[Railtraction Lint41] Unbegründete Traktionssperre nach Abbremsen

  • Folgendes ist mir nun schon mehrmals passiert: Ich fahre aus einem Bahnhof aus, beschleunige also. Dann kommt eine Geschwindigkeitsbeschränkung, ich bremse logischerweise. Wenn ich dann wieder Gas geben will ist die Traktionssperre an. Allerdings ist das bei mir erst seit kurzer Zeit aufgetreten, bis vor vier Tagen lief das noch Ordungsgemäß. Weiß jemand woran das liegt, denn schließlich fällt beschriebenes Szenario nicht in die Szenarien für die die Traktionssperre eigentlich gedacht ist.

    Ich habe auch eine Website mit selbst erstellten Fahrplänen und einem Reiseblog, schaut doch gerne mal vorbei.

    "Denk daran, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt"

  • Nein. Ich habe diese Situation 5 mal Rekonstruieren können und hab dabei sehr darauf geachtet dass ich nur die notwendigen Tasten nutze, also was man zum Aufrüsten braucht und A/D zum fahren.

    Ich habe auch eine Website mit selbst erstellten Fahrplänen und einem Reiseblog, schaut doch gerne mal vorbei.

    "Denk daran, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt"

  • Beim Betatesten von Kiel-Oppendorf und bei Jylland. Bei Jylland bin ich davor bei einem Freien Spiel über ein unbegründet auf Rot stehendes Signal gefahren, bei Kiel-Oppendorf war garantiert keine bauliche Gegebenheit Ursache, ich konnte das an den verschiedensten Stellen durch mittleres (40-70% Bremskraft) Abbremsen rekonstruieren, und er hat immer genau nach dem Abbremsen eine Traktionssperre eingelegt. Das übliche Szenario halt, ich fahre 90, dann kommt ein Geschwindigkeitswechsel auf 40, man bremst ab und beschleunigt dann ein bisschen um genau auf 40 zu kommen. Und eben dieses Beschleunigen wird dann verhindert, obwohl ich den Lint schon eine Weile habe und es da bisher noch nie Probleme gegeben hat.

    Ich habe auch eine Website mit selbst erstellten Fahrplänen und einem Reiseblog, schaut doch gerne mal vorbei.

    "Denk daran, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt"

  • Ok, also ich hatte das mal auf Lübeck-Kiel, wenn ich aus Lübeck kommend Bad Schwartau erreichte.

    Da hing es mit dem Traktionswechsel zusammen. Nachdem ich die elektrifizierte Strecke verlassen hatte, ließ sich sich die Traktionssperre nicht mehr lösen.

    Ich hab vorher zig mal angehalten und konnte weiter fahren, aber sobald ich den Dieselabschnitt erreicht hatte, blieb die Sperre drin.

    Eine Erklärung und Lösung dafür habe ich aber leider nicht.

  • Ich hatte einen derartigen Fehler bis dato noch nicht, und ich habe schon einige tausend Kilometer mit dem 648 zurückgelegt. Auch zwischen Diesel- und Elektostrecken konnte ich ohne Probleme wechseln. Vielleicht habt ihr irgendeine Mod installiert, die Fehler bereitet?

  • Das einzige was da installiert ist ist eine Tastenbelegungs- und eine Soundmod.

    Ich habe auch eine Website mit selbst erstellten Fahrplänen und einem Reiseblog, schaut doch gerne mal vorbei.

    "Denk daran, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt"