[DTG] [TI] West Highland Line Extension

    • [DTG] [TI] West Highland Line Extension

      Add-On Bewertung 48
      1.  
        Das Add-On hat mir sehr gut gefallen, ich würde es jederzeit wieder Kaufen (37) 77%
      2.  
        Das Add-On hat mir gut gefallen, ich würde es weiterempfehlen (7) 15%
      3.  
        Das Add-On ist ganz OK (2) 4%
      4.  
        Das Add-On hat mir nicht so sehr gefallen, man muss es nicht unbedingt haben (2) 4%
      5.  
        Das Add-On hat mir überhaupt nicht gefallen, vom Kauf würde ich abraten (0) 0%


      Link zum Shop: Steam
      Preis: 29,99€
      Veröffentlichungsdatum: 2.10.2014

      Nutzt bitte die Umfrage um Euren Gesamteindruck zu vermitteln. Kommentare sind erwünscht, um beispielsweise Eure Entscheidung zu begründen. Was hat Euch z.b. besonders gut gefallen oder was besonders schlecht, generelle Gestaltung, Bahntechnische Umsetzung, Signalisierung, Sicherungssysteme? Auch Kommentare zur Performance sind wünschenswert. Hier bitte kurz und knapp auch die jeweiligen System-Daten angeben (CPU-RAM-Grafikkarte).
      Abgegebene Stimmen können auch nachträglich geändert werden, z.b. nach einem Update.

      Bitte beachten, dies ist kein Diskussions-Thema. Fragen zum Add-On oder Sonstige Diskussionen sind hier unerwünscht. Nutzt dafür bitte ein entsprechendes Diskussions-Thema.
      Werbung
    • Hervorragend realistische Streckenumsetzung der Strecke von Fort William nach Mallaig. Macht Spaß, sich auf der Strecke umsehen - und nutzt auch das neue Wettermodell des TS 2015, was bei dem nicht seltenen Nebel im schottischen Hochland noch ein wenig mehr Realismus ins Spiel bringt. Erweitert den TS 2015 für diese Strecke mit dem Token System RETB um ein weiteres Spielelement - wird in der mitgelieferten Lok 37/4 umgesetzt. Man kann allerdings auch andere Loks oder Dieseltriebwagen fahren, weil die Direction Stop Boards des RETB mit ihrer Indicator Lamp auch einen Betrieb ohne RETB ermöglichen.

      Streckenlänge ca 40 Meilen mit einer Höchstgeschwindigkeit von 40 bzw. 30 Mph (abschnittsweise weniger). Dieseltriebwagen ist teilweise eine höhere Geschwindigkeit von 50/60 bzw. 70 Mph erlaubt. Der Abschnitt um Fort William ist signalgesteuert und enthält eine wenige Industrieanlagen bzw. eine Abstellanlage. Mehrere Karriere-Szenarien werden mitgeliefert sowie ein freies Spiel-Szenario mit der mitgelieferten 37/4.

      Kann ich nur empfehlen, allerdings sollte man bereit sein, erst einmal ein paar Minütchen mit dem englischen Handbuch zu verbringen. Die Streckenumsetzung allein ist schon beeindruckend, aber so richtig Spaß macht das Fahren erst, wenn man auch die 37/4 und das Tokensystem RETB verwendet.

      The post was edited 1 time, last by NoFly ().

    • Positives:
      • lange Strecke, über 60 km
      • sehr schöne und detaillierte Strecke
      • Lok ist schön und detailliert gestaltet, hat viele Funktionen
        • funktioniernde Sicherungssysteme: AWS und RETB

        • funktionierender Zugfunk (RETB)
      Negatives:
      • Nichts :D


      Die Strecke ist meiner Meinung mit die schönste Strecke für den TS, so liebevoll und detailliert gestaltet, es kommt schon so ein bisschen Urlaubsstimmung auf, das Rollmaterial hat, wie man es von TI gewöhnt ist, viele bedienbare Elemente, besonders cool ist, dass das Sicherungssystem RETB verbaut ist, die über ein Token System und Funk mit dem FdL funktioniert. Alles sieht realistisch aus und macht sehr viel Spaß. Wer diese Strecke noch nicht hat und sich für GB, und vor allem für Schottland interessiert sollte sich diese Strecke zulegen.

      Klare Kaufempfehlung
    • Positives:
      • lange Strecke schöhne Strecke
      • sehr schöne und detaillierte Strecke mit gewissen Flair
      • Lok ist schön und detailliert gestaltet, hat viele Funktionen die einfach begeistert
        • funktioniernde Sicherungssysteme: AWS und RETB

        • funktionierender Zugfunk (RETB)
      Negatives:

      • Der Preis könnte günstiger sein
      Hex Hex, fidibums dich weg