Posts by DonMattheo

    @StS vielen Dank für den Link. Die sind leider auf dieser Website nicht verfügbar.



    @mihu65 Vielen dank für den Link - leider sind das noch einmal andere.


    Ich danke euch beiden für eure rasche Hilfe. Die scheinen offenbar nicht mehr "im Verkehr zu sein" *lach* Dann lass ich das eben mal so stehen. LIebe Grüsse

    Hey @mihu65 vielen herzlichen Dank für deine tolle Arbeit. Super Sache! Ich hab mal alles durchgecheckt und bin einfach an den LKW Trailern hängen geblieben. Hättest du mir einen Tipp wo ich diese noch finden könnte. Ich hab gegoogelt und alles mögliche gemacht. Ich bekomme immer nur die beiden actros Packete die ich schon habe. Ich habe Amicitreni, treinpunkt, UKTrainsim durchforstet, alles vergeblich. Wär cool wenn ich da noch Support bekäme, das andere das noch fehlt, ist mir eigentlich wurscht...... Vielen Dank und liebe Grüsse aus der Schweiz

    @MWABXK OK ich habs begriffen - Immer mekerst du an den Preisen rum. Mach doch mal selber eine Strecke und sag uns dann was du gerne dafür möchtest. Wär das eine Variante? In jedem neuen Kapitel dass hier aufgeschlagen wird, wird immer über den Preis gemeckert. Du MUSST ES NICHT KAUFEN. Da du aber immer mekerst hab ich das Gefühl dass du es gerne hättest, aber nicht den Preis bezahlen willst. Es ist einfach - du bezahlst und kriegst es oder zu bezahlst nicht und kriegst es nicht! So einfach. Oder du wartest bis es im Sales ist und es dann deinen Preisvorstellungen entspricht! Aber dieses Preisgejammere geht mir echt auf den Sack - Sorry für die Ausdrucksweise.

    @jhz37 hey das ging ja fix mit dem Geleisewechsel. Hättest du da nicht einen Tipp wie Du das auf die Schnelle so hinbekommen hast? Das würde mich brennend interessieren. Ich hab im Wiki schon etwas gegoogelt, trau mich aber noch nicht ganz daran... möchte da keine Diskussion loszetteln....

    Ich denke, es ist nun mal ein Start. Schaffhausen ist ja mit dieser Strecke nun gebaut. Vielleicht kommt ja in einem weiteren Schritt dann der Zweig über die Rheinfälle in Richtung Zürich. Wir wissen es nicht. Kann mir auch vorstellen, dass es für einen Streckenbauer immer so sein wird, es nie alleN Recht machen zu können. Zu verschieden sind Geschmäcker, Anforderungen an Technik und Landschaft.


    Ich finde es gut, dass sie jetzt mal da in Schaffhausen gestartet sind. Und wenn @Jasper_Rivet seine Aufgabe nun ernst nimmt, wird er sich ein Bild über die sachlichen Argumente und Hinweise machen und dies entsprechend in sein Team einbringen. Das wäre dann mein Verständnis seiner Funktion. Geben wir dem jetzt einfach etwas Zeit. Ich jedenfalls bin froh, bekomme ich Strecken die ich fahren kann. Wenn sie mir bezüglich Ausgestaltung und dem was sie hergeben zu teuer sind, kauf ich sie nicht. Ich werd ja nicht gezwungen. Dann kann ich das auch ganz neutral - ohne etwas schon im Vorfeld schlecht zureden - sagen. Dank all den anderen Leuten, die sie kaufen und Videos machen, kann ich mir dann ein Urteil bilden und mitreden.


    Ich freu mich auf jedenfall, dass Schweizer Strecken nun auch gebaut werden! Danke!

    @Frank1406 ja da hast du vollkommen Recht. Das hab ich mir auch gleich gedacht. Da ich mir jetzt ein gewisses Feeling den TS zu bearbeiten antrainiert habe, konnte ich das ändern. Ansonsten ist die Aufgabe nicht spielbar und diese so in einem Payware Paket zu verkaufen, finde ich nicht grad so die feine Art. Ist auch nicht gerade Balsam fürs Marketing :)

    Es gibt da einen ziemlich bösen Fehler im ersten Scenario "Intercity". Beim Laden erscheint ein Popup Fenster "Unable to load file Track.bin". Ausserdem ist die Fahrstrasse falsch ausgerichtet, so dass es unweigerlich zu einber Entgleisung kommt. Habe eine e-mail an RSSLO gesandt.

    @illige ja das stimmt. Kommt daher, dass der Zug auf dem falschen Geleise und erst noch verkehrt rum steht. Ich hab das geklont und umgebaut. Und gleich auch noch die Lok ausgetauscht.

    @ben412 geb ich dir Recht! Die mitglieferten Rollmaterialien sind oftmals dürftig. Es reicht mal zum Streckenerkundung zu betreiben. Sonst muss man auf die Szenarienbauer warten, die dann "ordentliches Material" einbauen :-).


    Ich hoffe jetzt einfach, dass wenn es auch ein paar Schweizer Strecken gibt, sich die "Bauende Kunst der Loks" dem Schweizer Rollmaterial annimmt und so vielleich einmal pro Jahr so eine CH-Lok im Stil von VirtualRailroads rausbringen würde. Das wär echt Klasse und ich kann mir vorstellen, für die Bauer auch ein interessantes Geschäft. Mit der Gotthardstrecke und der neuen Strecke Zürich - Olten, wird es viele Einsatzmöglichkeiten geben. Klar hat Trainworx da schon was vorgelegt. Für mich als Fahrer sind sie Feeling aber noch nicht ganz dort wo sie sein müssten. Ich selber kann es ja nicht daher möchte ich keines Falls da was kritisieren. Wenn ich eine RE420 fahre empfinde ich vom Gefühl und von den Möglichkeiten nicht das Gleiche wie wenn ich in einer vRBR 185 und allen anderen Typen "sitze". Vielleicht kommt da ja mal was, die Hoffnung stirbt zu letzt :)

    Die Zwerge stehen in Österreich nicht auf Fahrt, das passt schon so. Die sind wirklich nur für Verschubfahrten relevant.

    @TS2600 vielen Dank für dein Feedback - das wusste ich so nicht. Bei uns in der Schweiz werden die Zwerge mit der Fahrstrasse ebenfalls gestellt. Dann passt das ja so!

    Ich muss sagen, dass RSSLO Fortschritte macht. Der Detaillierungsgrad der Ausgestaltung darf sich sehen lassen. Klar - das ist immer Geschmackssache aber mir passt das soweit. Bezüglich den Tracks ist es auch schon besser aber eben noch nicht ganz so "harmonisch". Da wünschte ich mir noch eine bessere Umsetzung der Gleisanlagen mit dem enstprechenden Unterbau. Es wirkt immer noch zu stark "Modelleisenbahnhaft" . Beispiele wie mans machen könnte gibt es ja genügend. Signaltechnisch bin ich zuwenig der "Hirsch", allerdings stört es mich wenn die "Zwerge" nie auf Fahrt stehen. Oder ist das in Österreich so? Denke da könnten auch noch Fortschritte erzielt werden. Im Grossen und Ganzen passt mir die Strecke und ich freu mich auf die Szenarien für diese Strecke.

    @Jasper_Rivet es wurde schon mehr erwähnt oder gefragt betreffend dem Anschluss Konstanz. Hier möchte ich mich auch anschliessen. Diese knapp 2 km mit dem Bhf Konstanz wären für den Szenariobau sehr wertvoll und man könnte "thematisch" an Konstanz - Villingen anknüpfen. Ich würde mir dies echt überlegen, denn sonst wirkt es einfach so "halbfertig". Oder wenn es halt nicht geht, w ärs gut, ihr würdet es hier kundtun, was eure Überlegungen sind. Dann ist es für die Community auch nachvollziehbar.