[GBE] BR110

  • Add-On Bewertung 91

    1. Das Add-On hat mir sehr gut gefallen, ich würde es jederzeit wieder Kaufen (7) 8%
    2. Das Add-On hat mir gut gefallen, ich würde es weiterempfehlen (9) 10%
    3. Das Add-On ist ganz OK (27) 30%
    4. Das Add-On hat mir nicht so sehr gefallen, man muss es nicht unbedingt haben (13) 14%
    5. Das Add-On hat mir überhaupt nicht gefallen, vom Kauf würde ich abraten (35) 38%

    Link zum Shop: BR110
    Preis: 15,95€ / 8,95€ - mit / ohne Szenarien
    Veröffentlichungsdatum: 12. Juni 2014


    Nutzt bitte die Umfrage um Euren Gesamteindruck zu vermitteln. Kommentare sind erwünscht, um beispielsweise Eure Entscheidung zu begründen. Was hat Euch z.b. besonders gut gefallen oder was besonders schlecht. Welche Besonderheiten hat das Rollmaterial, was für Sicherheitssysteme sind integriert und wie gut funktionieren diese auf verschiedenen Strecken? Abgegebene Stimmen können auch nachträglich geändert werden, z.b. nach einem Update.


    Bitte beachten, dies ist kein Diskussions-Thema. Fragen zum Add-On oder Sonstige Diskussionen sind hier unerwünscht. Nutzt dafür bitte ein entsprechendes Diskussions-Thema.

  • Entschuldigung, aber keine Bewertung auf Deutsch. Lost in translation:


    After reading all the comments of the "train experts" one would think this model would be terrible. It's actually not bad at all. OK, not a VR quality product, but more than good enough for a pleasant drive on the Seebergbahn.
    + Exterior, relative good texture quality.
    + Handling, probably not prototypical but at least it gives you the feeling you are driving heavy machinery unlike that b***sht BR 426 delivered with M-P.
    Cab interior could be better, especially texture wise.
    Lights are a bit on the bright side.
    No SIFA, but I can live with that.
    Simple PZB, that is, at least the magnets trigger a warning/emergency stop. Downside no visual and audio cue. Also the 85 light flickers annoyingly. (Texture problems)
    It has one quickdrive configuration with some Eanos hoppers. It's marked as Electric, but not as European.
    I didn't buy the scenarios so I cannot comment on how good/bad they are.
    The price is fair, but you probably want to wait a little longer as they are going to release more colour schemes. Perhaps they give you a nice discount if you buy all the schemes together.
    Given some screen shots I've seen from the various routes they want to build, I have some hope that we see the birth of a new addon company. The only thing I'm afraid of is that they are currently a bit too ambitious with their projects.

  • Das Addon ist solide Mittelklasse. Nichts für diejenigen, denen an detaillierter Nachbildung aller Zugsicherungssysteme, Lüfter, Schalter und Mäuse im Cab gelegen ist, aber für "Normalos" durchaus ansprechend. In den Proportionen erscheint sie mir etwas hochbeinig, aber vielleicht liegt das auch an der Verkehrsrot-Lackierung. Eine 110 (und ähnliche) finde ich im klassisch grünen oder blauen Kleid halt ansprechender.

  • nach den "unangenehmen" Diskussionen hier im Forum möchte ich nicht nur meine ganz persönliche Bewertung abgeben, sondern diese auch begründen :


    - Außenansicht ist wirklich gut gelungen. Ich habe mir die Mühe gemacht und per Google-Bildersuche die Originalen dieser Lok angeschaut und musste dabei feststellen : das Modell passt gut zum Original. Auch die leicht verschmutzte Dachansicht mit den Scherenpantos ist gut gelungen.


    - Führerstand : auch hier habe ich die Googlesuche bemüht : im Prinzip ist alles vorhanden, die Zahlen sind gut ablesbar, zumindest solange man nicht die Instrumentenbeleuchtung anmacht, die ist nicht so gut gelungen da die Zahlen mit Beleuchtung schlechter lesbar sind als ohne. Dass die PZB-Leuchte flackert, stört und ist auch schon anderen aufgefallen, ein Fix wäre nicht schlecht. Texturen und Gesamteindruck aber dann doch eher nur Mittelklasse, es gibt bei DTG wesentlich schlechtere (z.B. ICE 3)


    - Sound : Führerstandsmitfahrtsvideos zeigen dass das laute Klacken des Fahrstufenschalters tatsächlich so dominierend ist, der Fahrsound ist am Anfang bei der Anfahrt sehr leise, ein Bremssound ist erst im letzten Moment zu hören. Lüftersound oder Pressluftmotor kaum zu identifizieren. Makrofon ist gut. Alle Schalter sind beim schalten hörbar, den Scheibenwischer hört man nur im Stand (könnte man lauter machen). Wenn der Zug mal fährt finde ich den Sound sowohl innen als auch außen ok. Bei Weichenüberfahrten sind recht kurze Schläge hörbar. Interessant ist wenn man sich dann in die im Szenario angehängten TTB-Wagen setzt, da klingt der Weichensound besser. Insgesamt finde ich den Sound Mittelklasse, besser als die BR 189 oder 145 und auch besser als frühere Railartsfahrzeuge. Vermutlich ist mein Problem, dass ich zwischenzeitlich hauptsächlich mit Rollmaterial fahre, das mit AP, TTB oder vR-Sound ausgestattet ist, da kann die 110 nicht mithalten.

    Die dynamische Bremse funktioniert nicht, die Lokbremse geht mit der Maus zu bedienen und man hört auch entsprechende Zischgeräusche, schade dass man diese nicht bei der Zugbremse hört, von dieser hört man nur ganz am Schluss etwas, wenn ich anbremse geht dies völlig ohne Sound.


    Fahreigenschaften : die Lok läßt sich angenehm fahren, sowohl beschleunigen und bremsen kein Problem (bis auf die fast fehlenden Bremsgeräusche)


    Ich finde die Lok ok, tue mich etwas schwer mit der richtigen Punktvergabe : wenn man die "Bügelfaltenlok" gerne möchte : eine klare Empfehlung (der Preis der "nackten Lock" ist ja günstig). Wenn man nicht auf PZB, Sifa usw. verzichten will, dann natürlich nicht. Wenn man eine außen wirklich gelungene Lok will evtl. auch als KI : auch eine klare Empfehlung. Wenn, ähnlich wie bei der 189er noch jemand einen Sound basteln würde wäre das natürlich toll….Meine Bewertung ist eine 3 mit Tendenz nach oben.


    Nachtrag : er ist wohl selten zu hören, aber heute ist auf einem Bahnhof deutlich hörbar der Kompressor angesprungen, finde ich gut....

    PC-Daten und ein TS Einstellungen siehe Profil

    Edited once, last by kiter ().

  • Nachdem ich die erste Ausgabe wegen verschmutzter Frontscheibe bei Rolf beanstandet hatte, wurde dieses an die Entwickler weiter geleitet. Heute war die blaue Ausgabe im Angebot, sieht sehr gut aus, tolle Fahreigenschaften aber leider wieder die schlechten Frontscheiben. Selbst die Wischerzone ist noch etwas beschlagen, beim Fahren ist die Außensicht nicht mehr realistisch, alles zu hell und verschwommen. Nur bei der Sicht aus dem Seitenfenster sieht die Landschaft wieder gut aus." Nur ist es nicht sehr angenehm, ständig den Kopf zur Seite heraus zu halten. "
    Gruß Peter

  • Jetzt sind alle 4 Farbvarianten zuhaben! Habe mir gleich das 4er Pack bestellt. Freue mich schon darauf. Das mit den dreckigen Scheiben wird sicherlich auch noch gelöst. Bei der ersten (roten) 110 war es ja OK.


    Gruß *hi*


    Rene´


    https://shop.strato.de/epages/…egory2/Elektrolokomotiven

  • Für User mit dem Anspruch nur zu fahren nicht schlecht, kann sich auch sehen lassen. Im Shop sind 4 weitere Farbvarianten erhältlich, dass sorgt bei Bedarf für Abwechslung.
    Fahrverhalten und Bremsverhalten geht auch in Ordnung.
    Die angedeutete PZB ist ein Anfang, man sollte aber darüber nachdenken zumindest eine PZB ähnlich der von TTB einzubauen. Kombiniert mit einer SiFa würde das den Fahrspaß deutlich steigern.
    Eine flackernde PZB Leuchte kann ich nicht feststellen.


    Was ich persönlich schlecht finde ist der FPS Einbruch sobald man das Licht der Lok einschaltet. Solche Probleme habe ich lange nicht gehabt, gibt es aber auch bei anderen Add-ons(z.B. von DTM). Ohne Licht 30+ FPS und mit Licht 15+ FPS, dass geht gar nicht!
    (Ich habe mir das Licht gleich abgeändert, aber der Hersteller sollte evtl. noch einmal diesen Sachverhalt prüfen.)
    Ein weiterer Kritikpunkt ist die Sicht durch die Frontscheibe, siehe @Peter Krüger .


    Insgesamt habe ich eine 3 mit Tendenz zur 2 vergeben.

    "Jedes Ding hat drei Seiten, eine positive, eine negative und eine komische." Karl Valentin


    Grüsse, der IIThanatosII

    Edited once, last by IIThanatosII ().

  • Ein schönes Wochenende allen hier. Nun ist ja es schon länger her, als ich mir die GBE BR 110 gekauft habe (habe allen Farbvarianten).
    Die Elektrolokomotive der Baureihe 110 von GBE ist von aussen gut gelungen.
    Habe das Modell von GBE mit original Fotos, sowie mit Videos und natürlich durch eigene Erfahrungen verglichen.


    Das Innenleben (Cab) der Baureihe 110 von GBE ist nicht so gut gelungen, wie das Aussenmodell. Meines Achtens sieht es Ihnen aus wie bei einem MSTS Modell.
    Da hätte man mehr für sein Geld erwarten können!
    Andere Fehler muß ich hier nicht anschneiden, da diese ja schon im Forum erwähnt worden sind.


    Dann kommen wir mal zum Sound der Baureihe 110 von GBE. Dieser ist zu 100% nicht gelungen!
    Wer sich mal Videos zur Baureihe 110 angeschaut hat, oder sogar Lokführer ist und diese Lokomotive kennt, dem fehlen Soundtechnisch so einige Dinge.
    Beispiel beim Aufschalten (Fahrt geben bzw. Gas geben), da fehlt der typisch für diese Lokomotivenart, das berühmte Klacken (Innen sowie auch aussen).


    Dann fehlt der typisch für diese Baureihe Lüftersound. Auch das Bremsgeräusch ist nicht gelungen.
    Thema Sound sind das Dinge, die einfach bei dieser tollen Lok fehlen.


    Die Fahreigenschaften sind soweit OK. Denke das kann man so lassen.
    Was ich persönlich nach so langer Zeit sehr schade finde, ist die Tatsache, das GBE sich um die Kundenwünsche nicht kümmert.
    Denn die Fehler die ich nannte, haben auch andere ja schon beschrieben und sind von GBE sicherlich daher bekannt und wurden bis heute nicht behoben worden.


    Über ein Update hätten diese Fehler schon längst behoben werden können.
    Aber dieses ist bis heute leider nicht geschehen, was ich wirklich sehr schade finde.
    Ich hoffe das GBE hier mit lesen tut. Mensch, diese tolle Lokomotive hat es wirklich verdient, das Ihr diese Fehler behebt und uns Kunden daher mit einem Update beglücken tut.


    Denkt doch mal an uns Kunden. Gebt der Baureihe 110 eine Chance!
    Kurz und bündig, wenn die Baureihe 110 von GBE dieses Update bekommen würde, dann hat diese Lokomotive eine Note 1A verdient.


    So wie diese bis jetzt da steht, bekommt die GBE BR 110 nur eine Note 3 von mir.
    Daher bitte ich im Namen aller Besitzer der GBE Baureihe 110, "GBE", bitte bringt uns ein Update, wo alle genannten Fehler beseitigt werden.
    BITTE! Man die Baureihe 110 ist so eine tolle Lokomotive.



    Liebe Grüße *hi*


    Rene´

  • Zitat von weiter oben : Bitte beachten, dies ist kein Diskussions-Thema. Fragen zum Add-On
    oder Sonstige Diskussionen sind hier unerwünscht. Nutzt dafür bitte ein
    entsprechendes Diskussions-Thema.

    PC-Daten und ein TS Einstellungen siehe Profil

  • BlueAngel

    Added the Label Bewertungsthread