton, aber die Datenbank an Downloads ist sehr groß.

    DR 52.80 - die einzigartige Rekowanne

  • Ob der neue Actros schön oder hässlich ist, ob sich ein Scania gut fährt oder nicht, liegt allein in der Sicht des Betrachters bzw. ist reine Geschmackssache.


    Mir persönlich gefällt der neue Actros, bis auf die Frontscheinwerfer. Diese hätte man auch ein klein wenig besser gestalten können.
    Fahren tut sich der MP4 sehr gut. Es macht Spass damit zu fahren. Allerdings sieht der kleine Actros etwas gewöhnungbedürftig aus.


    Scania's sind schon sehr lange sehr schöne Fahrzeuge und fahren tun sie sich auch sehr gut - schön bequem.


    Hierbei handelt es sich um mein Geschmack ;)


    PS:
    meine HomePage zu diesem Thema: http://www.klemund.de/ETS/

  • ich finde diese Simulatoren etwas merkwürdig.
    Wenn es heißt fahre von Magdeburg nach Kassel und beide Städte ziemlich fiktiv gestelltet sind, frag ich mich warum man solche Städtenamen verwendet?

  • Ok, jetzt wird's interessant. Ich bin ja "nur" Spedi(tionskaufmann) und kann, bis auf ein paar (Spritz)touren, Werkstattfahrten und Umbrückaktionen, nicht viel zum Fahrverhalten sagen. Jedoch hab ich ja täglich mit den Vor- und Nachteilen zu tun.


    Wer sitzt hier denn tatsächlich täglich auf dem Bock?
    Was fahrt ihr?
    Und wo fahrt ihr?
    Was fahrt ihr?


    Gruß Morrigen


    PS: Habe Erfahrung in Spedition und Paketdienst. Also immer her mit euren Erfahrungen.


    @ccotto: Stimmen denn die Routen grundsätzlich?

  • Die Städte stimmen halt von der Anordnung her auf der Map im Großen und Ganzen, und haben meist eine Sehenswürdigkeit oder ein Panorama der originalen Stadt so dass man sie schon irgendwie wiedererkennen kann.
    Zumindest sieht normal nicht eine Stadt wie eine andere aus.


    Es ist und bleibt halt eine Simulation!

  • ich finde diese Simulatoren etwas merkwürdig.
    Wenn es heißt fahre von Magdeburg nach Kassel und beide Städte ziemlich fiktiv gestelltet sind, frag ich mich warum man solche Städtenamen verwendet?


    Zur Orientierung? Ich weiß, daß ich mich auf der A2 und dann auf der A7 bewegen werde und die Fahrt nicht sehr lange dauern wird. Würde im Frachtangebot stehen, daß ich von Dunkeldorf nach Hellstadt soll, könnte ich damit rein gar nichts anfangen, müßte erst wieder in der Karte nachschauen, dann wieder zum Angbeot gehen usw.
    Hab da gerade ein aktuelles Beispiel: Ich stehe gerade in München und plane, demnächst einen zweiten LKW zu kaufen und einen Fahrer einzustellen. Der Scania Händler ist (unter anderem) in Hannover. Also suche ich mir den Auftrag aus, der am nächsten an Hannover liegt, in meinem Fall ist das Köln, nicht Paris, nicht Poznan und auch nicht Brüssel. Mit fiktiven Städten würde alles in totalem Chaos ausarten und eine wahre Klickorgie beginnen.
    Das die Städte nur sehr minimal ausgestaltet sind, stellt bei so einem Spiel kein Problem dar, da man sich nur recht selten in den Städten selber aufhält. Meist bist du draußen in der Natur und schrubbst Kilometer. Und dort hat das keine große Bedeutung, ob jeder Baum an der richtigen Stelle steht. Schlimmer sind da schon die extrem kurvigen Autobahnen. Wenn ich mir vorstelle, daß die echten BABs bei 250 km/h einer Serpentine ähneln... Ich hoffe darauf, daß eines Tages wieder eine "begradigte" Karte erscheint, wie es beim GTS der Fall war.

    DR 52.80 - die einzigartige Rekowanne

  • Also ich finde den ETS2 einfach klasse! Es macht richtig Spaß zu fahren.. und Radio haben wir ja auch :)


    Ich freu mich schon auf die ganzen Mods und Skins.. Jetzt brauch ich nur noch ein richtiges Lenkrad... Tipps hierfür nehme ich gerne entgegen :D

  • Das einzig wahre ist wohl das Logitech G27. Mit über 200€ sündhaft teuer, aber Leute die es besitzen sind hellauf begeistert. Ich habe es leider nicht, bin aber derzeit stark am überlegen. Sieh dir im Internet an, was das Ding alles hat und kann, ein Traum!

    DR 52.80 - die einzigartige Rekowanne