Posts by JTG

    Dieser Fehler ist im Rahmen der Entwicklung entstanden (Rübelandbahn / Aufgabe). Wir haben hier einen Workflow welcher uns erlaubt sehr früh mit der Entwicklung von Aufgaben zu beginnen. Leider ist nun seit Jahren erstmal zu diesem Fehler gekommen. (Man lernt ja nie aus... ;)) Da unsere Aufgaben in der Erstellung sich in gewissen Punkten vom "normalen" Aufgabenbau unterscheiden würden wir an Deiner Stelle keine Rückschlüsse ziehen wie die Aufgaben ausgeliefert werden, welche Informationen gespeichert werden und was am Ende bei Dir im Editor sich zeigt wenn Du ihn öffnest. Du hast letztlich finales Rollmaterial installiert.

    Hausach-Konstanz reichen müsste oder liege ich mit dieser Annahme falsch?

    Wer Hausach - Konstanz besitzt (und installiert) muss zwangsläufig auch Konstanz - Villingen besitzen. Somit ist deine Annahme richtig.

    PS: Schönes Projekt :thumbup:

    originalgetreu/authentisch sind die JTG Aufgaben vom Betriebsablauf

    Immer eine Frage des Blickwinkels. Fragt man jetzt einen Eisenbahner welcher eine Strecke fährt? Fragt man jemanden welcher "nur" Zusi kennt? Fragt man jetzt jemanden welcher aus der Freude sich in seiner Freizeit mit Dienstvorschriften beschäftigt? Oder fragt man jemanden welcher Eisenbahn erleben möchte?

    Aber um deine Frage zumindest von unsere Seite aus zu beantworten:
    Bei Strecken (gerade bei den ersten Aufgaben dazu) spricht man einen großen Markt an. Dieser möchte Gameplay erleben und eher weniger zuvor eine Vorschrift durchlesen. Es sind somit "Standardaufgaben" (was auch immer dieser Begriff bedeuten soll) wie sie immer bei einer Strecke damit dabei sind, oder eben in der JTG Edition. Betrieblicher Anspruch erscheint dann in der Regel später mit einer Advanced Edition oder Themenpaketen. Bei der hier doch schon sehr speziellen vorliegenden Strecke ist langfristig zu prüfen wie groß hier der Bedarf an Betriebsabläufen in 1:1 ist. (Hier sprechen wir aber nur von Payware!)


    Hallo Roblei,

    wie schon in einem anderen Beitrag erwähnt bitten wir Dich mit unserem Support in Verbindung zu setzen. Ggf. wurde hier nicht auf das Rückgaberecht verzichtet und/oder es besteht eine andere Herausforderung mit dem Zahlungsanbieter. Solche Fälle lassen sich innerhalb weniger Stunden klären. Hierzu können wir Dir jedoch im Forum ohne persönliche Angaben nur bedingt helfen.

    Wie wäre es, wenn ihr die gemeldeten Fehler im zweiten Beitrag dieses Threads zusammenfasst.

    Wir haben alle Meldungen bei uns zentral gesammelt und werden diese gemeinsam mit TSG und ggf. mit den Entwicklern bewerten und in entsprechende Kategorien einteilen. Es muss dann entschieden welche Punkte das Gameplay betreffen, welche technischer Natur sind, und welche eher als "nice to have" einzustufen sind. Dies ist enorm wichtig um Ressourcen bündeln zu können.

    Alle Aussagen zu offiziellen Updates und/oder Umbauten werden über die JTG oder über TSG kommuniziert. Andere Aussagen sind somit erstmal nicht offiziell. Dieser ganzer Prozess nimmt auch etwas Zeit in Anspruch, gerade bei so einer Strecke wo viele Menschen gearbeitet haben, hat jeder seinen eigene Art zu arbeiten. D.h. hier muss gerade bei Payware immer geprüft werden welche Auswirkungen hat Änderung A auf das Gesamtprodukt etc... Ausgenommen davon sind die wenige Aufgaben, welche getrennt ein zeitnahes Update erhalten.

    Wir hoffen wir konnten euch nun einen kleinen Einblick geben, dass sowas ein etwas komplexerer Vorgang ist. Auch wenn es oft so einfach wirkt...

    ben412: Öffne mal einer der mitgelieferten Aufgaben im Editor und schau dir dort die Bezeichnungen an. Wir sind leider unterwegs und können auf dem Handy Dir die Bezeichnungen der Wagen nicht raussuchen.

    Hallo BR-218,

    dies wird in dem Rahmen ebenso geprüft. Aber hierzu muss sich mit TSG abgestimmt werden. Eine Änderung an einer Lok kann immer weitere Folgen haben wie jetzt selbst die Aufgabe zu fixen. Wir melden uns wenn wir hierzu eine offizielle Information haben.



    PS: Schönes Profilbild ... ;)

    Hallo Trip,


    wow, vielen herzlichen Dank für Dein Lob sowie dein sachliches Feedback. Wir möchten Dir dazu ebenso folgendes schreiben:

    1. Signale ( Ra 12 ) : Ist bekannt und wird aktuell geprüft

    2. [TSG] - Lokschubser: Falsche Wagennummer in der Aufgabe wird gefixt

    3. [JTG] - Über den Berg: Fahrzeugnummer wird in der Aufgabe gefixt


    4. [BONUS] - Staubtrockene Angelegenheit: Die Lok hatte in der Entwicklerversion eine andere Physik: Wird in der Aufgabe gefixt


    5. Dein Feedback zur Strecke haben wir in unsere System übernommen.

    Vielen Dank!

    Hallo zusammen,


    erstmal wieder vielen herzlichen Dank für eure Rückmeldungen. Es ist sehr schön zu sehen wie aktiv die Community diese Strecke annimmt und sie scheinbar reichlich und intensiv die Letzen Tage genutzt hat. Die Strecke scheint für viele scheinbar eine weitere Bereicherung im Train Simulator geworden zu sein. Wir selbst hatten auch schon lange nicht mehr soviel Freude bei einer Entwicklung wie dieser, auch wenn die Zeit sehr sportlich angesetzt werden musste.

    Wir möchten euch mitteilen, dass wir jeden Beitrag aufmerksam lesen und in unser System übernehmen. D.h. wenn wir auf einzelne Punkte in diesem Thread nicht eingehen bewertet dies bitte nicht als Desinteresse oder ähnliches. Manche Fehler sind sehr ärgerlich und sollten auf keinen Fall in einem Endprodukt vorhanden sein (z.b. der Ort "Michelstadt"). Hier hat der Praktikant vermutlich die falschen LAN Files gepackt. Wir werden hierzu eine passende "Strafe" für ihn finden... *ja*


    Bezüglich Rangiersignalstellung liegen solche Dinge z.b. letztlich in der Entwicklungsphase und lassen sich nicht immer vermeiden. Bedauerlich kann gerade bei so einem Produkt keine ganze Woche für den Aufgabenbau angesetzt werden. Das Budget (ihr erkennt ja selbst den Umfang dieses Addons und den Preis dazu) lässt sowas nicht zu. Dies soll jetzt keine Ausrede sein, aber uns ist wichtig dass ihr die Hintergründe kennt. Die JTG versteckt sich ja nicht hinter irgendwelchen Phrasen welchen man von anderen Herstellern aus anderen Spielen kennt.

    Wir haben uns z.b. sogar heute schon privat an die erste Aufgabe gesetzt welche eine kleines Update benötigt. Ebenso ist mit TSG abgesprochen, dass wir unabhängig der Strecke unsere Updates im Produkt selbst veröffentlichen. Habt also bitte noch etwas Geduld. Ebenso haben wir uns mit den Beteiligten abgestimmt und sammeln aktiv euer Feedback.

    PS: Es ist interessant, dass hier im Forum Anmerkungen zu dem Produkt aufkommen aber im Support selbst (Markt außerhalb der Community) nur drei Anmerkungen dazu bis jetzt per Mail gekommen sind. Es zeigt mal wieder wie intensiv ihr euch mit den Produkten beschäftigt. Dies ist wirklich etwas schönes Teil so einer Gemeinschaft zu sein. :*ja*

    Hallo zusammen,


    erstmal euch allen ein frohes neues Jahr. Wir haben aufmerksam hier mitgelesen und uns einige Anmerkungen notiert. Bezüglich der Aufgaben ist es in Einzelfällen auf die Entwicklungsphase an sich zurückzuführen. Es kann gerade bei solchen eng kalkulierten Produkten (zeitlich & wirtschaftlich) hin und wieder vorkommen, dass sich der Aufgabenbau in der Endphase mit einem Fahrzeug eng überschneidet. Dies ist grundsätzlich kein Problem und eine übliche Praxis. In diesem Fall sind zwei Aufgaben betroffen welche spielbar sind aber nicht zum gewünschten Ergebnis führen.

    Für die Aufgaben wird es ein getrenntes Update geben. Wie von uns gewohnt natürlich zeitnah. Bitte habt aber Verständnis, dass auch wir nach der Letzen Woche den Wecker etwas später stellen und somit ab Montag mit unserem Update (Aufgaben) beginnen. Es wird dann in den gewohnten Shops zur Verfügung stehen sobald es verfügbar ist.

    Wir würden auch gerne eure Meldungen etwas sammeln und fokussiert in Systeme einpflegen um den Überblick zu bewahren. Wir ermutigen euch also gerne euer Feedback uns per Mail zu schicken.

    Die Strecke wurde nicht durch die JTG erstellt. Von uns sind die Aufgaben, Helpdesk, bisschen Vertrieb, bisschen Bildchen und Trailer. Wir wollen uns nicht mit fremden Federn schmücken. :)


    Wer diese schöne Strecke erstellt hat kannst du im Handbuch nachlesen.

    Hallo jeanbarth,


    wie wir schon in der Antwort an dich per Mail geschrieben haben, benötigen wir nur noch einige Informationen von dir. Am Montag (Büro besetzt) oder eventuell sogar am Feiertag wird sich sowas sicher schnell klären.

    Wir haben auch nicht gesagt, dass du nicht bestellt hast. Wir haben nur festgestellt, dass ein Auftrag nicht erstellt wurde unter der von dir angegeben Mailadresse in unserem Shop. Das kann unterschiedlichste Gründe haben die wir gerne für dich und mit dir klären. Paypal, Bestellung zu lange aufgegeben usw ...


    Das Geld ist ggf noch auf „hold“ bei Paypal oder wieder zurück. Dies passiert meistens wenn es zu Problemen in einen der Prozesse aller beteiligen (Paypal, Händler, Kunde) kommt oder auch bei der Bestellung / Bezahlung was mal hängt.

    Hallo zusammen,

    erstmal vielen herzlichen Dank für euer Feedback. Wir haben es sortiert, aufgenommen und werden dann intern nach dem Wochenende prüfen wo ein Update für Aufgaben notwendig ist. Wie von uns gewohnt erscheint es dann sehr zeitnah.


    Ebenso möchten wir mit euch noch einige Informationen teilen:

    Supportanfragen / Bearbeitungszeit

    Eine Supportanfrage kann auch unter den Umständen aktuell 20 oder 24 Stunden dauern. Bitte vergesst nicht, heute ist Silvester und morgen ein Feiertag. Wir haben die meisten Anfragen (der Reihe nach) schon beantwortet. Wir finden wir bieten hier schon einen recht vertretbaren und nicht unbedingt gewöhnlichen Support unter diesen Rahmenbedingungen.


    Server / Zugriff auf Download
    Wir haben vor der Veröffentlichung Maßnahmen ergriffen welchen die einzelnen Webseiten (Shop, Homepage, Kundenverwaltung etc...) stabil halten. Bei unserem Downloadserver haben wir uns für Stabilität vor gleichzeitigen Zugriffszahlen entschieden. Damals (Hausach - Konstanz) war der Server (später ein zweiter) komplett down, heute wird eine Anfrage von euch für den Download nicht zugelassen wenn eine kritische Masse an gleichzeitigen Downloads erreicht ist. Aber alle Kunden die den Download gestartet haben können diesen in der Regel auch beenden. Manchmal spielen bei einem Abbruch auch andere Faktoren eine Rolle.

    Wir stellen aber auch fest, dass rund 64% aller Kunden (Stand heute Mittag) erfolgreich das Produkt vollständig heruntergeladen haben. D.h. hier zeigen unsere Vorbereitungen die gewünschte Wirkung. Für so einen "kleinen" Online-Shop ist die Anzahl der erfolgreich beendeten Downloads in dieser Zeit beachtlich. Dies bedeutet aber auch, dass die Lage sich sehr schnell entspannt.

    In eigener Sache
    Es handelt sich bei der Rübelandbahn um unsere zweite große Veröffentlichung. Wir haben damals (auch durch euer Feedback) viel gelernt und reflektiert. Auch ist es gerade bei dem kleinen Markt des Train Simulator fast bei allen Online-Shops bei einer großen Veröffentlichung mit solchen Stückzahlen "normal" dass der Server dann die ersten 24 bis 48 Stunden unter Last steht. Wir erinnern uns noch an Zeiten, wo alle bekannten Online-Shops bei einer Veröffentlichung (und da war es nicht mal eine Strecke) einen Schluckauf hatten.

    Zeiten "Helpdesk"
    Wir sind ab heute Abend bis Montag nicht im Büro. Wir versuchen aber dennoch in unsere Mails zu schauen und helfen auch wo es aus der Ferne möglich ist. Habt aber bitte Verständnis, dass einige Dinge erst nach dem Feiertag geklärt werden können (u.a. Kaufmännische Anfrage). Rechnet auch die zwei Tage jetzt mit einer branchenüblichen Antwortzeit.

    Hi ich habe glaube ich ein problem undzwar wenn ich mich einlogge und dan auf mydigital libary gehe finde ich die strecke nicht was kann ich machen.Ich habe die strecke bereits im september vor bestellt.Kann mir da einer weiter helfen Vielen Dank

    jeanbarth

    Hallo Jean,


    bitte wende dich an unseren Kundenservice unter info@join-together.de. Alternativ kannst du uns gerne eine Nachricht hier schreiben, dann schauen wir uns das näher an. Bitte sende uns deinen Namen und die E-Mail Adresse mit der du die Rübelanjbahn gekauft hast.