[DTG] München - Rosenheim

    • [DTG] München - Rosenheim

      Add-On Bewertung 96
      1.  
        Das Add-On hat mir sehr gut gefallen, ich würde es jederzeit wieder Kaufen (10) 10%
      2.  
        Das Add-On hat mir gut gefallen, ich würde es weiterempfehlen (22) 23%
      3.  
        Das Add-On ist ganz OK (42) 44%
      4.  
        Das Add-On hat mir nicht so sehr gefallen, man muss es nicht unbedingt haben (14) 15%
      5.  
        Das Add-On hat mir überhaupt nicht gefallen, vom Kauf würde ich abraten (8) 8%
      Link zum Shop

      Preis: 29,99€ (33,99€ BR 152 Twin Pack)
      Veröffentlichungsdatum: 23.07.2015


      Nutzt bitte die Umfrage um Euren Gesamteindruck zu vermitteln. Kommentare sind erwünscht, um beispielsweise Eure Entscheidung zu begründen. Was hat Euch z.b. besonders gut gefallen oder was besonders schlecht, generelle Gestaltung, Bahntechnische Umsetzung, Signalisierung, Sicherungssysteme? Auch Kommentare zur Performance sind wünschenswert. Hier bitte kurz und knapp auch die jeweiligen System-Daten angeben (CPU-RAM-Grafikkarte). Abgegebene Stimmen können auch nachträglich geändert werden, z.b. nach einem Update.

      Bitte beachten, dies ist KEIN Diskussions-Thema. Fragen zum Add-On oder Sonstige Diskussionen sind hier unerwünscht. Nutzt dafür bitte ein entsprechendes Diskussions-Thema.
      eCore bastelt Szenarien (klick) und ist ab und zu als Zugbegleiter, FDL oder Lokführer in Szenarien anderer Hersteller zu hören. Wer Ansagen haben möchte, kann sich bei mir per PM oder via E-Mail melden.
      Werbung

      The post was edited 1 time, last by eCore ().

    • Die neue Strecke von DTG scheint die Trainsimmer nicht zu begeistern, wie man bereits in diversen Beiträgen in diesem Forum entnehmen kann. Berechtigt? Teils ja, teils aber auch nicht.
      Wie der Titel der Strecke verlautet, führt diese von München HBF nach Rosenheim, eine Strecke welche sich in der Realität von dort weiter ins Inntal nach Innsbruck und Ri. Salzburg aufteilt (diese sind aber nicht enthalten!). Ferner ist auch der Streckenteil nach München Pasing mit dabei und wie bereits angekündigt wurde auch erstmals die S-Bahn Stammstrecke, vom Münchner HBF durch den Innenstadttunnel nach M-Ostbahnhof umgesetzt. Dieser sorgt jedoch für die meisten Kritiken.
      Zunächst kann man sagen, dass für eine Strecke von DTG altbekannter Standard geboten ist. Nicht mehr, nicht wenger. Glanzleistungen wie andere Streckenanbieter, bzw. hochangesetzte Erwartungen sollte man nicht haben. Aber es bietet sich wieder eine landschaftlich schön gestaltete Strecke, mit netten Bahnhöfen. Auch sind viele Bereiche mit einer gewissen Wiedererkennung gezeichnet, wie bereits schon zuvor München. Eine perfekte Umsetzung kann und sollte man natürlich nicht erwarten. Eventuelle Kritiken hierzu finde ich daher unberechtigt. Auch die Performance ist wie bei zuvorigen Strecken ohne Probleme, kein Ruckeln oder Hängen. *dhoch*

      Allerdings werden halt aber auch Mängel wie in zuvorigen Addons recycelt, wie etwa bei der Signalisierung, die mitunter nicht ganz stimmig oder korrekt ist und gerne mal für eine unnschöne Überraschung sorgt. Da für mich in den meisten Fällen nicht so gewichtig, habe ich damit weniger Probleme, aber es gibt halt doch immer wieder ein paar Fälle, wo man sich denken muss, was soll das.
      Das mitgelieferte Rollmaterial liefert u.a. den Triebwagen der 423er, der allerdings wie bereits die zuvor erschienenen 42xer nicht gerade mit einer guten Soundqualität strotzt, ein weiterer Recycling-Mangel. Hier wäre es mehr als an der Zeit die Sounds zu überarbeiten und sich auch mal die "echten" anzuhören.

      Nun aber der leider größte Kritikpunkt. Zunächst muss man sagen, dass der Wille immerhin da gewesen ist, eine S-Bahn Stammstrecke auch umzusetzen, war dies zu Zeiten des MSTS quasi hoffnungslos, ein Wunschgedanke (mit Ausnahme des Frankfurter S-Bahn Tunnels, der mehr schlecht als recht umgesetzt wurde). Damals gab es Möglichkeiten in Hamburg, Stuttgart und natürlich München, aber: nix, nochnicht einmal der Tiefbahnhof der entsprechenden HBF.
      Nun kann man mit der S-Bahn von M-Pasing direkt nach Grafing über M-HBF (tief), Karlsplatz (Stacchus), Marienplatz, Isartor, Rosenheimer Platz und M-Ostbahnhof fahren.
      Die Tunnelstrecke ist jedoch mehr als nur "unterirdisch", sie verläuft unterirdisch und IST unterirdisch, denn wer die Strecke kennt, oder schoneinmal dort war, dürfte bemerken, dass die Umsetzung von "Abweichungen" nur so wimmelt:
      - sehr helle Tunnelröhren *hinweis*
      - sehr breite Tunnel, als hätte man vor noch weitere Gleise darin zu verlegen
      - Bahnsteige enden mitten im Tunnel, es fehlen einfach Wände, wo Wände bei dieser U-Bahn hingehören.
      - S-Bahn Station Marienplatz ist einfach nur als "fiktiv" anzusehen (näheres siehe letzter Abschnitt). *drunter*

      Zu den mitgelieferten Aufgaben lässt sich noch nichts sagen, da ich diese noch nicht gefahren bin. Allerdings erwarte ich hier auch wieder den einen oder anderen Fehler, wie bereits bei den Vorgänger-Addons.

      Wer mit den altbekannten Fehlern und Kritiken einer DTG Strecke leben kann und mit einem eher fiktiven S-Bahn Tunnel, darf sich die sont recht passable Strecke gerne zu legen. Zu empfehlen wäre natürlich auf ein Sale-Angebot zu warten.

      *achtung* Schlusswort an DTG:
      Es ist verständlich, dass eine Strecke nicht 1:1 in einen Simulator umgesetzt werden kann, aber für viele User wäre es doch wünschenswert, wenn bei der Umsetzung etwas mehr Sorgfalt einfließen täte, heisst z.B. etwas realistischere Zugsounds.
      Zum S-Bahn Tunnel: mit ein klein wenig mehr Nachforschung: z.B. Youtube Videos über Führerstandsfahrten oder einfach mal auf Wikipedia nachschauen (vielleicht auch mal im deutschen), dann hätte man herausbekommen wie 1. die Tunnel tatsächlich aussehen und 2. VORALLEM der S-Bahnhof Marienplatz aussieht. Dieser besteht nämlich aus 2 einzelnen Gleisen welche übereinanderliegen !, mit beidseitigem Bahnsteig. (Zum leichteren Bearbeiten im Editor hätte es ja auch ausgereicht die Gleise nicht übereinander aber zumindest einzeln nebeneinander auf unterschiedlicher Höhe zu bauen. JT hat´s bei ihrer U-Bahn Frankfurt ja auch hingekriegt). Es wäre zwar mehr Aufwand, aber der Kunde hätte es dann auch bestimmt gedankt. *danke*
      Meine Streckenerweiterung zu DTG´s Mannheim-Karlsruhe:

      S2 Karlsruhe - Spöck (erhältlich im Steam-Workshop)


      The post was edited 4 times, last by fizzbin: einzelne Aktualisierungen ().

    • Zumindest im Sale, finde ich die Strecke ganz ok, lange nicht so schlecht wie die Diskussionen befürchten ließen. Performance ist ok, die Gestaltung. Probleme brauche ich hier nicht wiederholen, stehen ja im Thread und auch hier im Post über mir. Trotzdem eine "3" (und kein Refund)
    • Positives:
      • ein wenig Abwechslung mit S-Bahn und Fernverkehr
      • Tunnelabschnitt, auch wenn nicht besonders schön
      • mehrere mitgelieferte Züge/Triebzüge
      • Rollmaterial ist i. O.


      Negatives:
      • Tunnel nicht schön gestaltet
      • Strecke auch nicht sehr schön gestaltet


      Die Strecke ist ansich nicht schlecht, aber auch nicht richtig gut. Es gibt leider viele Macken und Unschönheiten, das Rollmaterial und die Strecke sind OK, aber der Strecke fehlt ein bisschen die Stimmung. Wenn man die Strecke beim Kauf dazubekommt ist es in Ordnung, kaufen würde ich sie mir persönlich aber nicht.

      Keine Kaufempfehlung