TS 2021 (Svenstr) Besonderer Kohlezug in der Nacht

  • (Svenstr) Besonderer Kohlezug in der Nacht

    Servus,


    ihr fahrt heute diesen Kohlezug mit zwei 218er im Sandwich von Holzkirchen nach Mühldorf mit Fahrtrichtungswechsel in Freilassing.

    Das Szenario ist fiktiv und da die Strecke sehr absturzlastig bei mir ist, konnte ich leider nur 1 KI-Zug verbauen, hoffe es gefällt trotzdem.


    Grüße Svenstr

    Additional Information

    Author
    Svenstr
    Language
    Deutsch
    Version
    1.0
    Train
    VR 218 BlBe
    Route
    Combine – Bayerischen Maximiliansbahn
    Required Payware
    siehe Readme
    Required Freeware
    siehe Readme
    Difficulty
    leicht
    Duration (in min.)
    140

    Change notice

    Change Comment
    1.0 Erstveröffentlichung
    - 21.07.21: In Ordner verschoben

    Files

Share

Comments 11

  • Hallo zusammen,


    ihr habt die Aufgabe ja schon gefahren. Man braucht für das Szenario ja den Repaint des Meridan. Dort in der Anlage steht man soll die GeoPcDx Dateien in die neue Version kopieren. Das ich nicht finde ist die "Suwex Flirt 3 DXL GeoPcDx" Datei. Im Assets Ordner sind nur A,B,AB,C,D und DestBoad GeoPcDx Dateien.

    So fährt das Fahrzeug mit einer fehlenden Textur.


    Viele Grüße

    Jürgen

    • Du musst dir das Flirt XL-Update herunterladen, dann sollte es klappen

    • Hallo Sevebstr,


      Danke hat geklappt. habe garnichtgewußt das es einen Patch gab.

  • Der Link in der Readme für das VR BR218 Repaint 3 funktioniert nicht, dabei ist im Link ja die "db-br110-069" enthalten, irgendwie passt das nicht ganz zusammen. (nur ein Hinweis)

    • Der Link funktioniert doch.

    • Hallo lieber EberhardG,


      wie bereits Frank1406 geschrieben hat,ist der Link korrekt und führt dorthin wo er soll, obwohl es etwas krux ist, dass die 110 069 im Link auftaucht.


      Nichts für ungut und einen schönen Sonntag

      Grüße Svenstr

    • Ihr habt natürlich beide recht, nur an die vorherige Anmeldung habe ich nicht gedacht.

    • Kein Problem, errare humanum est.

      VG

    • Es wäre ja auch möglich, wenn nicht sogar notwendig, hinter dem Link auch zu erwähnen, daß dort eine Anmeldung erforderlich ist.