RWDecal

  • RWDecal

    In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Du kannst dem Rail-Sim.de Wiki helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber bitte kopiere keine fremden Texte in diesen Artikel.



    RWDecal ist ein Programm für Railworks, dass es erlaubt schnell und präzise Decals aus Google Earth Daten zu erzeugen. Diese Decals ermöglichen eine exakte Positinierung von Szenerie Objekten und komplexen Gleisanlagen nach realem Vorbild. Ein Decal ist ein flaches Objekt, dass im Streckeneditor auf den Boden gelegt wird.Seit dem Train Simulator 2014 gibt es im Spiel eine eingebaute Overlay Funktion, welche auch ein Overlay aus Google Earth darstellen kann. Dieses Overlay hat allerdings einige Schwächen und ein vernünftiger Streckenbau sollte weiterhin mit RW Decal erfolgen, da dieses wesentlich genauer arbeitet und keine Bugs in der Darstellung im Gegensatz zum Overlay des Train Simulators hat.


    Bezugsquelle: rwdecal.co.uk
    Sprache: deutsch, englisch, französisch, italienisch und weitere


    Mit geliefert wird ein deutsches Handbuch, das es auch hier im Download Bereich gibt.


    1 RW Decal einrichten

    2 Bereich in Google Earth auswählen

    3 Decals erstellen

    4 Decals im Train Simulator platzieren

    5 Andere Anbieter als Google verwenden


    Achtung
    RWDecal ist nur bis maximal Google Earth Version 6.1 kompatibel

Share

Comments 2

  • Leider ist Google Earth in den Versionen 6.1 und niedriger nichtmehr erhältlich. Zwar findet man noch ältere Installer, jedoch installieren auch diese nur die aktuelle Version, womit RWDecal wohl nicht mehr nutzbar ist.
    Das Google Maps Overlay ist auch nur noch gegen Bares an Google verwendbar, da es keine kostenlosen API-Keys mehr gibt.

    Thank you 1