TSW 2, neueste Engine-Commands/Settings, interessante Dinge gefunden

  • Hallihallo,


    hier sind die neuesten, aktualisierte Engine-Commands/Settings, die ich aus der Main Executable extrahiert habe. Hier sind sehr interessante Sachen zu finden, z.B. das man

    anscheinend Leute wortwörtlich laut Entwickler zum Shadow Realm befördern kann (ja, das hat einer der Entwickler so als Kommentar hingeschrieben), also auf Deutsch - töten.

    Oder die neuen Density-Commands. Oder auch das man via Route Map Signale toggeln kann via ein Debug-Setting, leider kam bei mir nix, ist wohl hinter 'nem Debug-Mode versteckt.


    Achtung! Manche crashen das Spiel, wie z.B. "DisableJctDerail"!

    Viel Spaß beim ausprobieren der Settings/Commands.

  • Was sind denn da Commands die nennenswert sind, mit denen man das Spiel "verbessern" kann? Möchte jetzt ungerne Wild rumprobieren, nich dass noch was putt geht. PS: Was auch interessant ist, sind die einigen Commands die mit "JumpTo" beginnen, eine Art Schnellreise fehlt im TSW irgendwie. Aber wie soll das ganze dann Ingame funktionieren wenn ich diesen Befehl nutze?

  • Was sind denn da Commands die nennenswert sind, mit denen man das Spiel "verbessern" kann?

    Das sieht für mich nach den UUU Unlocker console commands aus, also nichts, was dauerhaft das Spiel verändert, wie eine Eintragung in den ini Files.

    Da sind so Sachen wie ts2.dbg.RemoveTrainFromTrack, sollte ja klar sein was das macht, löscht den aktuellen Zug in dem man sitzt, nur manchmal fällt man dabei unter die Karte...


    Dann gibt's einiges zum Wetter spontan verändern

    ts2.dbg.SetCloudiness/Precipitation/LocalDateTime YYYYMMTT-HHMMSS

    Das lässt es regnen/Wolken aufziehen, hinter den command kommt ein Wert zwischen 0 und 1, mit dem letzten kann man das Datum und damit die Jahres-und Uhrzeit verändern


    ts2.dbg.playerprofile.SetDriverLevel

    Damit kann ich mein Level auf die gewünschte nachfolgende Zahl erhöhen (z.B. 10.000, das ist auch eine bleibende Änderung)

    Gibt da auch noch andere commands für Streckenlevel, oder dass alle collectables automatisch eingesammelt sind.


    ts2.gameplay.IgnoreSPADGameOver

    Das hat bei mir noch nie funktioniert, um das SPAD Game over auszuschalten benutzt man am besten den Speichertrick.


    Der Befehl

    ts2.dbg.JumpToLatLong (Echte Koordinaten von Google Maps)

    Lässt einen zu dem angegebenen Punkt, im optimalfall auf der Strecke, teleportieren, natürlich nur zu Fuß.



    Die ganzen ts2.signals Befehle sind zum Fahrstraßen/Signale stellen, da ist einem hier im Wiki besser geholfen

    Konsole freischalten und ihre Befehle



    ___________

    Edit: Anscheinend sind das nicht nur console commands, sondern auch Eintragungen für die ini Files, auch eine, die ich seit einiger Zeit benutze, kann man jetzt ja mal öffentlich machen:


    ts2.dbg.AllowAllVehiclesInScenarioDesigner = 2


    Wenn man das in die engine.ini unter den system settings einträgt, sind im Szenariogestalter alle an irgendeiner Stelle im Spiel verwendeten Formationen auswähl- und benutzbar. Das heißt konkret 101er Sandwiches, Lokzüge aus RSN und DRA, der EC mit der 182 von DCZ und einzelne Wagen/Wagen ohne Lok und vieles mehr!



  • Tom_fresco Ist alles straight von der Haupt-Executable, ich habe nicht die UUU-Konsole benutzt, lediglich um auszuprobieren.


    ts2.dbg.ShowObjectiveUI ist übrigens sehr interessant. Damit kann man Actions und Szenarien failen, abschließen, Checkpoints laden, etc.


    Da gibt's noch andere interessante Sachen die ich gefunden habe, wie z.B. bEnableDebug, bEnableScenarioDesignerDebug oder sowas in der Art, sind extrem viele Engine-Stuffs, aber habe noch keine Ahnung wie ich sie aktiviere. Die habe ich hier noch nicht reingestellt. Es gibt extrem viele Debug-UIs, aber da brauche ich noch Hilfe, da ich erst gerade angefangen habe, Unreal Engine zu benutzen.


    Aber es ist echt interessant was ich alles gefunden habe. Anscheinend gibt es irgendwann Multiplayer? Vielleicht haben die es auch nur ausgetestet. Ist auf jeden Fall einiges dazu zu finden.



    passenger.kill?? =O

    Jop.


    Edited 3 times, last by BlueAngel: Vollzitat aus dem Beitrag zuvor entfernt. ().

  • Und ich wüsste gern ein command, mit dem man die neuen Hordenzombies in ihren augenkrebserzeugenden Hilfiger- Jacken entfernen könnte. Gibt es da etwas?

    Oder wenigstens dezimieren? Bei mir führt dieser ikonische "Berufsverkehr" nur zu klumpenden Massen, welche bei "Gorl-Morx-Stodt - Dräsdn" sogar bei geschlossener Türe auf der falschen Seite ins Gleisbett jumpen.

    DTG = DumpTrashGarbage

    Rivet = Refund, Regret, Refused

    Edited once, last by rausfahrer ().